Sorau/Schuhmacherinnung 1620-1795

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
Diese Seite gehört zur Familienforschung Neumark und wurde unter Mithilfe von Teilnehmern der Mailingliste Neumark-L erstellt. Die Daten aus den gesammelten Namensauszügen und -registern können in der Neumark-Datenbank durchsucht werden.



Quelle
Kurt Tschersich: "Abstammungsnachweise für Lehrlinge der Schuhmacherinnung in Sorau aus dem 17. und 18. Jahrhundert"


Im Heimatmuseum der Stadt Sorau (Niederlausitz) befanden sich bis Anfang 1945 wertvolle Akten der Handwerksinnungen bis zurück ins 15. Jahrhundert. Der langjährige Leiter des Vereins für die Geschichte Soraus, Professor Dr. Engelmann, hatte die Innungen um 1930 veranlaßt, diese Dokumente aus ihren Laden in die Obhut des Museums zu überführen und damit einer Auswertung zugänglich zu machen.. Die Betreuung der Archivalien übernahm die damalige Schriftführerin des Vereins, Fräulein Margarete Gebhardt. Sie verkartete aufgrund einer Anregung des Sorauer Heimatforschers Paul Poesch – damals in Berlin – die Innungsakten und fertigte Auszüge und Abschriften daraus an.

Dem Umstand, dass Fräulein Margarete Gebhardt Herrn Poesch Durchschläge ihrer Auszüge überließ, ist es zu verdanken, dass dieser Teil des kulturgeschichtlich und genealogisch wichtigen Materials der Forschung erhalten blieb. Kurz vor seinem Tode übergab Herr Poesch die nicht immer gut lesbaren Kopien seinem Heimatfreund Studienrat Hans-Georg Rudolph in Berlin. Von ihm erhielt der Bearbeiter die Auszüge aus den Beständen der Schuhmacherinnung.

Die älteste Urkunde über eine Stiftung für das Hospital zum Heiligen Geist und Heiligenkreuz vom Jahre 1319 beweist, dass die sogen. "Viergewerke" zu dessen Mitbegründern gehörten, dass also die vier ältesten Gewerke der Fleischer, Bäcker, Tuchmacher und Schuster schon Anfang des 14. Jh. bestanden haben. In die strengen Bestimmungen der Innungen gibt das Privileg für Schuhmacher, Lohgerber und Pantoffelmacher, erteilt von Graf Erdmann I. von Promnitz am 9.12.1656, einen Einblick.

Für den Genealogen sind die Abstammungsnachweise in den Geburtsbriefen der Lehrlinge besonders wichtig. Sie werden nachstehend in Kurzform nach dem üblichen Schema der Bezifferung der Ahnen gebracht. Die Angaben über Eltern, Großeltern und Lehrmeister wurden durch solche aus den Meisterlisten ergänzt, bei den Pfarrern wurden die daten dem werk von Otto Fischer, Evang. Pfarrbuch für die Mark Brandenburg, Berlin 1941, entnommen. Das geburtsjahr der Lehrlinge lässt sich aus dem Geburtsbrief (d.d. ...) entnehmen oder dem Beginn der Lehre errechnen, da die Jungen gewöhnlich mit 14 oder 15 Jahren angenommen wurden. Orte ohne nähere Bezeichnung liegen im Kreis Sorau. Fehlt beim Vater die Ortsangabe, dann ist Sorau als Wohnort anzunehmen.


Aland, Adam, lernt 1630 - 32 bei Tobias Schmidt, gen. 1620-40 - 2. Aland, Hans, in Droskau, 3. Grabig, Ursula; 4. Aland, Georg, 5. Fieber, Anna; 6. Grabig, Paul, 7. Stein, Ursula.
Alberti, Johann Gottfried, lernt 1742-45 bei J. G. Pößner - 2. Alberti, Joh. Christoph, kgl. poln. Akziseeinnehmer, 3. Richter, Christiane; 4. Alberti, Christoph, 1694-1706 Hofprediger und Oberpfarrer in Spremberg (Lausitz), 5. Stecher, Barbara; 6. Richter, Christian, Erb- und Gerichtsherr in Laubst, Kr. Cottbus, 7. Donner, Margarete.
Apel, Bartel, lernt 1630-36 bei Andreas Prentzel, gen. 1625-36 - 2. Apel, Hans, in Benau, 3. Hoffmann, Katharina; 4. Apel, Jacob, 5. Gordan, Elisabeth; 6. Hoffmann, Bartel, 7. Spielberg, Anna.
Beehr, Christian, lernt 1638 bei Siegmund Schober.

