Chemnitz Umgebung/Adressbuch 1901

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
Hier kann jeder mitmachen: Dieses Adressbuch wird mit Hilfe des DatenEingabeSystems (DES) erfasst.
Editionsrichtlinien lesen.
Bedienungsanleitung lesen.
Bitte auch die hier genannten buchspezifischen Hinweise beachten.
Mit der Erfassung beginnen.



Chemnitz Umgebung/Adressbuch 1901
page=1

Inhaltsverzeichnis

Bibliografische Angaben

Titel: Stolz's Adress-Buch der Chemnitzer Umgebung
Untertitel: 3. Auflage
Erscheinungsort: Jahnsdorf i. Erzg.
Verlag: Eduard Bunge
Jahrgang/Auflage: 1901
Erscheinungsjahr: 1901
freie Standort(e) online: Digitalisat der SLUB
Umfang: 802 Seiten
Enthaltene Orte: Adorf, Altendorf, Altenhain b. Chemniitz, Altenhain b. Frankenberg, Auerswalde, Augustusburg, Berbisdorf, Bernsdorf b. Chemnitz, Bernsdorf b. Flöha, Biensdorf, Borna, Börnichen b. Grünhainichen, Braunsdorf, Bräunsdorf, Burgstädt, Burkersdorf, Burkhardtsdorf, Claussnitz, Diethensdorf, Dittersdorf, Dittmannsdorf, Dorfschellenberg, Draisdorf, Ebersdorf, Eibenberg, Einsiedel, Erdmannsdorf, Erfenschlag, Erlbach b. Oberlungwitz, Euba, Falkenau, Fichtigsthal, Flöha, Frankenberg, Furth, Gablenz, Garnsdorf, Glösa, Göppersdorf, Gornau, Grüna, Grünberg, Gückelsberg, Gunnersdorf, Harthau im Erzgebirge, Hartmannsdorf, Hausdorf, Heinersdorf, Helbersdorf, Hennersdorf, Herrenhaide, Hilbersdorf, Hohenfichte, Hohenstein-Ernstthal, Jahnsdorf, Kändler, Kappel, Kirchberg b. Oberlungwitz, Klaffenbach, Klein-Olbersdorf, Köthensdorf, Kreuzeiche, Krumbach, Kühnhaide, Kunnersdorf, Leukersdorf, Lichtenwalde mit Rittergutsbezirk, Limbach, Löbenhain, Marbach, Markersdorf, Meinsdorf, Merzdorf, Mittelbach, Mittelfrohna mit Kreuzeiche, Mohsdorf mit Schweizerthal, Mühlau bei Burgstädt, Mühlbach b. Frankenberg, Murschnitz, Neukirchen, Neustadt b. Chemnitz, Niederdorf, Niederlichtenau, Niederwiesa, Oberfrohna, Oberhermersdorf, Oberlichtenau, Oberlungwitz i. S., Oberwiesa, Ortelsdorf, Ottendorf, Pfaffenhain, Plaue mit Bernsdorf b. Flöha, Pleißa, Reichenbrand, Reichenhain, Reitzenhain, Röhrsdorf, Röllingshain, Rußdorf, Schlößchen-Porschendorf, Schönau b. Chemnitz, Schweizerthal, Seifersdorf, Siegmar, Stelzendorf, Taura mit Reitzenhain, Ursprung, Waldkirchen, Weisbach bei Zschopau, Wittgensdorf mit Murschnitz, Witzschdorf, Wüstenbrand, Zschopau, Zschopenthal
Objekt im GOV: source_1078231


Erfassung im Rahmen des Projekt Adressbücher

Zur Erfassungsstatistik Suchen Mitmachen
Editionsrichtlinien · Bedienungsanleitung · Mailingliste für Hilfe bei Online-Erfassung
Projektbetreuer: Joachim Buchholz, Petra Paschke
Kontakt: some mail
Vorlage: Pdf von Originalvorlage


