Grünstadt/Adressbuch 1955

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche


Hier kann jeder mitmachen: Dieses Adressbuch wird mit Hilfe des DatenEingabeSystems (DES) erfasst.
Editionsrichtlinien lesen.
Bedienungsanleitung lesen.
Bitte auch die hier genannten buchspezifischen Hinweise beachten.
Mit der Erfassung beginnen.



Grünstadt/Adressbuch 1955
page=1

Inhaltsverzeichnis

Bibliografische Angaben

Titel: Adreßbuch für Grünstadt, Eisenberg, Hettenleidelheim und 34 Orte der Umgebung
Erscheinungsort: Grünstadt
Verlag: Emil Sommer
Erscheinungsjahr: 1955
freie Standort(e) online: Digitalisat in der DigiBib
Enthaltene Orte: Grünstadt, Albsheim a. Eis., Altleiningen, Höningen, Asselheim, Battenberg, Bissersheim, Carlsberg, Colgenstein, Heidesheim, Dirmstein, Ebertsheim, Großbockenheim, Großkarlbach, Hertlingshausen, Hettenleidelheim, Kindenheim, Kirchheim a. E., Kleinbockenheim, Kleinkarlbach, Laumersheim, Mertesheim, Mühlheim a. E., Neuleiningen, Obersülzen, Obrigheim, Quirnheim, Sausenheim, Tiefenthal, Wattenheim

Eisenberg, Stauf, Biedesheim, Kerzenheim, Lautersheim, Ramsen, Rodenbach

Objekt im GOV: source_1280980


Erfassung im Rahmen des Projekt Adressbücher

Zur Erfassungsstatistik Suchen Mitmachen
Editionsrichtlinien · Bedienungsanleitung · Mailingliste für Hilfe bei Online-Erfassung
Projektbetreuer: Joachim Buchholz und Evelyn Gebhardt
Kontakt: some mail

Inhaltsverzeichnis

Bezeichnung Seiten[1]  ?
Titelseite 1
Vorwort 7
Inhaltsverzeichnis 8
Abschnitt I – Grünstadt
Behörden und deren Beamten 11
Vereine 16
Alphabetisches Namensverzeichnis für die Stadt Grünstadt 21
Abschnitt II – Grünstadt
Straßen- und Häuserverzeichnis der Stadt Grünstadt 59
Abschnitt III – Grünstadt
Branchen-Verzeichnis der Stadt Grünstadt 81
Abschnitt IV – Gemeinden des Landkreises Frankenthal
Albsheim a. d. Eis 107
Altleiningen-Höningen 113
Asselheim 125
Battenberg 131
Bissersheim 135
Bockenheim mit Großbockenheim und Kleinbockenheim 139
Carlsberg 155
Colgenstein-Heidesheim 163
Dirmstein 169
Ebertsheim 181
Großkarlbach 189
Hertlingshausen 195
Hettenleidelheim 203
Kindenheim 219
Kirchheim a. d. Weinstraße 229
Kleinkarlbah 237
Laumersheim 243
Mertesheim 249
Mühlheim a. d. Eis 253
Neuleiningen 257
Obersülzen 263
Obrigheim 267
Quirnheim 273
Sausenheim 277
Tiefenthal 285
Wattenheim 289
Abschnitt V – Eisenberg
Behörden und Vereine 301
Alphabetisches Namensverzeichnis Eisenberg 303
Abschnitt VI – Gemeinden des Landkreises Kirchheimbolanden
Biedesheim 331
Kerzenheim 335
Lautersheim 347
Ramsen 351
Rodenbach 361
Stauf 365

Zeichenerklärung

  • = Für die sofortige Erfassung vorgesehen.
  • = Nicht für eine Erfassung vorgesehen.
  • = Bereits erfasst.
  • = Eine Erfassung kommt in Frage, es wird aber erst zu einem späteren Zeitpunkt entschieden, ob der Bereich erfasst wird oder nicht.
  • Ohne Kennzeichnung = Für die Erfassung nicht relevant.