Beehr, Salomon, Bruder, lernt 1645 bei Valtin Gräfe - 2. Beehr, Salomon, 3. Baumgarten, Marie; 4. Beehr, Caspar, 5. Hoffmann, Anna; 6. Baumgarten, Christoph, 7 Neumann, Anna.

Berchner, Samuel, lernt 1735 bei Melchior Moser, gen. 1734-64 - 2. Berchner, Siegmund, Tuchmacher, 3. Reckzeh, Anna Susanna; 4. Berchner, Tobias, 5. Böhm, Marie; 6. Reckzeh, David, Maurermstr.., 7. Hempel, Marie.
Berger, Johann Gottlob, d.d. 9.2.1752 - 2. Berger, Daniel, Branntweinbrenner, 3. Frentzel, Anna Christiane; 4. Berger, Johann, Coruaner in Rawitsch (Polen), 5. Borck, Anna; 6. Frentzel, Heinrich, in Sagan/Schles., 7. Thimm(e), Anna.
Berndt, Johann Heinrich, d.d. 15.3.1745 - 2. Berndt, Heinrich, in Sorau, 3. Fellenberg, Anna Maria; 4. Berndt, Samuel, Tuchmacher, 5. Lehmann, Hedwig; 6. Fellenberg, Christian, Schneider, 7. Verjagdt, Anna Rosina.
Blobel, Johann Siegemund, d.d. 27.6.1766 - 2. Blobel, Elias, in Sorau, 3. Lehmann, Anna Dorothea; 4. Blobel, Hans, Häusler in Seifersdorf, 5. Schellschmidt, Elisabeth; 6. Lehmann, Adam, 7. Klose, Elisabeth.
Chiralde, Hans, lernt 1632 bei Tobias Schmidt, gen. 1620-40 - 2, Cyraldus, Johann, 1618 - 21 Prediger in Kunzendorf, 3. Schade, Anna; 4. Chyralde, Jacob, Bader in Crossen, 5. ..., Hedwig; 6. Schade Thomas, 7. Hentschel, Ursula.
Döring, Siegfried, d.d. 26.5.1734 - 2. Döring, Caspar, Schlossmüller in Gassen, 3. Felsch, Dorothea erdmute; 4. Döring, Joh. Georg, Gastwirt ebd., 5. Hoffmann, Katharina; 6. Felsch, Abraham, Tuchmacher und fürstl. Zolleinnehmer in Bischofsheim (Rhön) - Gassen, 7. Stargin, Maria.
Dreßler, Christoph, d.d. 2.3.1734 - 2. Dreßler, Christoph, 3. Tschernig, Marie; 4. Dreßler, Christoph, Tagelöhner in Görlitz, 5. Hofmann, Eva, in Görlitz; 6 Tschernig, George, bauer in Seifersdorf, 7. Lucas, Marie, in Schönwalde.
Drogast, George, lernt 1630 bei Samuel Seiffert - 2. Drogast, Hans, 3. Sauer, Sabine; 4. Drogast, Hans, 5. Walter, Emma; 6. Sauer, Georg, 7. Marschner, Ursula.
Droge, Gottfried, lernt 28.10.1739 - 2. Droge, Hans, Häusler in Marsdorf, 3. Lersch, Marie; 4. Droge, Michael, 5. Kloß, Sidonie; 6. Lersch, Christoph, 7. Anders(ch), Anna.
Engelmann, Tobias, lernt 1649-53 bei Matthes Stahn - 2. Engelmann, Tobias, 3. Jauchin, Marie; 4. Engelmann, Hans, 5. Kühn, Dorothea; 6. Jauche, David, 7. Jakob, Marie.
Fechner, Johann Erdmann, d.d. 16.9.1733 - 2 Fechner, Joh. Caspar, Gerichtsschreiber in Benau, 3. Käppel, Maria; 4. Fechner Martin, in Benau, 5. Apel, Anna; 6. Kappel, Martin, Bauer in Benau, 7. Klose, Dorothea.
Firle, Heinrich, lernt 1636-39 bei Adam Fremdemann - 2. Firle, Adam, 3. Milisch, Maria; 4. Firle, Hans, 5. Scheffter, Margarete; 6. Milisch, Georg, 7. Aust, Barbara.
Gäbler, Elias, d.d. 16.5.1742, lernt bei Abraham Lehmann - 2. Gäbler, Elias, poln. Kürassier, 3. Wagner, Rosina; 4. Gäbler, Michael, Pachthäusler in Hipersdorf (?), 5. Pracher, Marie; 6. Wagner, Elias, in Dubrau, 7. Schubert, Anna.
Geißler, Bartel, lernt 1625-29 bei Andreas Prentzel - 2. Geißler, Hans, Goldbach, 3. Korn, Ursula; 4. Geißler, Hans, 5. Dreßler, Anna; 6. Korn, Simon, 7. Scheibke, Barbara.
