Kammer zu Bromberg

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Kammer zu Bromberg

Das Westpreußische Kammerdeputations-Departement für den Netzedistrikt, Provinz Westpreußen, Hauptort Bromberg, enthielt 1806 47 Städte, 1082 Dörfer und Kolonien, 709 Vorwerke, 42 Freigüter, 578 Mühlen und 219,284 Einwohner, darunter in den Städten und 184,209 auf dem Lande. Es bestand aus vier adlichen Kreisen:

Siehe auch:

Literatur: Heinrich Berghaus: Deutschland seit Hundert Jahren - Geschichte der Gebiets-Eintheilung, Leipzig 1861, Band 2, Seite 346 - 351.
http://de.wikipedia.org/wiki/Netzedistrikt

Persönliche Werkzeuge