Editionsrichtlinien für die Online-Erfassung (DES)

Das Wichtigste zuerst

  • Ein Eintrag beginnt immer am Anfang der Zeile und am oberen Rand der Buchstaben. Daher ist wie im folgenden Beispiel in das Bild zu klicken, um einen Eintrag hinzuzufügen:
Datei:Kiel-Seite 82-1.jpg
  • Es wird immer vollständig und so buchstabengetreu wie möglich erfasst. Abkürzungen werden nicht aufgelöst

Allgemein gelten die Editionsrichtlinien für Adressbücher

Hinweis: Das Projekt ist für "Beginner" geeignet, da die Daten einfach zu erfassen sind.

Abweichende oder ergänzende Regeln bei der Erfassung

  • Es stehen Straßenauswahllisten zur Verfügung. Sollte ein Name fehlen oder wurde falsch geschrieben, bitte "xxx nicht in Liste xxx" wählen und Eintrag röten.
  • Mit der Erfassung immer in der rechten Spalte beginnen, damit die grünen Balken nicht noch zu erfassende Daten abdecken.

Einwohnerverzeichnis

  • Namenserweiterungen, wie I., II. oder sen. / jun. etc. werden nach dem Vornamen, getrennt durch ein Komma, erfasst - z. B. Johannes, II., Adolf, jun.
  • Hausnummer-Erweiterungen wie a, b, c etc. werden ohne Leerzeichen nach der Ziffer erfasst - z. B. 12a
  • Manche Hausnummern enthalten Bruchzahlen. Keine Sonderzeichen verwenden, sondern normal erfassen, z. B. 126 1/2
  • In machen Orten gibt es keine Straßennamen, dann "Nr." aus der Auswahlliste wählen und nur die Hausnummer erfassen.
  • Familienstand: Teilweise steht beim Witwen/Ehefrau/Erben-Eintrag ein männlicher Vorname sowie dessen Beruf. Diese ist dann unter "Beruf Bezugsperson" bzw. "Vorname Bezugsperson" zu erfassen. "Kinder" wird als "Nachfahren" erfasst.
  • Witwen: Steht die Berufsangabe vor dem Begriff "Witwe", ist das unter "Beruf Bezugsperson" zu erfassen, Steht die Berufsangabe hinter dem Begriff "Witwe", ist das unter "Beruf" zu erfassen.

Straßenverzeichnis

  • Es werden nur die Hausbesitzer erfasst - Kennzeichen "E" hinter dem Namen. Häkchen bei "Eigentümer" setzen.
  • Wohnt der Eigentümer nicht im Haus, ist dies durch Einklammerung des Namens gekennzeichnet. Häkchen bei "Eigentümer" setzen.
  • Ist der Eigentümer keine natürliche Person, ist der Name unter "Firmenname" zu erfassen.

Hinweis zum Erfassungsfenster

Für Einsteiger: DES-Bedienungsanleitung

Tabstop-Kontrolle
Das Erfassungfenster ermöglicht es euch eine Auswahl zu treffen an welchem Datenfeld mit der Tabulator-Taste gestoppt werden soll und an welchem nicht.

Datei:DES-Icon-TabStopKontrolle.jpg Tabstop-Buttons sind lila eingefärbt.

Soll ein Tabstop ausgelassen werden den Button anklicken, das Icon Halteverbot wird angezeigt. Mit der Tabulator-Taste springt ihr dann künftig an diesem Datenfeld vorbei zum nächsten Datenfeld mit Tabstop. Datenfelder ohne Tabstop könnt ihr normal mit der Maus anwählen.
Werte-Mitnahme

Der grüne Button vor dem Erfassungsfeld aktiviert die Werte-Mitnahme.

Wird er angeklickt wird das Icon copy angezeigt, der eingetragene Wert wird in das nächste Erfassungsfenster übernommen.



Digitale Bibliothek (DigiBib)

Bearbeitungsstand

  • DigiBib-Projektvorstellung: August 2020

DES-Projekt

  • Projektanlage: Julche, Joachim Buchholz
  • Projektstatus: in der Erfassung seit 30.01.2021

Fußnoten:'

  1. Die Seitennummer bezieht sich auf die tatsächliche Seitennummer und weicht von der Nummerierung im Buch ab


Persönliche Werkzeuge