Mairie Haltern

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Hierarchie:

Regional > Historisches Territorium > Kaiserreich Frankreich > Lippedepartement > Arrondissement Münster > Kanton Haltern > Mairie Haltern

Inhaltsverzeichnis

Verwaltung

Maire

1813 Alexander Lohagen

Beigeordnete

  • 1813 Alexander Moll
  • 1813 Albert von Raesfeld

Municipalräte

  • 1813 Hermann Askamp
  • 1813 Gerhard Henrich Buthmann
  • 1813 Hermann Diekmann
  • 1813 Hermann Dückerhoff
  • 1813 Hermann Eilert
  • 1813 Johann Bernhard Greving
  • 1813 Jodoc. Hennewig
  • 1813 Hermann Hubbert
  • 1813 Anton Kolck
  • 1813 Jacob König
  • 1813 Werner Luthe
  • 1813 Anton Mathias Neuhaus
  • 1813 Friederich Ringenberg
  • 1813 Anton Schulte
  • 1813 Johann Bernhard Schmöning
  • 1813 Hermann Stemann
  • 1813 Christian Stüer
  • 1813 Adolph Thier
  • 1813 Johann Henrich Thier
  • 1813 Hermann Thüsing

Pfarrer

  • Friedrich Büttner, Haltern (rk.)
  • Arnold Lammers, Lippramsdorf (rk.)

Gesundheit

  • Henr. Lohmann, Wundarzt, Geburtshelfer
  • Joan Henr. Kemper, Wundarzt.

Förster

  • 1813 N. van Nuyß

Quelle

  • Almanach des Lippe-Departements für das Jahr 1813, hrsg. v. J. v. Münstermann. Münster 1812 (mit Angaben über die Entstehung des Departements und Geschäftskreis der Behörden).

Zeitlich historisch-demografische Archivalien

  • 1806 Populationsliste
  • 1808 ff. Zivilstandsregister (Stadtarchiv, darin Daten zur Ermittlung der Signierfähigkeit als Bestandteil traditioneller Kulturtechniken)
  • 1812 - 1813 Personenstandsregister (Bistumsarchiv Münster, Bestand Pfarrarchiv St. Sixtus)
  • Einwohner- und Hausgenossensteuer
  • Grundsteuer
  • Zehntsteuer
  • Feuerstättensteuer
  • Kaufmannsteuer
  • Viehsteuer

Lage in Preußen ab 1816

Bürgermeisterei Haltern

  • 1823 Stadt und Kirchspiel Haltern:
    • Bürgermeister Surmann
      • Zuständiger Communal-Empfänger: N. Feldhaus
        • Quelle: Adreß-Kalender für den Bezirk der Königl. Preuß. Regierung In Münster 1923, Coppenrathsche Buchdruckerei.
  • 1834 Bürgermeisterei Haltern, mit Stadt und Kirchspiel Haltern, Lippramsdorf und Hullern
    • Bürgermeister Surmann
      • Beigeordneter zu Haltern: Moll
      • Beigeordneter zu Lippramsdorf: Schild
      • Beigeordneter zu Hullern: Schulze Hullern

Daten aus dem GOV

GOV-Kennung object_307173
Name
  • Haltern (- 1974-12-31) (deu)
Typ
  • Mairie (1811 - 1813)
  • Bürgermeisterei (1815 - 1843) Quelle Amt Haltern
  • Amt (1843 - 1974-12-31) Quelle Amt Haltern
Karte
   

TK25: 4208

Zugehörigkeit
Übergeordnete Objekte

Coesfeld (1816 - 1929) ( Landkreis ) Quelle Amt Haltern

Haltern (1811 - 1813) ( Kanton ) Quelle arr. Münster

Münster, Munster (1813 - 1816) ( arrondissement Bezirk ) Quelle Amt Haltern

Recklinghausen (1929 - 1974-12-31) ( Landkreis ) Quelle Amt Haltern

Untergeordnete Objekte
Name Typ GOV-Kennung Zeitraum
Haltern, Haltern-Stadtmitte Stadt Ortsteil HALTTEJO31OR (1811 - 1837)
Hullern Landgemeinde Ortsteil HULERNJO31PR (1811 - 1974)
Haltern, Haltern (Kirchspiel) Landgemeinde object_307215 (1811 - 1974)
Lippramsdorf Landgemeinde Ortsteil LIPORFJO31NQ (1811 - 1974)
Persönliche Werkzeuge