Genealogischer Kalender/2011/Oktober/Übersicht

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Monatsübersicht zu den Terminen des Genealogischen Kalenders

September 2011 - Oktober 2011 - November 2011


Info
Diese Übersichtsseite ist automatisch generiert, somit können hier keine Änderungen erfolgen.

Wenn Sie in den Genealogischen Kalender Veranstaltungen eintragen möchten, so geschieht dies in 2 Schritten:

  • Tragen Sie zuerst auf der Monatsseite den Veranstaltungsort ein (Hilfe hierzu)
  • Wählen Sie dann von der Monatsseite aus die zugehörige Tagesseite an und tragen Sie dort die genauen Veranstaltungsdaten ein (Hilfe hierzu)


Samstag, 1. Oktober 2011

Hannover

Wappenberatung der Niedersächsischen Wappenrolle (NWR),

Heraldischer Verein "ZUM KLEEBLATT", 10.00 Uhr - in der Vereinsbibliothek FAMILIENKUNDE NIEDERSACHSEN, Glockseestr. 35, („Straße der Graffiti“), Hannover

Enger bei Herford

Vortrag von Wolfgang Bechtel, Detmold: „Die Lippischen Eheprotokolle als genealogische Quelle“
Ort: Gaststätte Cassing, Bünder Straße 2, 32130 Enger
Zeit: 14:00 - 16:00 Uhr

Die Teilnahme ist kostenlos, Gäste sind jederzeit herzlich willkommen!

Eine Veranstaltung der Arbeitsgruppe Familienforschung Kreis Herford (eine Regionalgruppe der OSFA)

Heiligenstadt/Eichsfeld

18. Treffen des Arbeitskreises Eichsfeld der Arbeitsgemeinschaft für Mitteldeutsche Familienforschung (AMF) vom 30.9. bis 2.10.2011

Samstag, 1.10.2011:

Ort: Großer Saal, des Hotels „Eichsfelder Hof“, Wilhelmstr. 56, 37308 Heiligenstadt


10:30 Uhr: Vortrag/Austausch:

1. Ewald Frankenberg, Weilerswist „Die Kirchenbücher im Eichsfeld“

2. Dirk Vollmer, Wegberg „Familienverband Goldmann“

Sowie offener Vormittag - Möglichkeit des Erfahrungsaustausches - Leseübungen in alten Kirchenbüchern und Archivalien - für diese Leseübungen können Sie eigene Beispiele mitbringen, welche dann in Kleingruppen transkribiert werden

13:00 Uhr: - Möglichkeit zum gemeinsamen Mittagessen im Restaurant des Hotels „Eichsfelder Hof“

14:30 Uhr - Beginn des thematischen Arbeitstreffens: Treffpunkt: Großer Saal des Hotels „Eichsfelder Hof“ in der 1. Etage

Vorträge:

1. Hans-Georg Reuter, Trier "Ortsfamilienbuch Großbodungen“

2. Marco Born, Kallmerode „DNA-Analyse in der Familienforschung“

3. Ewald Frankenberg, Weilerswist „Ortsfamilienbuch Struth“

4. Robert M. Schmalstieg, Königsbach-Stein „Böseckendorf - Häuserbuch und Chronik“

5. Andreas Stützer, Aachen „Fotografien als genealogische Quellen“

6. Norbert Degenhard, Ratingen „Ortsfamilienbuch Lengenfeld unterm Stein“

- Erfahrungsaustausch unter den Forschern

- Ahnenbörse, Leseübungen, Einblick in Verkartungen und Ortsfamilienbüchern, Computergenealogie

In kleinen Gruppen:

- Kirchenbuchverkartung (Vorstellung der Arbeit und Möglichkeit der Einsichtnahme)

- Ahnenbörse

- Bücherecke

- etc.


Die Ahnenbörse ist ein Daten- und Erfahrungsaustausch der einzelnen Teilnehmer untereinander. Hierzu werden alle Teilnehmer gebeten, ihre bisherigen Forschungsergebnisse (Ahnentafeln, Nachfahrentafeln, Kirchenbuchverkartungen, etc.) mitzubringen. Bei der Ahnenbörse können die einzelnen Teilnehmer gemeinsame Interessengebiete erkunden, bisherige Forschungsergebnisse austauschen, Methodiken der Genealogie besprechen etc.


Des weiteren ist geplant eine kleine Bücherecke einzurichten, in der jeder Teilnehmer Literatur zum Thema Genealogie oder Eichsfeld den anderen Teilnehmern kostenlos oder zu einen geringen Unkostenbeitrag anbieten kann.


ab 18.00 Uhr:


- Möglichkeit zum Abendessen im Restaurant des Hotels „Eichsfelder Hof“


Nach dem Abendessen weiteres Beisammensein im großen Saal des Hotels.


Ende offen!


Für die Teilnahme am Treffen wird ein Unkostenbeitrag von 5 € erhoben.