Inhaltsverzeichnis

Bezeichnung Seiten[1]  ?
Vorwort 8
Verzeichniss der im Inseratentheil beteiligten Firmen 13
Inhaltsverzeichnis 17
Adorf 21
Altendorf 26
Altenhain b. Chemniitz 46
Altenhain b. Frankenberg 48
Auerswalde 50
Augustusburg 57
Berbisdorf 66
Bernsdorf b. Chemnitz 68
Bernsdorf b. Flöha 658
Biensdorf 492
Borna 75
Börnichen b. Grünhainichen 81
Braunsdorf 87
Bräunsdorf 84
Burgstädt 106
Burkersdorf 88
Burkhardtsdorf 97
Claussnitz 149
Diethensdorf 156
Dittersdorf 158
Dittmannsdorf 163
Dorfschellenberg 165
Draisdorf 167
Ebersdorf 168
Eibenberg 175
Einsiedel 195
Erdmannsdorf 179
Erfenschlag 183
Erlbach b. Oberlungwitz 187
Euba 191
Falkenau 211
Fichtigsthal 290
Flöha 214
Frankenberg 224
Furth 291
Gablenz 297
Garnsdorf 330
Glösa 332
Göppersdorf 338
Gornau 336
Grüna 343
Grünberg 357
Gückelsberg 358
Gunnersdorf 360
Harthau im Erzgebirge 362
Hartmannsdorf 373
Hausdorf 385
Heinersdorf 386
Helbersdorf 387
Hennersdorf 389
Hilbersdorf 391
Hohenfichte 409
Hohenstein-Ernstthal 411
Jahnsdorf 454
Kändler 479
Kappel 461
Kirchberg b. Oberlungwitz 483
Klaffenbach 486
Klein-Olbersdorf 490
Köthensdorf 494
Krumbach 492
Kunnersdorf 493
Leukersdorf 496
Lichtenwalde mit Rittergutsbezirk 501
Limbach 504
Löbenhain 552
Marbach 554
Markersdorf 556
Meinsdorf 560
Merzdorf 560
Mittelbach 562
Mittelfrohna mit Kreuzeiche 567
Mohsdorf mit Schweizerthal 571
Mühlau bei Burgstädt 574
Mühlbach b. Frankenberg 581
Murschnitz 720
Neukirchen 583
Neustadt b. Chemnitz 596
Niederdorf 600
Niederlichtenau 604
Niederwiesa 607
Oberfrohna 611
Oberhermersdorf 619
Oberlichtenau 622
Oberlungwitz i. S. 624
Oberwiesa 647
Ortelsdorf 651
Ottendorf 651
Pfaffenhain 654
Plaue mit Bernsdorf b. Flöha 655
Pleißa 659
Reichenbrand 666
Reichenhain 674
Röhrsdorf 678
Röllingshain 685
Rußdorf 686
Schlößchen-Porschendorf 690
Schönau b. Chemnitz 692
Seifersdorf 704
Siegmar 141
Stelzendorf 705
Taura mit Reitzenhain 708
Ursprung 711
Waldkirchen 713
Weisbach bei Zschopau 716
Wittgensdorf mit Murschnitz 720
Witzschdorf 731
Wüstenbrand 733
Zschopau 737
Zschopenthal 716

Zeichenerklärung
  • = Für die sofortige Erfassung vorgesehen.
  • = Nicht für eine Erfassung vorgesehen.
  • = Bereits erfasst.
  • = Eine Erfassung kommt in Frage, es wird aber erst zu einem späteren Zeitpunkt entschieden, ob der Bereich erfasst wird oder nicht.
  • Ohne Kennzeichnung = Für die Erfassung nicht relevant.


