Neurode (Kr. Allenstein)

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Allgemeine Informationen

Neurode war ein Vorwerk und ein Wohnplatz vom Groß Maraunen im ehemaligen Landkreis Allenstein in Ostpreußen. Seit 1945 gehört der Ort zu Polen und heißt auf polnisch Żarek.

Kirchliche Einteilung/Zugehörigkeit

Evangelische Kirchen

Wartenburg i. Ostpr. (Ev. Kirchspiel)

Katholische Kirchen

Alt Wartenburg (Kirchspiel)

Geschichte

  • 01.12.1905: Bei der Volkszählung hat der Wohnplatz zwei Wohngebäude und 35 Einwohner.[1]

Daten aus dem Genealogischen Ortsverzeichnis

GOV-Kennung NEUODEKO03HU
Name
Typ
  • Vorwerk
Einwohner
Postleitzahl
  • PL-11-012 (2004)
w-Nummer
  • 50331
externe Kennung
  • SIMC:0470007
Karte
   

TK25: 2189

Zugehörigkeit
Übergeordnete Objekte

Barczewo ( Stadt- und Landgemeinde )

Neu Maraunen, Maraunen, Biedowo (1928-09-30 -) ( Landgemeinde Gemeinde Dorf ) Quelle

Groß Maraunen, Maruny (- 1928-09-29) ( Gutsbezirk Dorf ) Quelle


Fußnoten

  1. Gemeindelexikon für das Königreich Preußen, Heft I, S. 7
Persönliche Werkzeuge