Kirchenbücher und Standesregister für alle Wohnplätze im Land Hessen (1939)/105

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
GenWiki - Digitale Bibliothek
Kirchenbücher und Standesregister für alle Wohnplätze im Land Hessen (1939)
Inhalt
Abkürzungen

Alphabetische Navigation:
A B C D E F G H I/J K L M N O P Q R S T U V W YZ
<<<Vorherige Seite
[104]
Nächste Seite>>>
[106]
Hilfe zur Nutzung von DjVu-Dateien
Texterfassung: fertig
Dieser Text wurde zweimal anhand der angegebenen Quelle korrekturgelesen.



Nieder-Hilbersheim (—Kurpfalz) Civ [bei Appenheim 1802] 1822 StA

  • e bei Appenheim Tf St Kf 1827 Tr 1828; l. vor 1825 bei Ober-Ingelheim; Bm r. Tf 1651–1798 Tr 1653–65, 1688–1780, 1783–98 St 1652–61, 1746–98 (1651–1798!) Kf 1688–1711, 1715–44
  • k bei Ober-Hilbersheim

*Nieder-Ilbenstadt = Nonnenhof

Nieder-Ingelheim[1] (—Kurpfalz; a, b) Civ 1798 StA

  • e (vor 1825 r.) Tf 1792–1815, 1819 Tr 1829 St 1798–1814, 1819, 1822, 1829; l. vor 1825 bei Ober-Ingelheim; Bm r. Tf 1708–98 Tr 1710–98 St 1717–98 (1709–98!) Kf 1709–11, 1717–78, 1787–98
  • k Tf 1693–94, 1718–56, 1805 Tr 1693–1738, 1718–56, 1805 St 1722–56, 1805 (1758-87!) Fl Km 1837; Bm Tf Tr St 1758–83

Nieder-Kainsbach (vor 1806 Erbach-Erbach unter Kurpfalz und Hessen) StA

  • e bei Brensbach
  • k (bei Lindenfels seit 1931; vorher:) bei Hering

Nieder-Kinzig (vor 1806 Breuberg; 5) StA

  • e bei Kirch-Brombach
  • k (bei Erbach seit 1905; vorher:) bei Neustadt[2]

Nieder-Klingen (vor 1803 Kurpfalz) StA

  • e bei Ober-Klingen seit 1829, vorher bei Lengfeld
  • k bei Hering

Nieder-Liebersbach (vor 1803 Kurmainz) StA

  • k (Tf Tr St 1925; vorher:) bei Birkenau seit 1802; vorher bei Mörlenbach seit 1754; vorher bei Ober-Abtsteinach
  • e bei Birkenau

Nieder-Mockstadt (vor 1806/16 Isenburg-Büdingen) StA

  • e bei Ober-Mockstadt
  • k bei Engelthal

  1. GenWiki-Red.: siehe S. 175 Veränderungen während des Drucks und Berichtigung
  2. GenWiki-Red.: Neustadt im Odenwald
Persönliche Werkzeuge