Perleberg

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche


Info

Dieser Artikel hat noch wenig Substanz und ist eventuell nur mit einer Struktur oder mit minimalen Informationen angelegt worden, um die weitere Bearbeitung zu erleichtern. Falls jemand gesicherte Informationen ergänzen kann – nur zu!

Hierarchie

Regional > Bundesrepublik Deutschland > Brandenburg > Landkreis Prignitz > Perleberg


Inhaltsverzeichnis

Einleitung

Allgemeine Information

Politische Einteilung

Stadtteile

Kirchliche Einteilung/Zugehörigkeit

Evangelische Kirchen

Katholische Kirchen

Geschichte

Genealogische und historische Quellen

Genealogische Quellen

Adressbücher

→ Kategorie: Adressbuch für Perleberg


Persönlichkeiten

  • Frölich, Bartholomäus, ein alter gewesener Prediger in Perleburg in der Mark, welcher 1587 gestorben. (Johann Peter Mählers Einleitung in die Lieder-Geschichte. Lebensbeschreibung der berühmtesten Lieder-Dichter des jülich-bergischen Gesangbuchs, Seite 54. Mülheim am Rhein 1762)

Weblinks

Historische Webseiten

Weitere Webseiten

Zufallsfunde

Oft werden in Kirchenbüchern oder anderen Archivalien eines Ortes Personen gefunden, die nicht aus diesem Ort stammen. Diese Funde nennt man Zufallsfunde. Solche Funde sind für andere Familienforscher häufig die einzige Möglichkeit, über tote Punkte in der Forschung hinweg zu kommen. Auf der folgenden Seite können Sie Zufallsfunde zu diesem Ort eintragen oder finden. Bitte beim Erfassen der Seite mit den Zufallsfunden ggf. gleich die richtigen Kategorien zuordnen (z.B. über die Vorlage:Hinweis zu Zufallsfund).

Private Informationsquellen- und Suchhilfeangebote

Auf der nachfolgenden Seite können sich private Familienforscher eintragen, die in diesem Ort Forschungen betreiben und/oder die bereit sind, anderen Familienforschern Informationen, Nachschau oder auch Scans bzw. Kopien passend zu diesem Ort anbieten. Nachfragen sind ausschließlich an den entsprechenden Forscher zu richten.

Die Datenbank FOKO sammelte und ermöglichte Forscherkontakte. Seit Frühjahr 2018 ist der Zugriff jedoch, aufgrund der unklaren Lage durch die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), vorerst deaktiviert.

Daten aus dem genealogischen Ortsverzeichnis

Stadtgemeinde

GOV-Kennung PERERGJO53WB
Name
  • Perleberg (deu)
Typ
Einwohner
Postleitzahl
  • O2910 (- 1993-06-30)
  • 19348 (1993-07-01 -)
externe Kennung
  • wikidata:Q498540
  • opengeodb:22379
  • geonames:2854848
Webseite
Amtlicher Gemeindeschlüssel
Fläche (in km²)
  • 43.657 (1895-12-02) Quelle S. 130 / 131
Haushalte
Karte
   

TK25: 2937

Zugehörigkeit
Übergeordnete Objekte

Westprignitz (- 1952-07-24) ( Kreis Landkreis ) Quelle Seite 130 / 131 Quelle Quelle Quelle

Perleberg (1895-12-02) ( Standesamt ) Quelle S. 130 / 131

Perleberg (1895-12-02) ( Amtsbezirk ) Quelle S. 130 / 131

Perleberg (1895-12-02) ( Amtsgericht ) Quelle S. 130 / 131

Prignitz (1993-12-06 -) ( Landkreis ) Quelle

Perleberg (1952-07-25 - 1993-12-05) ( Landkreis ) Quelle

Untergeordnete Objekte
Name Typ GOV-Kennung Zeitraum
Neue Mühle Mühle NEUHLEJO53WC
Quitzow Dorf Ortsteil QUIZO1JO53VC (1993-12-06 -)
Lübzow Wohnplatz Ortsteil LUBZO2JO53WC (1974-01-01 -)
Perleberg Stadt PERER1JO53WB
Dergenthin Dorf Ortsteil Dorf Ortsteil DERHI1JO53VB (1993-12-06 -)
Rieselei Wohnplatz RIELEIJO53WB
Wüsten Buchholz, Kolonie Wüstenbuchholz Wohnplatz Ortsteil WUSOLZJO53WD (1993-12-06 -)
Gramzower Mühle Wohnplatz GRAHLEJO53WD (1974-01-01 -)
Spiegelhagen Dorf Ortsteil SPIGE2JO53WC (1973-05-01 -)
Rosenhagen Dorf Ortsteil ROSGENJO53XB (1974-01-01 -)
Forsthaus Bollbrück Forsthaus FORUCKJO53WA (1895-12-02)
Platenhof Wohnplatz PLAHOF_O2911 (1993-12-06 -)
Düpow Dorf Ortsteil DUPPO2JO53WB (1972-07-03 -)
Henningshof Wohnplatz HENHOF_O2910
Sükow, Sückow Dorf Ortsteil SUKKOWJO53VB (1993-12-06 -)
Waldsiedlung Wohnplatz WALUNGJO62FT
Groß Buchholz Dorf Ortsteil GROOL1JO53WC (1993-12-06 -)
Groß Linde Dorf Ortsteil GROND1JO53WC (1974-01-01 -)
Tonkithal Wohnplatz TONHALJO53VB (1895-12-02)
Kuhwinkel Wohnplatz Wüstung KUHKEL_O2911
Perlhof Wohnplatz PERHOFJO53WC
Schützenhaus Wohnplatz object_1263229 (1895-12-02)
Altenhof, Alt Gramzow Wohnplatz ALTHOFJO53WD (1974-01-01 -)
Schönfeld Dorf Ortsteil SCHEL2JO53VC (1993-12-06 -)
Forsthaus Alte Eiche Forsthaus FORCHEJO53VB (1895-12-02)
Gramzow Wohnplatz Ortsteil GRAZOWJO53WD (1974-01-01 -)


Kernstadt

GOV-Kennung PERER1JO53WB
Name
  • Perleberg (deu)
Typ
  • Stadt
Postleitzahl
  • O2910 (- 1993-06-30)
  • 19348 (1993-07-01 -)
Karte
   

TK25: 2937

Zugehörigkeit
Übergeordnete Objekte

Perleberg/St. Jakobi ( Kirchengemeinde )

Perleberg ( Stadt )

Perleberg (Mariä Unbefleckte Empfängnis) (1895-12-02) ( Pfarrei ) Quelle S. 130 / 131

Perleberg/St. Jakobi (1895-12-02) ( Sprengel ) Quelle S. 130 / 131

Untergeordnete Objekte
Name Typ GOV-Kennung Zeitraum
Perleberg (Mariä Unbefleckte Empfängnis) Kirche PERNISJO53WB
Perleberg/St.Jakobi Kirche object_166449



Städte und Gemeinden im Kreis Prignitz

Bad Wilsnack | Berge | Breese | Cumlosen | Gerdshagen | Groß Pankow | Gumtow | Gülitz-Reetz | Halenbeck-Rohlsdorf | Karstädt | Kümmernitztal | Lanz | Legde/Quitzöbel | Lenzen | Lenzerwische | Marienfließ | Meyenburg | Perleberg | Pirow | Plattenburg | Pritzwalk | Putlitz | Rühstädt | Triglitz | Weisen | Wittenberge

Persönliche Werkzeuge