Prästation

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Prästation ist nach dem Fremdwörterduden ein veralteter Begriff für Abgabe, Leistung.

In Prästationstabellen sind die Grundeigentümer mit der Größe des Grundstückes und den zu leistenden Abgaben aufgelistet. Einerseits gewinnt man daraus weitere Informationen über die betreffenden Personen, andererseits hat man eventuell die Möglichkeit, Ahnenlisten weiter in die Vergangenheit zu verfolgen, auch wenn keine Kirchenbücher mehr existieren. Daß das Grundeigentum jeweils vom Vater auf den Sohn überging, kann dann allerdings nur angenommen werden. Von vielen Ämtern im ehemaligen Ostpreußen gibt es eine umfangreiche Sammlung von Prästationstabellen im Geheimen Staatsarchiv Preußischer Kulturbesitz (GStAPK) in Berlin-Dahlem, die z.T. auch veröffentlicht worden sind.

Persönliche Werkzeuge