Girbiger, Gottfried, lernt 1629 bei Matz Regemann - 2. Girbig, Georg, Weinschenk, 3. Richter, Dorothea; 4. Girbig, Nickel, 5. Regemann, Salome; 6. Richter, Hans, 7. Mösicke, Dorothea.
Gräfe, Heinrich, lernt 1632-35 bei Adam Fremdemann - 2. Gräfe, David in Grabig, 3. Lehmann, Barbara; 4. Gräfe, Thomas, 5. König, Anna; 6. Lehmann, Matz, Scholz, Ursula.
Grecks, Christian, d.d. 1.4.1739 - 2. Grecks, Johann, Schneider in Fraustadt (Polen), 3. Elßmann, Anna; 4. Grecks, Georg, Gärtner u. Gerichtsschreiber in Kunzendorf, Kr. Glogau, 5. Hoffmann, Rosina; 6. Hoffmann, Georg, Mälzer in Freystadt, 7. Gruschke, Anna.
Große, George, lernt 1625-29 bei Hans Kelncke, gen. 1625-32 - 2. Große, Adam, in Schönwalde, 3. Muschleß, Viola; 4. Große, Dominius, 5. Hanschke, Gordenia; 6. Mußbeß, Hans, 7. Reimann, Margarete.
Handke, Heinrich Gottlob, d.d. 30.9.1737 - 2. Handke, Heinrich, Gastwirt, 3. Eichner, Katharina; 4. Handke, Fabian, Gärtner in Mildenau, 5. Klempt, Elisabeth; 6. Eichner, Christian, Schuhmacher in Sagan (Schles.), 7. Keller, Rosina.
Heerde, Gottfried, lernt (um 1730), nicht datiert - 2. Heerde, George, Tuchmacher, 3. Richter Marie Elisabeth; 4. Heerde, Georg, gräfl. Promnitzer Amtmann, später in Pförten, 5. Regel, Rosina; 6. Richter, Tobias, Huf- und Waffenschmied, + 1701, 7. Leder (Weber), Marie Elisabeth.
Heintze, Adam, lernt 5.7.1737 bei Joh. Siegmund Gebauer - 2. Heintze, Gottfried, Bauer in Reinswalde, 3. Schmied, Marie; 4. Heintze, Christoph, ebd., 5. Triebeskorn, Anna; 6. Schmiedt, Adam, Lehnschulze in Reinswalde, 7. Knappe, Marie aus Grabig; 8. Heintze, Christoph, Gerichtsgeschworener in Benau, 9. Schneider, Anna; 10. Triebeskorn, Tobias, Kürschner in Sorau, 11. Schultze, Marie.
Heintze, Georg, lernt 1636-40 bei Gregor Dietrich - 2. Heintze, Michel in reinswalde, 3. Schwedtke, Ursula; 4. Heintze, Simon, 5. Geppert, Margarete; 6. Schwedtke, Simon, 7. Hensel, Barbara.
Heintze, Johann Gottfried, d.d. 27.6.1742, lernt bei J. S. Gebauer - 2. Heintze, Gottfried, Schuhmacher in Damm (welches), + in Sorau, 3. John, Elisabeth.
Heintze, George, lernt 1.2.1627 bei Martin Heintze - 2. Heintze, Martin in Wellersdorf, 3. Firle, Margarete; 4. Heintze, Georg.
Heinze, Michel, lernt 1648-51 bei Michael Heinze gen. 1622-51 - 2. Heinze, Christoph, in Laubnitz, 3. Seyler, Ursula; 4. Heinze, George, 5. Nether, Magdalene; 6. Seyler, Georg, 7. Apel, Margarete.
Helwig, Gottlob, lernt 28.10.1739 bei Erdmann Räbiger - 2. Helwig, Samuel, Maurer in Sorau, 3. Laube, Anna Rosina; 4. Helwig, Samuel, Tuchmacher in Freystadt (Schles.), 5. Jänsch, Ursula; 6. Laube, Christoph, Zimmermann in Sorau, 7. Wolf, Rosina aus Lohs.
Herkner, Adam, lernt 1621-24 bei Thomas Berchner, gen. 1620-40 - 2, Herkner, Adam, 3. Thiele, Dorothea; 4. Herkner, George, 5. Biehler, Elisabeth; 6. Thiele, Franz, 7. Daume, Anna.
Herrle, Johann Friedrich, lernt 27.6.1742 - 2. Herrle, Joh. Friedrich, in Triebel, 3. Noack, Maria; 4. Herrle, Georg Martin in Petsch(?), 5 Steuer, Rosina; 6. Noack, Mattheus, Fuhrmann in Triebel, 7. Neumann, Christiana.
Hoffmann, Adam, lernt 1634 bei Matthäus Hoffmann - 2. Hoffmann, Martin, 3. Wilme, Barbara; 4 Hoffmann, Valtin, 5. Knappe, Ursula; 6. Wilme, Hans, 7. Steffin, Anna.
