Jansen (Familienname)

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Herkunft und Bedeutung

Der Name Jansen ist ein Patronym (Vatername). Ein Patronym ist ein Name, der angibt, wie der Vater des Namensträgers mit Vornamen heißt (bei der Mutter wäre es ein Metronym). Die Bildung des Patronyms erfolgte im norddeutschen Sprachraum oft durch Anhängen der Endung -sen (= "Sohn") an den Vornamen. In Skandinavischen Ländern endet der Suffix oft auf "-son".

Ein Hans Jan-sen wäre somit "Hans, Sohn des Jan" (Jan ist niederdeutsch und niederländisch; im friesischen steht dafür Johannes).

Echte Patronyme kann man nicht als Familiennamen bezeichnen, da sich der Name bei jeder Generation ändert (jeweils der Vorname des Vaters + "sen"). Aber in dem Moment, wo der Name nicht mehr mit dem Vornamen des Vaters übereinstimmt, wandelt sich ein Patronym zum Familiennamen. Man spricht in diesen Fällen von einem patronymisch gebildeten Familiennamen.

Genau ein solcher Name ist der Familienname Jansen.

Weitere Namen nach dem gleichen Muster sind z. B.:

  • Hansen
  • Petersen
  • Paulsen
  • Nielsen
  • Andersen

Varianten des Namens

  • Janssen
  • Janßen
  • Jantzen
  • Janson

Geographische Verteilung

Relativ Absolut
relative Namensverteilung
Jansen (im Jahr 2002 insgesamt 15761 Einträge)
erstellt von Geogen 3.0 Webdienst
Legende:
weniger als 10 Vorkommen pro Mio,
bis 200 Vorkommen pro Mio,
bis 400 Vorkommen pro Mio,
bis 600 Vorkommen pro Mio,
bis 800 Vorkommen pro Mio,
mehr als 800 Vorkommen pro Mio
absolute Namensverteilung
Jansen (im Jahr 2002 insgesamt 15761 Einträge)
erstellt von Geogen 3.0 Webdienst
Legende:
weniger als 1 Vorkommen,
bis 100 Vorkommen,
bis 200 Vorkommen,
bis 300 Vorkommen,
bis 400 Vorkommen,
mehr als 400 Vorkommen

Bekannte Namensträger

Sonstige Personen

  • Jansen, Anna Gertrud, Heirat 1708, 1 Tochter getauft 1709
  • Jansen, Catharina, verheiratet, 2 Kinder getauft 1668 und 1671
  • Jansen, (Winsen), Catharina, verheiratet, 2 Söhne getauft 1684 und 1688
  • Jansen, Encke, verheiratet, 1 Tochter getauft 1688
  • Jansen, Gritgen, verheiratet 1653 in Dordrecht
  • Jansen, Heinrich, seine Witwe Jenneken copuliert 1671, siehe auch unter Minten
  • Jansen, Margrit, Heirat 1640 mit Bernt Hujut
  • Janssen, Cundertjen, Ehemann gestorben vor 1660, sie heiratet 1660 erneut in Wesel
  • Janssen, Elßcken, Witwe, erneute Heirat 1659 in Wesel
  • Janssen, Elßken, Witwe de Witz, copuliert 1640
  • Janssen, Enneken, copuliert 1630
  • Janssen, Jenneken, copuliert 1659
  • Janssen, Maria, copuliert 1631, 2 Kinder Bernt und Mary
  • Janssen, Maria, Witwe, erneute Heirat 1669
  • Janssen, Trinken, copuliert 1649
  • Janßen, Enneken, Heirat 1644
  • Janßen, Maria, Witwe, erneute Heirat 1663
  • Janßen, Maria, Witwe, erneute Heirat 1641 mit Jan Canen

- alle Angaben aus Kirchenbücher der verschiedenen Kirchengemeinden in Wesel

nähere Angaben siehe: Militärpersonen in Stadt und Garnison Wesel, Hermann Kleinholz und Michael Knieriem, Veröffentlichung der WGfF

  • Janssen, geborene Gosewich, Barbara, copuliert 1829 in Wesel

nähere Angaben siehe: Mitteilungen aus dem Schlossarchiv Diersfordt und vom Niederrhein, Beiheft XIX, Hermann Kleinholz: Das Heiratsregister in der Garnisonsgemeinde Wesel 1818 bis 1874, Herausgeber: Historischer Arbeitskreis Wesel, 2002

Geographische Bezeichnungen

Literaturhinweise

Daten aus FOKO



Weblinks

Familienforscher

Persönliche Werkzeuge