Hotel/Adressbuch 1934

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
Viktoria-Hotel in Klaipeda
Germania-Hotel in Heydekrug - Memelland

Am 1. Indexierungstag des Vereins für Computergenealogie am 5. April 2020 starten wir unter anderem mit der Erfassung dieses Hotel-Adressbuchs des Deutschen Reichs aus dem Jahr 1934.

Das Buch umfasst alle bekannten Hotels und Gasthäuser in den alphabetisch aufgelisteten Orten. Ebenfalls aufgelistet ist der Freistaat Danzig und das Memelgebiet.

Im 2. Abschnitt sind die Beherbergungsbetriebe des umliegenden Auslands enthalten: Belgien, Dänemark, Estland, Frankreich, Großbritannien, Holland, Italien, Jugoslavien, Luxemburg, Norwegen, Österreich, Schweiz, Tschechoslowakei, Ungarn.


Info
Dieses Adressbuch wurde von Freiwilligen im Rahmen des Projektes historischer Adressbücher indexiert. In den erfassten Daten können Sie hier suchen.



GenWiki - Digitale Bibliothek
Online-Adressbuch
Hotel/Adressbuch 1934
Hilfe zur Nutzung von DjVu-Dateien
ohne Einzelseiten
Einzelseiten für die DigiBib werden bei Bedarf, d. h. wenn sich ein interessierter Bearbeiter findet, angelegt.
Das komplette DjVu können Sie sich durch Klicken auf das Bild ansehen (siehe auch: Benutzerhinweise zur Navigation, Punkt 6).

Inhaltsverzeichnis

Bibliografische Angaben

Titel: Poppe & Neumann's Hotel-Adressbuch für's Deutsche Reich mit Anhang
Untertitel: Hotels des Auslandes, Empfehlenswerte Firmen für Hotelbedarf
Verlag: Poppe & Neumann, Dresden-A.
Jahrgang/Auflage: 38
Erscheinungsjahr: 1934
Standort(e): BLF-Bibliothek Augsburg Buchnummer: 2116
freie Standort(e) online: Digitalisat in der DigiBib


Erfassung im Rahmen des Projekt Adressbücher

Zur Erfassungsstatistik Suchen
Projektbetreuer: Horst Reinhardt
Kontakt: some mail


Editionsrichtlinien für die Online-Erfassung (DES)

Das Wichtigste zuerst

  • Ein Eintrag beginnt immer am Anfang der Zeile und am oberen Rand der Buchstaben. Daher ist wie im folgenden Beispiel in das Bild zu klicken, um die Erfassung zu beginnen:
Datei:DES-Hotel-Maske.jpg
  • Es wird immer vollständig und so buchstabengetreu wie möglich erfasst. Abkürzungen werden nicht aufgelöst, Straßennamen werden nicht vereinheitlicht, die Abkürzung "...Str." wird nicht zu "...Straße" ergänzt.


Nach dem Mausklick öffnet sich folgende Erfassungsmaske:

Die Erfassungsmaske

Ort

Bei den Ortsangaben sind oft Zusatzangaben enthalten. Hierbei gilt es folgendes zu beachten:

  • alle Zusatzangaben zur näheren Lokalisierung des Ortes werden durch ein Komma vom Ort getrennt: z. B. Ochtendung, Kr. Mayen oder Osthofen, Rheinhessen
  • bei Hinweisen mit Flussangaben ist der Fluss in Klammern zu setzen: z. B. Plaue (Havel), Halle (Saale)
  • bitte nur die Angaben übernehmen, die in der Überschrift (1. Zeile) der Ortsangabe stehen, nicht mehr!
  • Manchmal befindet sich die Ortsangabe auf der vorhergehenden Seite. Dann bitte dort nachschauen und die Angaben auf die Folgeseite übernehmen.

Land/Provinz

Die Provinz bzw. das Land ist das erste fett gedruckte Wort beim Text zum Ort. Es kann aus der Liste ausgewählt werden. Achtung: "Prov. Sachsen" ist etwas anders als "Sachsen".

Dieses Feld soll die spätere Identifikation der Orte erleichtern.

Mit "xxx-nicht in der Liste" sollten noch nicht erscheinende Bezeichnungen gewählt werden und dann der Eintrag mit Doppelklick rot markiert werden. Ein Admin ergänzt dann die Liste.

Art des Hotels

Dies wird durch Abkürzungen dargestellt: --- = Hotel, (G) = Gasthaus, Gasthof
Im Pulldownmenü lassen sich mit dem ersten Buchstaben z. B. H = Hotel, G = Gasthaus, R = RestaurantHotel auswählen.
Mit "xxx-nicht in der Liste" sollten noch nicht erscheinende Bezeichungen gewählt werden und dann der Eintrag mit Doppelklick rot markiert werden. Ein Admin ergänzt dann die Liste.

