Duderstadt/Adressbuch 1926

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche


Info
Dieses Adressbuch wurde von Freiwilligen im Rahmen des Projektes historischer Adressbücher indexiert. In den erfassten Daten können Sie hier suchen.


GenWiki - Digitale Bibliothek
Online-Adressbuch
Duderstadt/Adressbuch 1926
Hilfe zur Nutzung von DjVu-Dateien
ohne Einzelseiten
Einzelseiten für die DigiBib werden bei Bedarf, d. h. wenn sich ein interessierter Bearbeiter findet, angelegt.
Das komplette DjVu können Sie sich durch Klicken auf das Bild ansehen (siehe auch: Benutzerhinweise zur Navigation, Punkt 6).

Inhaltsverzeichnis

Bibliografische Angaben

Titel: Adreßbuch für die Stadt Duderstadt
Autor / Hrsg.: Duderstadt
Erscheinungsjahr: 1926
freie Standort(e) online: DigiBib


Erfassung im Rahmen des Projekt Adressbücher

Zur Erfassungsstatistik Suchen
Projektbetreuer: Anton Huber
Kontakt: some mail
Vorlage: DjVu von Originalvorlage
Bearbeiter: gesucht


Inhaltsverzeichnis

  • Vorwort S. 2
  • Geschichtliches von Duderstadt 5 - 13
  • Städt. Behörden und öffentl. Einrichtungen 14 - 15
  • Alphabet. Einwohner-Verzeichniß Seite 17 -49
  • Branchen - Verzeichnis 51 - 59
  • Telefon-Verzeichnis 61- 64


Editionsrichtlinien für die Online-Erfassung (DES)

Das Wichtigste zuerst

  • Ein Eintrag beginnt immer am Anfang der Zeile und am oberen Rand der Buchstaben. Daher ist wie im folgenden Beispiel in das Bild zu klicken, um einen Eintrag hinzuzufügen:
Datei:Kiel-Seite 82-1.jpg
  • Es wird immer vollständig und so buchstabengetreu wie möglich erfasst. Es wird nichts abgeändert oder hinzugefügt.
  • Abkürzungen werden nicht aufgelöst. Ein „Aug.“ bleibt ein „Aug.“ und wird kein „August“, ein „Tischlermstr.“ wird kein „Tischlermeister“ und ein „u.“ wird kein „und“
  • Straßennamen werden nicht vereinheitlicht. Die „Calvinstr. wird nicht zur„Calvinstraße“ und ein „Berl. Pl.“ wird nicht zum „Berliner Platz“


Erfassungsumfang

Für die Erfassung mit dem DES sind folgende Seiten vorgesehen:

Phase 1

  • Alphabet. Einwohner-Verzeichniß Seite 17 -49

Phase 2

  • Städt. Behörden und öffentl. Einrichtungen 14 - 15


Besonderheiten beim Erfassen des alphabetischen Verzeichnisses

  • Die Abkürzung "Wwe." bedeutet verwitwet. Bei Familienstand ist dies entsprechend auszuwählen.

Besonderheiten beim Erfassen der Behörden-Verzeichnise

Die Seiten sind derzeit noch für die Erfassung gesperrt.


Editionsrichtlinien (DigiBib)

Bearbeiter (DigiBib)

Bearbeitungsstand

Projektvorstellung: Mai 2010

Persönliche Werkzeuge