Hoffmann, Georg, lernt 1635-37 bei Tobias Jancke - 2. Hoffmann, Thomas, 3. Wonneberger, Marie; 4. Hoffmann, Valtin, 5. Knappe, Dorothea; 6. Wonneberger, Melchior, 7. Stein, Anna.
Hoffmann, Hans. lernt 1635 bei Sattler Hans Siegert - 2. Hoffmann, Thomas, 3. Korn, Marie; 4. Hoffmann, Valtin, 5. Knappe, Dorothea; 6. Korn, Hans, 7. Büßel, Ursula.
Horn, Georg, lernt 1630 bei Thomas Berchner, gen. 1620-40 - 2. Horn, Martin, in Droskau, 3. Berthold, Katharina.
Klauß, Georg, lernt 1638-41 bei Caspar Clement, gen. 1629-85 - 2. Klauß, Martin, 3. Limprecht, Anna; 4. Klauß, Hans, 5. Schober, Urschke; 6. Limprecht, Christoph, 7. Neubarth, Anna.
Klauß, Gottfried, d.d. 19.4.1756 - 2. Klauß, Gottfried, Grützmacher, 3. Hensel, Rosina; 4. Klauß, David, Einwohner, 5. Schroth, Eva, aus Lohs; 6. Hänsel, Christoph, Vorwerksmann in Seifersdorf, 7. Herrmann, Eva.
Klement, Caspar, lernt 1621-23 bei Joh. Gregor Dittrich - 2. Klement, Caspar, 3. Nehler, Helene; 4. Klement, Jakob, 5. Scheibner, Margatete; 6. Nehler, Oswald, 7. Beutler, Barbara.
Knappe, Heinrich, lernt 1638-42 bei Jeremias Geißler - 2. Knappe, Adam, 3. Otte, Anna; 4. Knappe, Hans, 5. Prentzel, Dorothea; 6. Otte, Georg, 7. Apel, Anna.
König, Heinrich, lernt 1631 bei Hans Lehmann, gen. 1624-78 - 2. König, Salomon, 3. Hoffmann, Dorothea; 4. König, Hieronymus, 5. Appel, Margarete; 6. Hoffmann, Valentin, 7. Knappe, Dorothea.
Kohlhase, George, lernt 1731-34 bei Christian Hache - 2. Kohlhase, Heinrich, Eisenschmelzer in Mallmitz, Kr. Sprottau (Schles.), 3. Schöbel, Anna; 4. Kohlhase, Valentin, in Tschirndorf, Kr. Sagan (Schles.), 5. ..., Eva Marianne; 6. Schöbel, Martin, Schuster und Häusler in Mallmitz, 7. Augustini, Rosina, aus Eulau, Kr. Sprottau.
Krauße, Christian, ohne Datum - 2. Krause, Joh. Gottfried, Destillateur, 3. Zießler, Johanna; 4. Krause, Gottfried, Berghauptmann, 5. Kuntzmann, Anna Dorothea; 6. Zießler, Ephraim Salomo, Pastor in Kanig, Kr. Guben, ab 1743, 7. Müßigbrodt, Katharina.
Krüger, Johann Heinrich, lernt 13.4.1733 - 2. Krüger, Balthasar, Bauer in Bergisdorf, Kr. Sagan (Schles.), 3. Gröning, Anna Elisabeth; 4. Krüger, Balthasar, Bauer und Gerichtsherr in Bergisdorf, 5. Otte, Eva aus Ringswalde; 6. Gröning, Hans, Bauer in Bernstadt (welches?), 7. Weigel, Rosina.
Kühn, Tobias, lernt 21.5.1628 bei Georg Jakob - 2. Kühn, Tobias, Bäcker, 3. Moisig, Barbara; 4. Kühn, Simon, 5. Conrad, Dorothea; 6. Moisel, Nickel, 7. Wilhelm, Margarete.
Kunrad, Valten, lernt 1640-43 bei Adam Fremdemann - 2. Kunrad, Friedrich, 3. Behme, Aurelia; 4. Kuhnrad, Andreas, 5. Scheibgen, Ursula; 6. Behme, Paul, 7. Häsler, Eva.
Lange, George, lernt 1625-29 bei Joh. Gregor Dittrich - 2. Lange, Matthes, in Mildenau, 3. Scholtz, Dorothea; 4. Lange, Michel, 5. Hermann, Anna; 6. Scholz, Jakob, 7. Tiebel, Margarete.
Lange, Johann Siegmund, lernt 1731-34 bei Abraham Lehmann - 2. Lange, Johann in Sorau, 3. Schenke, Sidonie; 4. Lange, Baltzer, bauer in Teichdorf, 5. Schulze, Eva, in Ullersdorf; 6. Schenke, Georg, Einw. in Sorau, 7. Noack, Dorothea.

