Kiel/Adressbuch 1934

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche


Info
Dieses Adressbuch wurde von Freiwilligen im Rahmen des Projektes historischer Adressbücher indexiert. In den erfassten Daten können Sie hier suchen.
GenWiki - Digitale Bibliothek
Online-Adressbuch
Kiel/Adressbuch 1934
Hilfe zur Nutzung von DjVu-Dateien
ohne Einzelseiten
Einzelseiten für die DigiBib werden bei Bedarf, d. h. wenn sich ein interessierter Bearbeiter findet, angelegt.
Das komplette DjVu können Sie sich durch Klicken auf das Bild ansehen (siehe auch: Benutzerhinweise zur Navigation, Punkt 6).

Inhaltsverzeichnis

Bibliografische Angaben

Titel: Adreßbuch der Stadt Kiel und Umgegend
Untertitel: Unter Benutzung amtlicher Quellen
Erscheinungsort: Kiel und Berlin
Verlag: August Scherl Deutsche Adreßbuch-Gesellschaft m. b. H.
Erscheinungsjahr: 1934
freie Standort(e) online: DigiBib
Enthaltene Orte: Hassee, Heikendorf, Holtenau,

Kiel, Kronshagen, Molfsee, Mönkeberg, Moorsee, Neuheikendorf, Pries, Russee, Suchsdorf, Wellsee


Erfassung im Rahmen des Projekt Adressbücher

Zur Erfassungsstatistik Suchen
Projektbetreuer: Wolfgang Baumgartner, Niels Niestroj, Susanne Nicola
Kontakt: some mail
Vorlage: DjVu von Originalvorlage
Datenbankabfrage: Adressbuch 438
Bearbeitungsstand: Das Adressbuch wird derzeit über das Datenerfassungssystem DES Online erfasst


Inhaltsverzeichnis

Bezeichnung Seiten  ?
Alphabetisches Verzeichnis der Einwohner und Firmen von Kiel nebst Umgebung I-1 bis I-467
Straßen und Häuser von Kiel II-1 bis II-228
Behördenverzeichnis IV-1 bis IV-25
Handelsregister IV-25 bis IV-40
Straßenverzeichnis umliegende Gemeinden V-3 bis V-20

Zeichenerklärung

  • = Für die sofortige Erfassung vorgesehen.
  • = Nicht für eine Erfassung vorgesehen.
  • = Bereits erfasst.
  • = Eine Erfassung kommt in Frage, es wird aber erst zu einem späteren Zeitpunkt entschieden, ob der Bereich erfasst wird oder nicht.


Editionsrichtlinien für die Online-Erfassung (DES)

Das Wichtigste zuerst

  • Ein Eintrag beginnt immer am Anfang der Zeile und am oberen Rand der Buchstaben. Daher ist wie im folgenden Beispiel in das Bild zu klicken, um einen Eintrag hinzuzufügen:
Datei:Kiel-Seite 82-1.jpg
  • Es wird immer vollständig und so buchstabengetreu wie möglich erfasst. Es wird nichts abgeändert oder hinzugefügt.
  • Abkürzungen werden nicht aufgelöst. Ein „Aug.“ bleibt ein „Aug.“ und wird kein „August“, ein „Tischlermstr.“ wird kein „Tischlermeister“ und ein „u.“ wird kein „und“
  • Straßennamen werden nicht vereinheitlicht. Die „Calvinstr. wird nicht zur„Calvinstraße“ und ein „Berl. Pl.“ wird nicht zum „Berliner Platz“


Besonderheiten

  • Neben Kiel sind auch andere Orte im Verzeichnis vorhanden. Diese werden im Adressfeld vor der Straßenangaben mit Komma abgetrennt erfasst, z. B. "Elmschenhagen, Zeppelinring 74".
  • Die Stockwerksangabe nach der Hausnummer wird wie im Original erfasst. Der Buchstabe "H" steht hier für "Hinterhaus" und wird mit erfasst.
  • Achtung: das fette E. bei manchen Einträgen bedeutet "Eigentümer" - das entsprechende Feld im Formular muss angekreuzt werden.
  • Das "T" steht für Telefonnummer und wird nicht erfasst.


Verwendung von Leerzeichen

In diesem Adressbuch wird die Verwendung von Leerzeichen bei Abkürzungen recht unterschiedlich gehandhabt. Der Einheitlichkeit halber wird bei Abkürzungen immer ein Leerzeichen nach dem Punkt gesetzt. Auch zwischen Straßenname und Hausnummer, Hausnummer und Etage und Abkürzungen bei Berufsbezeichnungen etc. wird immer ein Leerzeichen gesetzt - bei Hausnummern wie 23a wird zwischen der 23 und dem a allerdings kein Leerzeichen gesetzt.

