Bergedorf/Adressbuch 1880

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
Info
Dieses Adressbuch wurde von Freiwilligen im Rahmen des Projektes historischer Adressbücher indexiert. In den erfassten Daten können Sie hier suchen.
Bergedorf/Adressbuch 1880
page=1

Inhaltsverzeichnis

Bibliografische Angaben

Titel: Adreßbuch für die Landherrenschaft Bergedorf
Untertitel: einen Theil der hamburgischen Marschlande, die Amtsgerichtsbezirke Trittau und Reinbek sowie das gesamte Herzogthum Lauenburg
Erscheinungsort: Bergedorf
Verlag: E. Winterberg jun.
Erscheinungsjahr: 1880
freie Standort(e) online: Digitalisat der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg
Enthaltene Orte: Landherrenschaft Bergedorf

Bergedorf
Altengamme „Borghorst“ / Altengamme „Horst“ / Altengamme „Niederwärts“ / Curslack / Geesthacht / Kirchwärder / Neuengamme / Ost-Krauel / Warwisch / Westkraul / Zollenspieker

Landherrenschaft der Marschlande
Allermöhe / Billwärder a. d. Bille / Moorfleth / Moorwärder / Ochsenwärder / Reitbrook / Spadenland / Tatenberg

Gemeinden des Amtsgerichtsbezirk Trittau
Bollmoor, Gem. Lütjensee / Drahtmühle, Gem. Grönwold / Dwerkathen, Gem. Lütjensee / Eichede mit Christinenhof / Grande / Granderheide, Gem. Grande / Grönwold / Großensee / Hamfelde in Holstein / Heinrichshof, Gem. Witzhave / Hohenfelde / Hoistorf / Köthel (Stormarn) / Kronshorst / Lütjensee / Mollhagen / Oetjendorf mit Gölm / Papendorf / Papierholz, Gem. Grönwold / Raustorf / Siek / Sprenge / Todendorf / Trittau / Trittau, Forstgutsbezirk / Witzhave

Herzogthum Lauenburg (Städte)
Lauenburg a. d. Elbe / Mölln / Ratzeburg

Gemeinden und Gutsbezirke des Landvogteibezirks Ratzeburg
Landvogteibezirk Ratzeburg / Alt-Mölln / Anker / Bälau / Bergrade / Berkenthin, Groß- / Berkenthin, Klein- / Bernstorff, Gtsbz. Stintenburg / Borstorf / Breitenfelde / Brunsmark / Buchholz / Dargow / Dechow / Disnack, Groß- / Disnack, Klein- / Drüssen, Gem. Lehmrade / Einhaus / Farchau, Gem. Schmilau / Fredeburg, Gtsbz. / Göldenitz / Goldensee, Gtsbz. Niendorf / Gretenberge / Grönau, Groß- / Hackendorf / Hollenbeck / Hollenbeck, Gtsbz. / Holstendorf / Holzkathen, Gtsbz. Stintenburg / Hornbeck / Hornstorf / Kählsdorf / Kittlitz / Kittlitz, Gtsbz. / Klempau / Klempau, Gtsbz. / Koberg / Kogel, Gtsbz. / Krummesse / Kühsen / Kulpin / Kulpin, Gtsbz. / Lankau / Lassahn / Lehmrade / Marienstedt, Meierei, Gtsbz. Groß-Zecher / Marienwohlde. Gtsbz. / Mustin / Mustin, Gtsbz. / Neuenlande, Gem. Breitenfelde / Neuvorwerk, Gtsbz. / Niendorf / Niendorf, Gtsbz. / Pogeez / Ratzeburg, Bahnhof, Gtsbz. Neuvorwerk / Salem / Sarau, Groß- / Sarau, Klein- / Schmilau / Seedorf / Seedorf, Gtsbz. / Sirksfelde / St. Georgsberg / Sterley / Stintenburg Hütte, Gtsbz. Stintenburg / Stintenburg, Gtsbz. / Stintenburger Mühle, Gtsbz. Stintenburg / Techin / Thurow, Groß- mit Fischerberg, Gtsbz. / Thurow, Klein- / Tüschenbeck, Gtsbz.. mit Ziegelhorst / Woltersdorf, / Woltersdorf, Gtsbz. / Zecher, Groß- Haupthof / Zecher, Groß- mit Mühle, Dorf / Zecher, Klein-

