Pfarrei Krombach

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
Diese Seite gehört zum Portal "Sudetenland" und stammt aus dem Bereich der alten Regionalseiten /reg/SUD/

mit Ortschaften / with places:

  • Krombach, Schanzendorf

Aufbewahrungsort: Staatliches Gebietsarchiv Leitmeritz.

Inhaltsverzeichnis

Bemerkungen

Archiv-Signaturnummer: L 75

Matriken ab 1704. Titel der Pfarrkirche: St. Maria Magdalena. 1784 wurde die in Krombach neu gebaute Kirche eingeweiht (der 1. Pfarrer war Dominik Pützel). Krombach galt von 1782 bis 1852 als sogenannte "Lokalie" von Großmergthal mit eigenem selbständigen Seelsorger. Das Pfarrhaus in Krombach wurde 1787 gebaut. 1852 wurde Krombach zur Pfarrei erhoben.

Krombach
gehörte von 1623-1653 zu Pfarrei Deutsch Gabel, 1650-1707 zu Pfarrei Zwickau, 1706-1784 zu Pfarrei Groß-Mergthal.
Schanzendorf
von 1737-1784 zu Pfarrei Groß-Mergthal. Es liegt direkt zwischen der Grenze zu Sachsen und andererseits an Krombach grenzend, wohl schon früh ein Teil-Ort Krombachs war (Hausnummern sind aber jeweils eigenständig gezählt), ist davon auszugehen, dass es diesbezüglich wie Krombach zu betrachten ist.

Kirchenbuchverzeichnis

Einige der Matriken wurden mikroverfilmt und können bei der Zentralstelle für Genealogie in Leipzig (DZfG) oder bei den Genealogischen Forschungsstellen der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage (LDS/FHC) eingesehen werden, siehe Mikroverfilmte Kirchenbücher der kath. Pfarrei Krombach; Geburten/Taufen 1818-1884 und Heiraten 1787-1839.

Band   Matriken   Jahrgänge     Pfarrorte
neu alt  -Art     von/bis
 1     *i     +   1784-1788     Krombach
       *i oo  +   1784-1788     Schanzendorf
 2     *i         1787-1807     Krombach, Schanzendorf
 3     *          1808-1836     Krombach
 4     *          1837-1861     Krombach
 5     *          1862-1884     Krombach
 6     *          1808-1839     Schanzendorf
 7     *          1840-1877     Schanzendorf
 8        ooi     1787-1839     Krombach, Schanzendorf
 9        ooi     1840-1883     Krombach, Schanzendorf
10            +i  1787-1817     Krombach, Schanzendorf
11            +i  1818-1861     Krombach, Schanzendorf
12            +i  1862-1912     Krombach, Schanzendorf


Info
Abkürzungen:
 *    Geburts- oder Tauf-Buch bzw. -Matrik
oo    Heirats- oder Trau-Buch bzw. -Matrik
 +    Sterbe-Buch bzw. -Matrik, Beerdigungen
 i    mit Register/Namens-Index (alphabetisch), mindestens teilweise
 i/s  separates Buch mit Index


Ortsname deutsch / tschechisch

Deutsch Gabel    = Německé Jablonné, jetzt: Jablonné v Podještědí
Krombach         = jetzt: Krompach
Schanzendorf     = jetzt: Valy
Zwickau          = Cvikov

Daten aus dem genealogischen Ortsverzeichnis

Für diesen Artikel wurde noch keine GOV-Kennung eingetragen.


Diese Seite basiert auf den Inhalten der alten Regionalseite /reg/SUD/kb/krombach.html.
Den Inhalt zur Zeit der Übernahme ins GenWiki können Sie unter "Versionen/Autoren" nachsehen.
Kommentare und Hinweise zur Bearbeitung befinden sich auf der Diskussionsseite dieses Artikels.


Alte Webseite erstellt von D. Selig, Daten eingereicht durch Herrn Heinz Knobloch, VSFF-Betreuer des Bezirks Böhmisch Leipa und Dauba, Ergänzungen von Herrn Manfred Weiß.
Letzte Änderung vor der Migration: 09.02.2006 (ds)

Persönliche Werkzeuge