Hotelname

Der Hotelname wird grundsätzlich so erfasst, wie er vorgegeben ist.
Der Strich vor oder hinter dem Hotelnamen ist ein Platzhalter für das Wort "Hotel". Er wird nur dann erfasst, wenn er am Ende des Namens steht.

Beispiele

gedruckt Hotelname
Bahnhofs-Hotel Bahnhofs-Hotel
Bahnhofs— Bahnhofshotel
Hotel Bellevue Hotel Bellevue
— Berliner Hof Berliner Hof
— Europ. Hof Europ. Hof
— Continental Continental
Hansa— Hansahotel
Peters---z. Hirsch Peters Hotel z. Hirsch

Vorname Nachname

  • abgekürzte Vornamen werden nicht aufgelöst;
  • Namens-Titel kommen wie im DES üblich mit Komma hinter den Familiennamen; Weber, Dr.
  • Namenszusätze wie z. B. Gebr. Weber werden mit Weber, Gebr. erfasst
  • Angaben wie Ww. und Wwe. werden mit Komma getrennt hinter den Nachnamen gesetzt: J. Mayer, Wwe.
  • sind 2 Besitzer angegeben, so schreiben wir z.B. G. | Simons u. H. Welker
  • bei Firmen ist meist der Direktor oder Geschäftsführer oder auch der Inhaber mit angegeben: diese Namenszusätze werden generell nicht erfasst;
  • steht nur die Angabe wie z. B. G.m.b.H. ohne Name da, so kommt dies ins Nachnamenfeld

Adresse

Wenn eine Adresse angegeben, wird hier die Adresse (Straße und Nr.) eingetragen.
Nicht übernommen werden Angaben wie z. B. "gegenüber dem Bahnhof" usw..

Betten

Die Anzahl der angegebenen Betten übernehmen. Wenn mehrere Angaben zu unterschiedlichen Preisen vorhanden sind hat das keinen Einfluss auf die Bettenanzahl, denn meist steht dort z. B. 70 Betten ab 3 RM. Damit sind dann auch in der Gesamtzahl die höherpreisigen Zimmer mit eingeschlossen.
Sind nur Zimmer angegeben, so ist diese Zahl = Bettenzahl.

Sonstige Einrichtungen

Da vor allem bei Großstädten oft auch Cafes und Restaurants und auch andere Einrichtungen mit Adresse und Besitzer zu finden sind, nehmen wir diese insgesamt in der Maske unter Art des Hotels als Sonstige Einrichtung mit auf.

Sonderwerkzeuge

Erfahrene DES-Benutzer werden die eingebauten Werkzeuge in der Erfassungsmaske bereits kennen.
Aktiviert ist die Autokorrektur für Vorname/Nachname; der "Mitnahme-Button" für den Ort und die Art des Hotels; der "Überspringen-Button" und die weiteren Möglichkeiten unter "Einstellungen".
Hier kann z. B. auch die Schriftgröße in der Erfassungsmaske eingestellt werden!
DES-Neulinge sollten sich dazu in der DES-Bedienungsanleitung informieren.

Unklarheiten

Sollten Fragen auftreten, so kann dies in der DES-Mailingliste geschehen. Auf jeden Fall sollte der Eintrag durch einen Doppelklick rot markiert werden.
Die unklare Eintragung kann auch durch ein Zusatzfragezeichen gekennzeichnet werden, um den Admin sofort auf die Spur zu bringen.


Inhaltsverzeichnis

Hier gelangt man lediglich zur Buchseitenansicht.

Hotel-Adreßbuch fürs Deutsche Reich 1934, Deutschland, Seite 1-628
[A - Seite 24] [B - Seite 50] [C - Seite 153] [D - Seite 166] [E - Seite 189] [F - Seite 212]
[G - Seite 239] [H - Seite 275] [I - Seite 317] [J - Seite 321] [K - Seite 327] [L - Seite 368]
[M - Seite 400] [N - Seite 433] [O - Seite 459] [P - Seite 477] [Q - Seite 493] [R - Seite 494]
[S-San - Seite 521] [St.-Sar- - Seite 526] [Sar-Say - Seite 529] [Sch - Seite 530] [Se - Seite 551] [St - Seite 563-577]
[Sü - Seite 577] [T - Seite 580] [U - Seite 596] [V - Seite 600] [W - Seite 605-645] [X,Z - Seite 646-654]

Bearbeiter


Bearbeitungsstand

  • DigiBib-Projektvorstellung: Mai 2015
  • DES-Projekt in der Erfassung vom 05.04. bis zum 12.04.2020
Persönliche Werkzeuge