Editionsrichtlinien für die Online-Erfassung (DES)

Das Wichtigste zuerst

  • Ein Eintrag beginnt immer am Anfang der Zeile und am oberen Rand der Buchstaben. Daher ist wie im folgenden Beispiel in das Bild zu klicken, um einen Eintrag hinzuzufügen:
Datei:Kiel-Seite 82-1.jpg
  • Es wird immer vollständig und so buchstabengetreu wie möglich erfasst. Abkürzungen werden nicht aufgelöst, Strassennamen werden nicht vereinheitlicht, die Abkürzung "...Str." wird nicht zu "...Straße" ergänzt.

Allgemein gelten die Editionsrichtlinien für Adressbücher

Abweichende oder ergänzende Regeln bei der Erfassung

  • Straßenauswahllisten sind für folgende Orte verfügbar: Altendorf, Burgstädt, Siegmar, Einsiedel, Frankenberg, Gablenz. Hilbersdorf, Hohenstein-Ernstthal, Kappel, Limbach, Schönau, Zschopau
    wenn eine Straße nicht enthalten ist, bitte "xxx nicht in Liste" wählen und Eintrag röten
  • Fernsprechanschlüsse werden nicht erfasst.
  • Vereine werden nicht erfasst, wenn kein Name des Vors., Leiters etc. genannt wird.

Hinweis zum Erfassungsfenster

Für Einsteiger: Allgemeine Hinweise zum Erfassungsfenster, FAQ zum Erfassungsfenster und Einführungsviedeo

Automatische Korrektur

  • Die korrekte Groß- und Klein-Schreibung wird bei verlassen eines Feldes automatisch geprüft und gegebenenfalls korrigiert.
  • Beispiel: Aus BArtels oder bartels wird automatisch Bartels.
  • Liefert die Funktion nicht das korrekte Ergebniss kann man sie durch voranstellen eines "=" am Beginn eines Datenfeldes umgehen. Der Text wird dann wie eingegeben übernommen.
  • Beispiel: Aus McDonald wird automatisch Mcdonald. Wenn man jedoch =McDonald eingibt, wird es korrekt übernommen.

Wer lieber ohne diese Funktion erfasst kann sie unten links komplett abschalten.

Der 't'-Button
Dieser Button hat die selbe Funktion wie die t-Taste bei geschloßenem Fenster, die vorhandenen Datensätze werden ein- oder ausgeblendet.

Tabstop-Kontrolle
Das Erfassungfenster ermöglicht es euch eine Auswahl zu treffen an welchem Datenfeld mit der Tabulator-Taste gestoppt werden soll und an welchem nicht.
Soll ein Tabstop ausgelassen werden habt ihr die Möglichkeit das mit einem Haken im linken Kästchen vor dem Erfassungsfeld zu steuern. Mit der Tabulator-Taste springt ihr dann künftig an diesem Datenfeld vorbei zum nächsten Datenfeld mit Tabstop. Das Datenfeld ohne Tabstop könnt ihr normal mit der Maus anwählen oder - wenn es wieder häufiger gebraucht wird - den Haken entfernen. Einführungsvideo
Cookie-Unterstützung
Das rechte Kästchen vor dem Erfassungsfeld aktiviert die Cookie-Unterstützung, wird das Häkchen gesetzt wird der eingetragene Wert in das nächste Erfassungsfenster übernommen. Einführungsvideo
Straßenerfassung, Filterfunktion
Die Straßen werden teilweise mit einer Auswahlliste erfasst, um die Auswahl inerhalb der Liste einfach zu machen ist ein Filter zuschaltbar. Der Filter merkt sich gedrückte Tasten auf der Auswahlliste und stellt daraus einen Textbaustein zusammen, alle Einträge der Auswahlliste die diesen Baustein nicht enthalten werden aus ihr entfernt. Mit "shift & backspace" läßt sich der aktive Filter entfernen, mit "backspace" das letzte Zeichen löschen.

Bearbeiter


Bearbeitungsstand

  • DES-Projekt in der Erfassung seit 03.09.2017

Fußnoten:

  1. Die Seitennummer bezieht sich auf die tatsächliche Seitennummer und weicht von der Nummerierung im Buch ab


Persönliche Werkzeuge