Kirchenbücher und Standesregister für alle Wohnplätze im Land Hessen (1939)/046

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
GenWiki - Digitale Bibliothek
Kirchenbücher und Standesregister für alle Wohnplätze im Land Hessen (1939)
Inhalt
Abkürzungen

Alphabetische Navigation:
A B C D E F G H I/J K L M N O P Q R S T U V W YZ
<<<Vorherige Seite
[045]
Nächste Seite>>>
[047]
Hilfe zur Nutzung von DjVu-Dateien
Texterfassung: fertig
Dieser Text wurde zweimal anhand der angegebenen Quelle korrekturgelesen.



Erbach im Odenwald (vor 1806 Erbach-Erbach; a, c, 5) StA

  • e l. Tf Tr St 1600–43, 1651 (1777–1807!) Kf 1674 Km 1893 Pn 1674–1782 Vz 1808–19, 1827
  • k Tf Tr St 1836; vorher bei Neustadt

Erbach bei Heppenheim (vor 1803 Kurmainz) StA Kirschhausen

  • k bei Heppenheim a. d. B.[1]

Erbacher Hof gehört zu Hohenstadt-Wimpfen

Erbacher Hof und Mühle gehört zu Büches

Erbenhausen Kr. Alsfeld (vor 1806 Schenck z. S.[2] unter Hessen) StA

  • e bei Lehrbach l. Tf 1658 Tr St 1659 Kf 1737 Km 1784–1860 Pn 1682–1791

Erbes-Büdesheim (—Kurpfalz) Civ 1801 StA

  • k Tf Tr St 1799 Fl Km 1837 FR (neu); Bm Tf 1738–98 Tr 1740–98 St 1739–98 (1738–98!) Fl 1780–94
  • e bei Wendelsheim Tf St 1827 Tr 1828 Kf 1831; Bm r. Tf Tr St 1707–98 (1707–98!), Kf 1715–97

Erbuch (vor 1806 Erbach-Erbach; 5) StA Ernsbach

  • e bei Erbach i. Odw.[3]

Erfelden (hess.; b, c, 2, 4) StA

  • e bei Goddelau
  • k (bei Griesheim seit 1925; vorher bei Groß-Gerau seit 1897; vorher:) bei Gernsheim

Erlau H. gehört zu Fränkisch-Crumbach

Erlenbach Kr. Erbach (vor 1806 Erbach-Erbach; 5) StA

  • e bei Erbach i. Odw.

Erlenbach Kr. Heppenheim (vor 1803 Kurpfalz) StA

  • e bei Schlierbach i. Odw.
  • (k bei Fürth)

Ermenrod (hess.) StA

  • e l. Tf Tr St Kf 1789 Km 1848, vorher bei Nieder-Gemünden (Auszug 1700–89)

Ernsbach H. (vor 1806 Erbach-Erbach; 5) StA

  • e bei Erbach i. Odw.

  1. GenWiki-Red.: an der Bergstraße
  2. GenWiki-Red.: zu Schweinsberg
  3. GenWiki-Red.: im Odenwald
Persönliche Werkzeuge