Amt Pelkum

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Amt Pelkum Übersicht über lokalen Zuständigkeiten in Angelegenheiten von Kirchen, Standesamt, Einwohnerverwaltung, Katasteramt, Amtsgerichten (Testamente, Nachlaß-, Erbschafts- u. andere Gerichtssachen), Polizei, Bauamt ...

Hierarchie: Regional > Bundesrepublik Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Regierungsbezirk Arnsberg > Kreis Unna > Amt Pelkum

Inhaltsverzeichnis

Bürgermeisterei Pelckum

  • 1832/35 Bürgermeisterei Pelckum 4.728 Einwohner, davon
    • Kirchspiel Pelckum 580 Einwohner
    • Kirchspiel Herringen 1.561 Einwohner
    • Kirchspiel Boenen 1.496 Einwohner
    • die Orte Bergcamen, Derne, Lerche, Oberberge u. Nottum im Kspl. Camen 1.091 Einwohner
  • Bürgermeister: Carl Otto Opderbeck zu Wischenhöven
    • Beigeordneter: Heinrich Schulze Böing zu Derne
    • Beigeordneter: Berkemeyer
    • Communal-Empfänger: Biermann

Einleitung

  • 31. 10.1841 Landgemeindeordnung: Neubildung von Landgemeinden (Voraussetzung: eigener Etat oder eigene Abteilung im Etat) und von Ämtern (meist dem entsprechend) seit 1843 Bürgermeistereien. 1844 wurden die Bürgermeistereien in Ämter umbenannt.
  • Das Amt Pelkum umfasste Herringen, Bergkamen, Heil, Overberge und Rünthe.

