Kloster Rumbeck

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Regional > Bundesrepublik Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Regierungsbezirk Arnsberg > Hochsauerlandkreis > Arnsberg > Kloster Rumbeck

Inhaltsverzeichnis

Kloster Rumbeck

Lage

Archiv

  • Staatsarchiv Münster, Kölnisches Westfalen, Bestand: Kloster Rumbeck
    • 260 Urkunden 1193-1788, 60 Akten (7 Kartons) 15. Jh. - 1794.
      • Findbuch A 340 mit Index.
      • Darin: "Spielpfennig" der Jungfern; Güterverwaltung, Marken- u. Forstsachen; Kriegslasten.
  • Staatsarchiv Münster, Msc.
    • Darin: 3 Kopiare mit Nachrichten zur Geschichte des Klosters, Verzeichnis der Chorjungfem und Laienschwestern 1215-1803.

Bibliografie

  • Monasticon Praemonstratense 1-3.
  • Timmermann, Fr., Rumbeck 1185 - 1985. 1985.
Persönliche Werkzeuge