Gemeinden und Gutsbezirke des Landvogteibezirks Lauenburg
Landvogteibezirk Lauenburg / Bartelsdorf / Basedow mit Stoterbrügge / Bergholz, Gtsbz. Gudow / Besenthal / Bohnenbusch, Gem. Krukow / Bröthen / Büchen / Büchen, Bahnhof, Gem. Pötrau / Büchener Torfbriquette-Werk bei Bergholz, Gtsbz. Gudow / Buchhorst / Dalldorf / Dalldorf, Gtsbz. / Fitzen / Franzhagen / Glüsing, Gtsbz. Grünhof / Göttin / Grambeck / Grünhof / Grünhof, Gtsbz. / Gudow / Gudow, Gtsbz. / Gudow, Gut / Hamwarde, / Hamwarde, Gtsbz. / Juliusburg / Kehrsen, Gtsbz. Gudow / Krukow / Krümmel, Gtsbz. / Krüzen / Langenlehnsten / Lanze / Lütau / Neumühle, Gem. Franzhagen / Pötrau / Rauhe Horst, Gtsbz. Gudow / Rosengarten, Gtsbz. Gudow / Sandkrug, Gts. Grünhof / Sarnekow mit Wasserkrug / Schnackenbek / Schulendorf / Segrahn, Gtsbz. Gudow / Sophienthal, Gtsbz. Gudow / Tesperhude / Thömen, Gem. Krukow / Wangelau / Witzeeze / Worth

Gemeinden und Gutsbezirke des Landvogteibezirks Schwarzenbek
Landvogteibezirk Schwarzenbek / Aumühle / Aumühle zur Aumühle / Aumühle zur Aumühle (Pachthof) / Basthorst / Basthorst, Gtsbz. / Besenhorst / Billenkamp, Gem. Aumühle / Bornberg / Börnsen / Brunstorf / Brunstorf (Forsthaus) / Dahmker / Dassendorf / Düneberg (Pulverfabrik) / Elmenhorst / Enclave Achterschlag, Gem. Börnsen / Escheburg / Fahrendorf, Gem. Kröppelshagen / Friedrichsruh / Fuhlenhagen / Grabau / Grove / Gülzow / Gülzow, Gtsbz. / Güster / Hamfelde / Havekost / Hofriede bei Aumühle / Hofriede bei Billenkamp / Hohenhorn / Kankelau / Kasseburg / Kollow / Köthel (Lauenburg) / Kröppelshagen / Kröppelshagen (Forstrevier) / Kuddewörde / Kupfermühle / Lanken, Gtsbz. / Meierhof Neugüster, Gtsbz. Wotersen / Möhnsen / Mühlenrade / Müssen / Müssen, Gtsbz. / Niendorf a. d. Stecknitz / Niendorf a. d. Stecknitz, Gtsbz. / Nüssau / Oedendorf / Pampau, Groß- / Pampau, Klein- / Perlberg (Forsthaus) / Radekamp / Roseburg / Rothenbeck / Rothenbek (Forsthaus / Rothenbek (Pachthof) / Rothenhaus / Rülau, Gem. Grabau / Sahms / Saupark / Schwarzenbeck / Schwarzenbeck, Gtsbz. / Schwarzenbek (Forsthaus) / Siebeneichen / Stangenteich / Talkau / Voßmoor, Gem. Escheburg / Wentorf / Wiershop / Witzhaver Vierth / Wohltorf / Wotersen, Gtsbz.