Amt Pelkum 1931

  • Amt Pelkum, Kreis Unna, Regierungsbezirk Arnsberg, Sitz Pelkum, Bürgermeister Friedrichs, Fernsprecher 1690, 1691 Hamm – Ortsverkehr, 35, 174 Altenbögge Fernverkehr
    • Einwohner: 45.310
    • Gesamtfläche: 10.255 ha, bebaute Fläche 1.213 ha, Ackerland 5.608 ha, Wald- u. Wiesenfläche 3.434 ha
    • Zuständigkeit/Einrichtungen: Verwaltungszweige sämtliche, Polizei 15, Polizeistation Pelkum, Amtssparkasse, Erholunhsheim (Kinder) in Schürfede Kreis Altena, Reichsbanknebenstelle Hamm, Spar- u. Darlehnsgenossenschaft Herringen u. Bönen, Amtsgericht Hamm u. Amtsgericht Kamen, Landgericht Dortmund, Finanzamt Hamm, Landesfinanzamt Münster, Kulturamt Hamm, Zollamt Hamm, Postscheckamt Dortmund, Industrie- u. Handelskammer Dortmund, Handwerkskammer Dortmund, Gewerbeaufsichtsamt Unna, Oberbergamt Dortmund, Kulturamt Unna, Hochbauamt Soest, Kulturbauamt Lippstadt, ** Politik. Amtsvertretung 48 Sitze: Z 6, SPD 16, DNV 1, DV 3, DD 1, WiP 2, KPD 7, Bürgerl. 11, 1 unbesetzt.
  • Gemeinde Altenbögge: Industriegemeinde, Gemeindevorsteher Werner, Ortsklasse B
    • Einwohner: 4.139
    • Gesamtfläche: 591 ha
    • Zuständigkeit/Einrichtungen: Pfarramt (kath.), Volksschule 3, Ärzte 1, Post u. Telegraf, Eisenbahnstation Bönen 1 km, Polizei (kom.) 2, Polizeistation Feuerwehr (frw.), Amtssparkassenebenstelle, Elektrizitätsversorgung, Sportplatz, Kleinbahn , Autoverbindung, Wochenmarkt. Bergwerk 1
    • Politik, Gemeindevertretung: 14 Sitze: Z 3, SPD 6, KPD 3, So 2 (Kommunale Arbeitsgemeinschaft).
  • Gemeinde Bergkamen: Industriegemeinde, Gemeindevorsteher Lachnitt, Ortsklasse B
    • Einwohner: 7.783
    • Gesamtfläche: 792 ha
    • Zuständigkeit/Einrichtungen: Pfarramt (ev.), Pfarramt (kath.), Volksschule 3, Hilfsschule, Ärzte 2, Zahnärzte 1, Apotheke, Eisenbahnstation, Eisenbahnstation f. Personen- u. Güterverkehr, Polizei (kom.) 2, Feuerwehr (frw.), Amtssparkassenebenstelle, Elektrizitätsversorgung, Sportplatz, Badeanstalt (ö), Eisenbahn, Kleinbahn , Autoverbindung, Wochenmarkt. Ziegelei 1
    • Politik, Gemeindevertretung: 15 Sitze: SPD 8, KPD 2, Christi. Ein-heitsl. 4, Kom Arbeitsgem. 1.
  • Gemeinde Bönen: Mischgemeinde, Gemeindevorsteher Flessenkämper, Ortsklasse B
    • Einwohner: 3.411
    • Gesamtfläche: 429 ha
    • Zuständigkeit/Einrichtungen: Pfarramt (ev.), Volksschule 2, Ärzte 1, Tierärzte 1, Apotheke, Bestellungspostamt, Eisenbahnstation, Polizei (kom.) 1, Feuerwehr (frw.), Spar- u. Darlehnsgenossenschaft, Elektrizitätsversorgung, Eisenbahn, Eisenbahnstation f. Personen- u. Güterverkehr, Ziegelei 1
    • Politik, Gemeindevertretung: 12 Sitze: Z 1, SPD 7, KPD 1, Bürgen. Arbeitsgem. 3.
  • Gemeinde Derne: Landwirtschaftsgemeinde, Gemeindevorsteher Poth, Ortsklasse B
    • Einwohner: 89
    • Gesamtfläche: 229 ha
    • Zuständigkeit/Einrichtungen: Bestellungspostamt, Eisenbahnstation Kamen 2 km, Feuerwehr (frw.), Elektrizitätsversorgung
    • Politik, Gemeindevertretung: 6 Sitze: Z 1, DNV 5.
  • Gemeinde Heil: Landwirtschaftsgemeinde, Gemeindevorsteher Böscher, Ortsklasse B
    • Einwohner: 458
    • Gesamtfläche: 695 ha
    • Zuständigkeit/Einrichtungen: Volksschule, Bestellungspostamt, Eisenbahnstation Bergkamen 2,5 km, Feuerwehr (frwl, Elektrizitätsversorgung, Badeanstalt (ö)
    • Politik, Gemeindevertretung: 6 Sitze, Z 1, SPD 1, WiP 2, ptls. 2.
  • Gemeinde Herringen: Industriegemeinde, Gemeindevorsteher z. Zt. unbesetzt. Ortsklasse B
    • Einwohner: 11.167
    • Gesamtfläche: 1.020 ha
    • Zuständigkeit/Einrichtungen: Pfarramt (ev.), Pfarramt (kath.), Volksschule 3, Hilfsschule, Ärzte 3, Zahnärzte 1, Apotheke. Bestellungspostamt, Eisenbahnstation Hamm 3 - 4 km, Polizei (kom.) 2, Feuerwehr (frw.), Amtssparkassenebenstelle, Spar- u. Darlehnsgenossenschaft, Elektrizitätsversorgung, Sportplatz, Badeanstalt (ö), Autoverbindung, Markt, Bergwerk 1
    • Politik, Gemeindevertretung: 18 Sitze: Z 2, SPD 3, DNV 1, DD 1, WiP 1, KPD 9, So 1.
  • Gemeinde Lerche: Landwirtschaftsgemeinde, Gemeindevorsteher Theiler, Ortsklasse B