Lausch, Martin, lernt 1627-30 bei Hans Lehmann, gen. 1624-78 - 2. Lausch, Martin, 3. Scholz Katharina; 4. Lausch, Andreas, 5. Hübner, Ursula; 6. Scholtz, ..., 7. Pranjen, Magdalene.

Leder, Johann Caspar, lernt 1.4.1739 - 2. Leder, Caspar, Tuchmacher, 3. Riese, Margarete; 4. Leder, Caspar, Tuchmacher, 5. Mardinen, Theodora; 6. Riese, Peter Martin, Kürschner, 7. Schultz, Margarete.
Lehhmann, Christoph, lernt 1629-31 bei George Reinsch.

Lehmann, Gregor, Bruder, lernt 1628 bei Hans Pößner - 2. Lehmann Gregor, in Laubnitz, 3. Nether, Walpurga; 4. Lehmann, Hans, 5. Hartmann, Elisabeth; 6. Nether, Adam, 7. Scheffer, Anna.

Lehmann, Georg Heinrich, lernt 1735-38 bei Christian Hache - 2. Lehmann, Heinrich, Ziegelstreicher, 3. Teichmann, Anna Elisabeth; 4. Lehmann, Georg, Bauer in Syrau, 5. Schulzin, Sabine; 6. Teichmann, Adam, Schneider in Friedersdorf, 7. Fischer, Eva.
Lehmann, Gottfried, lernt 12.9.1714 - 2. Lehmann, Tobias, Huf- u. Waffenschmied, 3. Cunrad, Anna Rosina; 4. Lehmann, Georg, 5. Cunrad, Sabine; 6. Cunrad, Valentin, Tuchmacher, 7. Wünsch, Rosina.
Marschner, Balthasar, lernt 1637-40 bei Gottfried Kühn - 2. Marschner, Adam, 3. Bartel, Ursula; 4. Marschner, Hans, 5. Ficke, Hedwig.
Matthes, Michel, lernt 1636 bei Christoph Scholz - 2. Matthes, Michel, 3. Pohle, Eva; 4. Matthes, Hans, 5. Behr, Anna; 6. Pohle, Pankratz, 7. Schindler, Magdalene.
Miller, Heinrich, lernt 1635 bei Georg Langnickel - 2. Miller, Caspar, 3. Kallenbach, Anna; 4. Miller, Gregor, 5. Prentzel, Anna; 6. Kallenbach, Bartel, 7. Knappe, Anna.
Möbus, Bartel, lernt 15.3.1630 bei Christoph Rothe - 2. Möbus, Matthes, in Seifersdorf, 3. Herckner, Marta; 4. Möbus, Georg, 5. Knappe, Magdalene; 6. Herckner, Michel, 7. Kaul, Magdalene.
Molcho, Elias, lernt 1737-40 bei Thomas Berchner - 2. Molcho, Elias, Barbier, 3. Schöniegel, Anna; 4. Molcho, Andreas, 5. Leschen, Anna; 6. Schöniegel, Caspar, 7. Neumann, Ursula.
Otte, Caspar, lernt 1629-32 bei Adam Berchner, gen. 1620-35 - 2. Otte, ..., Gerichtsscholz in Droskau, 1629 schon verstorben, 3. Fischer, Salome.
Pegesa, Johann George, d.d. 2.5.1740 - 2. Pegesa, Johann, Hüfner in Triebel, 3. Krüger, Margarete Elisabeth; 4. Pegesa, Martin, Bauer in Jeßmenau, 5. Kohlarin, Magdalene; 6. Krüger, Martin, Hüfner in Triebel, 7. Schmied, Katharine.
