Zufallsfund

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

(Weitergeleitet von Zufallsfunde)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Oft werden in Kirchenbüchern oder anderen Archivalien eines Ortes Angaben zu Personen gefunden, die nicht aus diesem Ort stammen. Diese Funde nennt man Zufallsfunde. Solche Funde sind für andere Familienforscher häufig die einzige Möglichkeit, über tote Punkte in der Forschung hinweg zu kommen.

Inhaltsverzeichnis

Suche nach Zufallsfunden im GenWiki

Ein wichtiges Hilfsmittel des GenWikis ist die Volltextsuche. Mit dieser Suchmöglichkeit können Sie z. B. nach Familiennamen suchen und so auch die eingetragenen Zufallsfunde finden.

Eingabe von Zufallsfunden im GenWiki

siehe: Hilfe:Zufallsfund

Datenbank Zufallsfunde

Die Datenbank zufallsfunde.net ist ein Projekt der Verdener Familienforscher e.V. Sie ist seit Juli 2016 an die zentrale Meta-Suche des GenWiki angebunden.

Siehe auch

Blog-Artikel vom Juli 2016

Links zu Heften der COMPUTERGENEALOGIE mit Meldungen oder Berichten über das Thema Zufallsfund finden Sie im Register unter Z.

Anmerkung

In diesem Artikel bitte KEINE Zufallsfunde eintragen.

Persönliche Werkzeuge