    • Einwohner: 533
    • Gesamtfläche: 660 ha
    • Zuständigkeit/Einrichtungen: Volksschule, Bestellungspostamt, Eisenbahnstation Nordbögge 3 km, Feuerwehr (frw.), Elektrizitätsversorgung, Ziegelei 1
    • Politik, Gemeindevertretung: 6 Sitze: Z 1, SPD 2, DNV 1, DV 2.
  • Gemeinde Nordbögge: Mischgemeinde, Gemeindevorsteher Hinkebecker, Ortsklasse B
    • Einwohner: 681
    • Gesamtfläche: 483 ha
    • Zuständigkeit/Einrichtungen: Volksschule, Eisenbahnstation, Eisenbahnstation nur f. Personenverkehr, Feuerwehr (frw.), Elektrizitätsversorgung, Eisenbahn
    • Politik, Gemeindevertretung: 6 Sitze: SPD 1, DNV 2, DV 1, DD 2.
  • Gemeinde Osterbönen: Landwirtschaftsgemeinde, Gemeindevorsteher Oestrich, Ortsklasse B
    • Einwohner: 236
    • Gesamtfläche: 365 ha
    • Zuständigkeit/Einrichtungen: Eisenbahnstation Bönen 5 km, Feuerwehr (frw.), Elektrizitätsversorgung
    • Politik, Gemeindevertretung: 6 Sitze: SPD 1, DNV 1, DV 2, NSDAP 1, ChrNBu.LvP 1.
  • Gemeinde Overberge: Mischgemeinde, Gemeindevorsteher Middendorf, Ortsklasse B
    • Einwohner: 1.493
    • Gesamtfläche: 831 ha
    • Zuständigkeit/Einrichtungen: Volksschule 3, Bestellungspostamt, Eisenbahnstation Kamen 2 km, Feuerwehr (frw.), Elektrizitätsversorgung, Ziegelei 2
    • Politik, Gemeindevertretung: 6 Sitze: Z 1, SPD 2, DNV 1, DV 2.
  • Gemeinde Pelkum: Mischgemeinde, Gemeindevorsteher Sandbring, Ortsklasse B
    • Einwohner: 1.536
    • Gesamtfläche: 869 ha
    • Zuständigkeit/Einrichtungen: Pfarramt (ev.), Volksschule 2, Ärzte 1, Bestellungspostamt, Eisenbahnstation, Eisenbahnstation f. Personen- u. Güterverkehr, Polizei (kom.) 4, Feuerwehr (frw.), Amtssparkasse, Elektrizitätsversorgung, Sportplatz, Badeanstalt (ö), Eisenbahn
    • Politik, Gemeindevertretung: 6 Sitze: Z 1, Bürgert 5.
  • Gemeinde Rottum: Landwirtschaftsgemeinde, Gemeindevorsteher Lethaus, Ortsklasse B
    • Einwohner: 116
    • Gesamtfläche: 214 ha
    • Zuständigkeit/Einrichtungen: Bestellungspostamt, Eisenbahnstation Kamen 3 km, Feuerwehr (frw.), Elektrizitätsversorgung
    • Politik, Gemeindevertretung: 6 Sitze: SPD 1, DV 1, WiP 1, ChrNBu.LvP 3.
  • Gemeinde Rünthe: Industriegemeinde, Gemeindevorsteher Dittrich, Ortsklasse B
    • Einwohner: 6.436
    • Gesamtfläche: 592 ha
    • Zuständigkeit/Einrichtungen: Pfarramt (ev.), Pfarramt (kath.), Volksschule 3, Ärzte 1, Tierärzte 1, Apotheke, Bestellungspostamt, Polizei (kom.) 2, Eisenbahnstation Bergkamen 2 km, Feuerwehr (frw.), Elektrizitätsversorgung, Sportplatz, Bergwerk 1
    • Politik, Gemeindevertretung: 12 Sitze: Z 3, SPD 5, KPD 3, Kom. Arbeitsgem. 1.
  • Gemeinde Sandbochum: Landwirtschaftsgemeinde, Gemeindevorsteher Budde, Ortsklasse B
    • Einwohner: 346
    • Gesamtfläche: 603 ha
    • Zuständigkeit/Einrichtungen: Volksschule 2, Eisenbahnstation Pelkum 3 km, Feuerwehr (frw.), Elektrizitätsversorgung
    • Politik, Gemeindevertretung: 6 Sitze: Z 2, DNV 2, DV 2.
  • Gemeinde Weetfeld: Landwirtschaftsgemeinde, Gemeindevorsteher Schimmelschulze, Ortsklasse B
    • Einwohner: 388
    • Gesamtfläche: 509 ha
    • Zuständigkeit/Einrichtungen: Volksschule, Bestellungspostamt, Eisenbahnstation Wiescherhöfen 2 km, Feuerwehr (frw.), Elektrizitätsversorgung
    • Politik, Gemeindevertretung: 6 Sitze: SPD 1, DNV 2, DV 2, DD 1.
  • Gemeinde Westerbönen: Landwirtschaftsgemeinde, Gemeindevorsteher Köckler, Ortsklasse B
    • Einwohner: 346
    • Gesamtfläche: 406 ha
    • Zuständigkeit/Einrichtungen: Eisenbahnstation Bönen 3 km, Feuerwehr (frw.), Elektrizitätsversorgung
    • Politik, Gemeindevertretung: 6 Sitze: SPD 1, DNV 1, DV 1, ptls. 3.
  • Gemeinde Wiescherhöfen: Industriegemeinde , Gemeindevorsteher Ludwig, Ortsklasse B
    • Einwohner: 6.152
    • Gesamtfläche: 967 ha
    • Zuständigkeit/Einrichtungen: Pfarramt (ev.), Pfarramt (kath.), Volksschule 5, Bestellungspostamt, Eisenbahnstation, Polizei (kom.) 2, Feuerwehr (frw.), Elektrizitätsversorgung, Sportplatz, Eisenbahn, Wochenmarkt. Ziegelei 1
    • Politik, Gemeindevertretung: 18 Sitze: SPD 7, Bürgert 8, KPD 3.