Petersilge, Siegfried, d.d. 27.6.1749 - 2. Petersilge, Simon, sattler, 3. Thiele, Johanna Susanna; 4. Petersilge, Simon, Hufschmied, 5. Zobel, Anna Katharina, aus Naumburg am Bober (Schles.); 6. Thiele George, Maurermeister in Christianstadt, 7. Weydel, Ursula.
Peucker, Tobias, lernt 4.2.1632 bei Tobias Jantcke - 2. Peucker, Hans, 3. Wunderlich, Barbara; 4. Peuker, Hans, 5. Hartmann, Barbara; 6. Wunderlich, Martin.
Prux, Benjamin, lernt 9.2.1632 bei Georg Jakobi - 2. Prux, Adam, Pastor in Ullersdorf, 3. Hofrichter, Ursula; 4. Prux, Merten, 5. Francke, Anna; 6. Hofrichter, Caspar, 7. Handke (Herkner), Anna.
Pr(e)ybisch, Friedrich, lernt 1634 bei Valtin Gräfe - 2. Prybisch, Hans, Schneider, 3. Schüler (Thiele), Ursula; 4. Prybisch, Hans, 5. Keyler, Ursula; 6. Schüler (Thiele), Martin, 7. König, Walpurga.
Raschke, Heinrich, lernt 1635 bei Gottfried Pößner - 2. Raschke, Bartel, 3. Regemann, Barbara; 4. Raschke, Laurenz, 5. Lindemann, Margarete; 6. Redemann, Matz, 7. Schmied, Urta.
Reichert, Hans, lernt 12.3.1633 bei Matthes Regemann - 2. Reichert, Andreas, in Mednitz, Kr. Sagan, 3. Reimann, Eva; 4. Reichert, Joseph, 5. Wilhelm, Margarete; 6. Reimann, Peter, 7. Scholtz, Margarete.
Richter, David, lernt 11.1.1626 bei Christoph Rothe - 2. Richter, Elias, 3. Thiele, Marie; 4. Richter, Peter, 5. Metz, Barbara; 6. Thiele, Franz, 7. Daume, Anna.
Richter, Hans, lernt 1639-42 bei Gottfried Pößner - 2. Richter, Elias, Fuhrmann, 3. König, Elisabeth; 4. Richter, Peter, 5. Siegert, Ursula; 6. König, Hans, 7. Nähter, Eva; 8. Richter, Peter, 9. Grabig, Ursula.
Richter, Johann Siegmund, lernt 12.11.1742 - 2. Richter, Amandus, 3. Liebig, Anna Regina; 4. Richter, Amand, Schuhmacher, 5. Riediger, Margarete; 6. Liebig, Johann, gräfl. Zolleinnehmer, 7. Kühn, Maria.
Riediger, Hans, lernt 1638 bei Matthes Hoffmann, gen. 1634-63 - 2. Riediger, David, 3. Grabig, Marie; 4. Riediger, Michel, 5. Schneider, Barbara; 6. Grabig, Paul, 7. Otte, Anna.
Röhnert, Gottfried, d.d. 27.2.1732 - 2. Röhnert, Hans, in Goldbach, 3. Jende, Marie; 4. Röhnert, Hans, in Goldbach, 5. Tschentke, Anna; 6. Jende, Tobias, 7. Tschachert, Ursula.
Rößler, Melchor, lernt 1629-32 bei Adam Fremdemann - 2. Rößler, Christoph in Benau, 3. Knappe, Dorothea; 4. Rößler, Peter, 5. Lehmann, Anna; 6. Knappe, Hans, 7. Petzelt, Dorothea.
