Wohlfahrtspflege

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Hierarchie: Regional > HRR > Historische deutsche Staaten > Lebensumstände > Wohlfahrtspflege

Inhaltsverzeichnis

Einleitung

Unter der Kategorie und dem Begriff Wohlfahrtspflege wurden zusammengefaßt die Bestrebungen und Einrichtugen im Dienst des allgemeinen Wohls, welche seit Alters her heilend oder vorbeugend auf das Wohlergehen der Allgemeinheit, besonders aber notleidender oder gefährdeter Menschen gerichtet waren oder sind. Im Deutschen Städtebuch ist der Beginn von vielen Einrichtungen der Wohlfahrtspflege erfaßt, darunter

Historische Gesundheitspflege

Um 1800: Wenn Leib und Glieder ihre Aufgaben erfüllen können, ist der Körper gesund. Diese soll auf alle mögliche Art erhalten werden.

Gesund

Um 1800: Gemeint war historisch ein gesunder Leib, der weder gebrechlich, noch krank ist. Gesunde Gliedmaßen, welche keinen Fehler haben. Besonders der innern Teil des Leibes.

Quellen preußischer Kreisgebiete

Münsterland

Persönliche Werkzeuge