Gemeinden und Gutsbezirke des Landvogteibezirks Steinhorst
Landvogteibezirk Steinhorst / Bliestorf / Boden mit Brennerkathen / Drogemühle, Gem. Rondeshagen / Duvensee mit Duvenseer Wall / Duvensee, Gtsbz. / Franzdorf mit Steinberg / Grinau / Kastorf m. Christianshöhe u. Müssenkamp / Kastorf, Gtsbz., mit Kastorfer Mühle / Klinkrade, Groß- / Klinkrade, Klein- / Labenz / Linau / Lüchow / Rondeshagen / Rondeshagen, Gtsbz. / Rothenhausen / Sandesneben mit Scheidekathen und Vergißmeinnicht / Schenkenberg, Groß- / Schenkenberg, Groß-, Gtsbz., mit Fräuleinberg und Ziegelei / Schiphorst mit Schlüterkaten / Schönberg mit Diekkathen und Hohehorst / Schürensöhlen / Siebenbäumen / Steinhorst, Gtsbz., mit Mühlenbrook / Stubben mit Radeland und Krüh / Wehden, Groß-, Gtsbz. / Wentorf mit Bullenhorst und Heege

Gemeinden des Amtsgerichtsbezirk Reinbek
Barsbüttel / Boberg / Braak / Glinde / Havighorst / Jenfeld / Langeloh / Lohbrügge mit Ladenbek / Oejendorf / Ohe / Ost-Steinbek / Reinbek / Sande / Schiffbek / Schöningstedt / Stapelfeld / Steinbek / Stellau / Stemwarde / Wellinghusen

Lübeck‘sche Enclaven
Albsfelde, Gtsbz. / Behlendorf / Behlendorf, Hof / Düchelsdorf / Giesensdorf / Harmsdorf / Hollenbeck / Nusse / Poggensee / Ritzerau / Ritzerau, Hof / Schretstaken, Groß- / Schretstaken, Klein- / Sirksrade / Tramm

Mecklenburg-Strelitz'sche Enclaven
Domhof / Hammer, Vogtei Mannhagen / Horst, Allodialgut / Mannhagen / Panten, Vogtei Mannhagen / Walkfelde, Vogtei Mannhagen

Objekt im GOV: source_1134150


Erfassung im Rahmen des Projekt Adressbücher

Zur Erfassungsstatistik Suchen
Projektbetreuer: Joachim Buchholz
Kontakt: some mail
Vorlage: Als Vorlage dienen die Scans auf dem Server der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg

Inhaltsverzeichnis Adressbuch Bergedorf 1880

Bezeichnung Seite [1]  ?
Inhalt 5
Ortsregister 5
Berichtigungen 7
Kalender auf das Schaltjahr 1880 8
Eintritt der Ebbe und Flut in Hamburg 1880 16
Alphabetisches Verzeichniß der im Jahre 1880 vorkommenden Jahrmärkte 17
Behörden 19
Alphabetisches Verzeichniß der Einwohner
- Bergedorf 35
- Landherrenschaft Bergedorf 43
- Landherrenschaft der Marschlande 60
- Amtsgerichtsbezirk Trittau 72
- Herzogthum Lauenburg, Städte
-– Ratzeburg 80
–- Mölln 87
–- Lauenburg a. d. Elbe 93
- Gemeinden und Gutsbezirke des Landvogteibezirks Ratzeburg 101
- Gemeinden und Gutsbezirke des Landvogteibezirks Lauenburg 116
- Gemeinden und Gutsbezirke des Landvogteibezirks Schwarzenbeck 124
- Gemeinden und Gutsbezirke des Landvogteibezirks Steinhorst 138
Gemeinden des Amtsgerichtsbezirk Reinbek 145
Enclaven
I. Lübeck'sche Enclaven 158
II. Mecklenburg-Strelitz'sche Enclaven 161
Anzeigen zum Adress-Buch für das Jahr 1880 162

Zeichenerklärung

  • = Für die sofortige Erfassung vorgesehen.
  • = Nicht für eine Erfassung vorgesehen.
  • = Bereits erfasst.
  • = Eine Erfassung kommt in Frage, es wird aber erst zu einem späteren Zeitpunkt entschieden, ob der Bereich erfasst wird oder nicht.
  • Ohne Kennzeichnung = Für die Erfassung nicht relevant


Bearbeiter


Bearbeitungsstand

DES-Projekt abgeschlossen.


Fußnoten:

  1. Die Seitennummer bezieht sich auf die tatsächliche Seitennummer und weicht von der Nummerierung im Buch ab


Persönliche Werkzeuge