Abkürzungsverzeichnis

Die folgenden Abkürzungen kommen im Adressbuch vor:

  • E (fett gedruckt) = Hauseigentümer. Hier muss das entsprechende Feld "Eigentümer" im Eingabeformular befüllt werden.
  • V (fett gedruckt) = Verwalter. Dieser taucht nur im Straßenverzeichnis vor. Hier muss das entsprechende Feld "Verwalter" im Eingabeformular befüllt werden.
  • Erdg. = Erdgeschoss
  • Untg. = Untergeschoss, Keller oder Sockelgeschoss
  • Zwg. = Zwischengeschoss
  • Gh. = Gartenhaus
  • H. = Hof, Hinterhaus
  • T. = Fernsprechanschluss (wird nicht mit erfasst)
  • die römischen Zahlen I, II, III und IV bezeichnen im alphabetischen Verzeichnis die Stockwerke
  • die arabischen Zahlen bezeichnen im alphabetischen Verzeichnis Telefonnummern, Sprechstunden oder Konto-Nummern. Diese werden nicht erfasst. Im Straßenverzeichnis hingegen bezeichnen sie die Stockwerke. Diese werden wie in der Vorlage erfasst.
  • [BK] = Bankkonto (wird nicht erfasst)
  • [Postsch.] = Postscheckkonto (wird nicht erfasst).


Firmeneinträge

Im Alphabetischen Verzeichnis lassen sich genau 4 Fälle identifizieren, bei denen es sich um eine Firma handelt und dementsprechend im Feld "Firmenname" ein Eintrag vorzunehmen ist:


1. Der Eintrag ist in einer komplett anderen Schrift gedruckt oder wurde eingerahmt (sieht aus wie Werbung)

Im Adressbuch steht Erfasst wird Bemerkungen
Bild:Kiel_Seite_26-1.jpg
Nachname
Vorname
Beruf o. ä.
Adresse Sophienblatt 11
Firmenname Philipp Berens, Schneiderei und Bügelanstalt

Hier ist außer dem Firmennamen keine Person genannt, also bleiben die Felder Nachname und Vorname leer. In manchen Fällen ist bei solchen Einträgen zusätzlich ein Inhaber genannt. Dann wird dieser mit der Berufsbezeichnung "Inhaber" in die Felder Nachname/Vorname erfasst (bei mehreren Nennungen werden mehrere Einträge angelegt). Durch den Eintrag im Feld Firmenname ist definiert, dass es sich hier um eine Firmenadresse handelt.


2. Der Eintrag ist mit einem Sternchen markiert

Im Adressbuch steht Erfasst wird Bemerkungen
Bild:Kiel_Seite_26-2.jpg
Nachname
Vorname
Beruf o. ä.
Adresse Bielenbergstr. 29
Firmenname Fritz Bennigstorf Möbelvertretungen

Einträge mit einem Sternchen sind immer als Firmeneintrag zu verstehen. Auch wenn im Firmenname eine Person genannt ist, kann nicht automatisch davon ausgegangen werden, dass sich hinter diesem Namen eine lebende Person verbirgt. Deshalb wird hier kein Eintrag in den Namensfeldern vorgenommen.


3. Der Eintrag enthält zusätzlich zur ersten Adresse noch eine "Wohnadresse"

Im Adressbuch steht Erfasst wird Bemerkungen
Bild:Kiel_Seite_26-3.jpg
Nachname Berg
Vorname Alfred
Beruf o. ä. Büchsenmmstr.
Adresse Flämische Straße 15
Firmenname Alfred Berg, Büchsenmmstr.

Nachname Berg
Vorname Alfred
Beruf o. ä. Büchsenmmstr.
Adresse Adolfstr. 12
Firmenname

Hier wird einmal die Firmen- bzw. Werkstatt-Adresse und einmal die Wohnadresse des Alfred Berg angegeben. Daraus werden zwei Datensätze. Da kein eigener Firmenname angegeben ist, wird im ersten Datensatz der Vorname+Name+Geschäftsangabe als Firmenname eingetragen. Im zweiten Datensatz erfassen wir die Angaben zur Privatperson Alfred Berg. Unter Adresse erfassen wir die Privatadresse. Das Feld Firmenname bleibt leer.


4. Der Eintrag ist fett gedruckt und entgegen den sonstigen Gepflogenheiten in der Reihenfolge Vorname - Nachname abgedruckt.

Im Adressbuch steht Erfasst wird Bemerkungen
Bild:Kiel_Seite_26-4.jpg
Nachname Berberich
Vorname Walter
Beruf o. ä. Inhaber
Adresse Holstenstr. 43
Firmenname Walter Berberich, Bauberatung u. Finanzierung

Auch hier handelt es sich um einen Firmeneintrag. Abgleiche mit Gewerberegistern etc. haben ergeben, dass es sich hier um eine Personengesellschaft handelt. Die Person ist als Inhaber mit zu erfassen.


In allen anderen Fällen handelt es sich um Personeneinträge. Das Feld Firmenname bleibt leer. Dies gilt auch dann, wenn im Beruf kein klassischer Berufsname eingetragen ist sondern Begriffe, die auch für eine Firma gelten könnten (z.B. "Fahrräder" oder "Damenschneiderei").

Vorkommende Orte und ihre Kennungen (GOV)

Ort Ortskennung
Elmschenhagen ELMGENJO54CG
Hassee HASSEEJO54BH
Heikendorf HEIORFJO54CI
Holtenau HOLNAUJO54BJ
Kiel KIEIELJO54BI
Kronshagen KROGENJO54BI
Molfsee MOLSEEJO54AG
Mönkeberg MONERGJO54CI
Moorsee MOOSEEJO54BG
Neuheikendorf NEUORFJO54CI
Pries PRIIES_W2300
Russee RUSSEEJO54AH
Suchsdorf SUCORFJO54AI
Wellsee WELSEEJO54CG


Bearbeiter (DigiBib)

Bearbeitungsstand

Projektvorstellung: Januar 2010

Persönliche Werkzeuge