Schiller, Hans George, lernt 1632-35 bei Gregor Dittrich - 2. Schiller, Andreas, 3. Schorisch, Ursula; 4. Schiller, Hans, 5. Berchner, Salome; 6. Schorisch, Donat, 7. Neumann, Anna.
Schirmer, Johann Christoph, d.d. 31.7.1741 - 2. Schirmer, Christoph, Ziegelstreicher, 3. Friedrich, Anna Rosina; 4. Schirmer, Caspar, 5. Kühn, Esther; 6. Friedrich, hans, in Sorau, 7. Dorn, Ursula.
Schmidt, Johann Gottfried, d.d. 7.4.1763 - 2. Schmidt, Tobias, Vorwerksmann, 3. Tschachmann, Johanna Christiana; 4. Schmidt, Michel, in Laubnitz, 5. Fretner, Sabine; 6. Tschachmann, George, Vorwerksmann in Sorau, 7. Klembt, Anna.
Schober, Siegmund, lernt 1627-30 bei Melchor Hoffmann - 2. Schober, Christoph, 3. Hoffmann, Lena; 4. Schober, Georg, 5. Bergmann, Ursula; 6. Hoffmann, Peter, 7. Bogner, Sabine.
Scholz, Adam, lernt 1621-24 bei Adam Fredemann - 2. Scholz, Adam, in Grabig, 3. Biehle, Ursula; 4. Scholz, Christoph, 5. Starke, Dorothea; 6. Biehle, Matz, 7. Daume, Ursula.
Scholz, Heinrich, lernt 1629-32 bei Michel Heintze - 2. Scholz, George, Bäcker, 3. Prentzel, Hedwig; 4. Scholz, Caspar, 5. Pohle, Ursula; 6. Prentzel, Bartel, 7. Heintze, Anna.
Schultze, Daniel, d.d. 26.8.1739 - 2. Schultze, David, Tuchmacher, 3. Michael, Anna Elisabeth; 4. Schultze, Johann, Gerichtsschulze in Droskau, 5. Schreiber, Rosalie; 6. Michael, David, Tuchmacher, 7. Hoffmann, Hedwig.
Senftleben, Caspar, d.d. 15.10.1733 - 2. Senftleben, Michael, Bauer in Thommendorf, Kr. Bunzlau (Schles.), 3. Kauschke, Eva; 4. Senftleben, Friedrich, ebenda, 5. Stoppel, Marie; 6. Kauschke, Martin, Bauer ebenda, 7. Neumann, Eva, Tschirne Kr. Bunzlau.
Siegert, Michael, lernt 1628 bei Samuel Seiffert - 2. Siegert, Hans, Fuhrmann, 3. Bießel, Ursula; 4. Siegert, Hieronymus, 5. Kalenbach, Margarete; 6. Bießel, Hans, 7. Heintze, Elisabeth.
Spielberg, Johann Christian, lernt 1738-42 bei E. M. Moser - 2. Spielberg, Christian, Züchner, 3. Hilse, Eva Maria; 4. Spielberg, Balthasar, in Seifersdorf, 5. Wieland, Maria; 6. Hilse, Caspar, Bäcker in Sorau, 7. Eichner, Maria, aus Sagan.
Stahn, Christoph, lernt 28.9.1630 bei Andreas Prentzel - 2. Stahn, Christoph, in Kunzendorf, 3. Neumann, Ursula; 4. Stahn, Hans, 5. Sebitz, Clara; 6. Neumann, Fabian, 7. Günther, Magdalene.
Stein, Johann Caspar, d.d. 13.4.1735,