Auflösung und Aufteilung

  • 30.06.1965 die Gemeinde Herringen wurde aus dem Amt Pelkum ausgegliedert.
  • 31.12.1965 wurden die Gemeinden Bergkamen, Heil, Overberge und Rünthe aus dem Amt ausgegliedert.
  • 1968 Westerbönen aus dem Amt Pelkum nach Bönen eingemeindet.
  • 1968 Teile der Gemeinde Wiescherhöfen aus dem Amt Pelkum nach Hamm eingemeindet.
  • 1968 Gemeinden Rottum u. Derne aus dem Amt Pelkum nach Kamen eingemeindet.
  • 01.01.1968 Zusammenfassung der Gemeinden Herringen und Pelkum zur Großgemeinde Pelkum-Herringen.
  • 01.01.1975 Gebietsreform: Auflösung der Großgemeinde Pelkum-Herringen und Eingemeindung in die Stadt Hamm.
    • Rechtsnachfolger des Amtes Pelkum ist die Stadt Hamm.


Ehemaliges Amt im Kreis Hamm, 1930 Namensänderung in Kreis Unna, (Regierungsbezirk Arnsberg)

Amt Fröndenberg | Amt Pelkum | Amt Rhynern | Amt Unna-Kamen


Quelle

  • Handbuch der Ämter und Landgemeinden in der Rheinprovinz und in der Provinz Westfalen, Preußischer Landgemeindetag West, Berlin 1931

Archiv

Bibliografie

Weblinks

Offizielle Webseiten

Genealogische Webseiten

Historische Webseiten

Private Informationsquellen- und Suchhilfeangebote

Auf der nachfolgenden Seite können sich private Heimat- Familienforscher eintragen, die zu diesem Thema oder in dieser Region Forschungen betreiben und/oder die bereit sind, anderen Heimat- und Familienforschern Informationen, Nachschau oder auch Scans bzw. Kopien passend zu diesem Ort anzubieten. Nachfragen sind ausschliesslich an den entsprechenden Forscher zu richten.

Daten aus dem genealogischen Ortsverzeichnis

Persönliche Werkzeuge