Stein, Johann Jakob, Bruder, lernt 1740-44 bei Balthasar Otto - 2. Stein, Caspar, Schuster in Gassen, 3. Koch, Anna Maria; 6. Koch, Jakob, Schneider, 7. Klein, Anna Maria.

Thiele, Heinrich, lernt 1624-27 bei Adam Fremdemann - 2. Thiele, Heinrich, 3. Stahn, Ursula; 4. Thiele, Franz, 5. Daume, Anna; 6. Stahn, Balzer Matz, 7. Scholz, Anna.
Tschantasch, Gottfried, lernt 1730-33 bei Gebauer - 2. Tschantersch, Elias, Jäger in Hartmannsdorf, Kr. Sagan, 3. Rothe, Hedwig; 4. Tschantersch, Christoph, Vogt in Groß Wellmitz, Kr. Crossen, 5. Klauß, Marie.
Uhse, Christian, d.d. 15.4.1795 - 2. Uhse, Gottlieb, Tuchmacher, 3. Fiebiger, Anna Rosina; 4. Uhse, Christian, 5. Bogner, Sabine; 6. Fiebiger, Friedrich, 7. Gebauer, Theodora.
Urban, Gottfried, d.d. 27.4.1744 - 2. Urban, Johann Caspar, 3. May, Rosina; 4. Urban, Georg, Erb- und Gerichtsscholz in Schöndorf (Kr. Bunzlau?), 5. Benartten, Ursula; 6 May, Adam, Häusler in Grabig, 7. Schulz, Marie, aus Grabig.
Use, Georg, lernt 1621-23 bei Adam Fremdenmann, gen. 1621-54 - 2. Use, Paul, 3. Heintze, Anna; 4. Use, Paul, 5. Dreßler, Anna; 6. Heinze, Georg, 7. Korn, Ursula.
Werner, Johann Christoph, lernt 1738-41 bei Joh. Gottlob Poßner - 2. Werner, Joh. Christoph, in Spitzkunnersdorf, A.-H. Zittau, 3. Böhme, Katharina; 4. Werner, Christoph, Fleischer in Sorau, 5. Hoffmann, Rosina; 6. Böhme, Christoph, Gärtner in Nd.-Ebersdorf, Kr. Sprottau, 7. Lorentz, Marie.
Wirt, Georg, d.d. 12.2.1731 - 2. Wirt, Georg, Halbhüfner in Sablath, 3. Märkisch, Elisabeth; 4. Wirt, Christoph, Häusler in Gassen, 5. Neumann, Anna.
Wunderlich, Martin, lernt 1645-48 bei Gottfried Pößner - 2. Wunderlich, Martin, 3. Cunrad, Ursula; 4. Wunderlich, Martin, 5. Hartmann, Barbara; 6. Cunradt, Christoph Peter, Diakon, 7. Bogner, Eva.
Zieber, Thomas, lernt 14.5.1629 bei Michel Prentzel - 2. Zieber, Matz, in Goldbach, 3. Lehmann, Ursula; 4. Zieber, Matz, 5. Fischer, Anna; 6. Lehmann, Martin, 7. Firle, Anna.
Ziegler, Balthasar Friedrich, d.d. 8.6.1740 - 2. Ziegler, Ferdinand, Brückenschreiber in Christianstadt, 3. Reiffland, Anna Helena; 4. Ziegler, Heinrich, Lustgärtner in Groß Tschirne, Kr. Bunzlau, 5. Bücken, Dorothea, Fleischerstochter; 6. Reiffland, Georg Heinrich, Preuß. Mühlenschreiber in Oranienburg, Kr. Niederbarnim, 7. Demuth, Esther Helene, aus Christianstadt.


Kontakt: Hans-Dieter Boemack some mail


Diese Seite basiert auf den Inhalten der alten Regionalseite /reg/BRG/neumark/sorschuh.htm.
Den Inhalt zur Zeit der Übernahme ins GenWiki können Sie unter "Versionen/Autoren" nachsehen.
Kommentare und Hinweise zur Bearbeitung befinden sich auf der Diskussionsseite dieses Artikels.


Persönliche Werkzeuge