Gruppenhomepage: Arbeitskreises Eichsfeld der Arbeitsgemeinschaft für mitteldeutsche Familienforschung

Leitung: Herr Marcellinus Prien Marcellinus Prien



Sonntag, 2. Oktober 2011

Düren

WGfF-Mitglieder bieten Ahnenforschungs-Beratung jeden ersten Sonntag im Monat von April bis Juli und von September bis Oktober
Ort: Stadtmuseum Düren, Arnoldsweilerstr. 38, 52351 Düren, Zeit: 11-16 Uhr

Heiligenstadt/Eichsfeld

18. Treffen des Arbeitskreises Eichsfeld der Arbeitsgemeinschaft für Mitteldeutsche Familienforschung (AMF) vom 30.9. bis 2.10.2011

Sonntag, 2.10.2011

10.00 Uhr: offener Vormittag mit Gesprächen

Treffpunkt: Restaurant des Hotels „Eichsfelder Hof“, Wilhelmstr. 56, 37308 Heiligenstadt

Dieser Termin soll noch einmal allen Teilnehmern des Treffens die Möglichkeit geben, die Gespräche und Thematiken des vorigen Tages weiterzuführen.

ab 12.00 Uhr Möglichkeit zum Mittagessen

Anschließend individuelle Abreise

Gruppenhomepage: Arbeitskreises Eichsfeld der Arbeitsgemeinschaft für mitteldeutsche Familienforschung

Leitung: Herr Marcellinus Prien Marcellinus Prien

Montag, 3. Oktober 2011


Dienstag, 4. Oktober 2011

Hanau

Treffen muss leider entfallen; nächster Termin erst am 6.12.2011

Um 19:30 trifft sich der familiengeschichtliche Arbeitskreis des Hanauer Geschichtsvereins wieder im Kollegzimmer des Ruderclubs Hassia in der Ochsenwiese 1.

Es wird wieder neue Literatur vorgestellt.

Alle Interessenten für familienkundliche Forschungen sind zu diesem Treffen herzlich eingeladen. Für Anfänger, die mit der Bearbeitung ihrer eigenen Familiengeschichte erst beginnen wollen, werden Erläuterungen und Anregungen gegeben. Gäste sind stets herzlich willkommen.
Rückfragen können gerne an Ralf Jordan (some mail) gerichtet werden.

Mittwoch, 5. Oktober 2011

Berlin

Interessengemeinschaft Genealogie Berlin

Genealogische Ortsdatenbank (GOV) -Brandenburg-
Vortrag von Herrn Jörg Schnadt, Potsdam
Beginn: 19.00 Uhr
Ort: Schönhauser Allee 182, rechter Seitenflügel, hinterer Eingang, 1. OG im Margarete-Sommer-Raum in 10119 Berlin-Prenzlauer Berg.
Gäste sind stets herzlich willkommen. Für eventuelle Rückfragen zu unseren Veranstaltungen und als Ansprechpartner steht Ihnen Herr Matthias Kohl  030/44389414, Email: mailto:maclema@gmx.de zur Verfügung.

Braunschweig

Arbeitsgemeinschaft Genealogie Braunschweig e.V.
Friesenhäuptlinge, Zeitgeschehen und Familienforschung Referent: Wolfgang Müller-Wilderink
Ort: Gliesmaroder Thurm, Braunschweig, Berliner Str. 105
Zeit: 18 Uhr
Eine Stunde vor Beginn findet eine Sprechstunde für alle an der Genealogie Interessierten statt

Köln

Bezirksgruppe Köln der WGfF
Exkursion zum Landesarchiv NRW, Abteilung Rheinland Düsseldorf, Mauerstr. 55, 40476 Düsseldorf
(Eine gemeinsame Fahrt in einem Bus ist vorgesehen, der Abfahrttermin wird noch bekannt gegeben)

Donnerstag, 6. Oktober 2011

Dreieich-Buchschlag

Die Familienforscher Dreieich treffen sich um 14 Uhr an der S-Bahnstation Dreieich-Buchschlag.

Eine Führung im Institut für Stadtgeschichte in Frankfurt ist das heutige Ziel Die Teilnahme ist nur nach vorherige Anmeldung möglich! Bei dieser Führung ist die Teilnehmerzahl auf 20 Personen begrenzt. Gruppenfahrt: Treffpunkt 14:00 Uhr S-Bahnstation Buchschlag. Individualfahrer: Treffpunkt 15:00 Uhr am Eingang Karmeliterkloster in der Münzgasse 9 in Frankfurt. Nach der Führung besteht die Möglichkeit eines gemeinsamen gemütlichen Ausklangs in einer "Äppelwoiwertschaft".

Kontakt : Jürgen Watzke 06103 - 312513 oder juergen.watzke@arcor.de

Potsdam

Die Familienforscher treffen sich an jedem 1. und 3. Donnerstag im Monat zum Gedankenaustausch.

Ort: Treffpunkt Freizeit, D-14469 Potsdam, Am Neuen Garten 64.

Zeit: 19:00 - 21:00 Uhr

Thema u.a. Tipps und Hilfe für Einsteiger. Das Thema "Stadtarchiv Potsdam" fällt aus.

Eintritt ist frei, Gäste sind willkommen.

Kontakt: Dieter Schubert, Tel.: 0331- 8713821 oder some mail

Freitag, 7. Oktober 2011

Neandertal

Arbeitsabend des Düsseldorfer Vereins für Familienkunde und der WGfF Bezirksgruppe Düsseldorf, zusammen mit dem Bergischen Geschichtsverein, ab 19.00 Uhr in der Gaststätte Neanderstuben, Neandertal 1 (Nähe Museum)

Gäste sind jederzeit herzlich willkommen!

Samstag, 8. Oktober 2011


Sonntag, 9. Oktober 2011


Montag, 10. Oktober 2011

Düsseldorf

In einem offenen familienkundlichen Gesprächskreis treffen sich die Mitglieder des Düsseldorfer Vereins für Familienkunde und der WGfF Bezirksgruppe Düsseldorf an jedem ersten Montag im Monat ab 19.00 Uhr im Gerhart-Hauptmann-Haus (Zi. 311) III. Stock, Bismarckstr. 90, Düsseldorf (Nähe Hauptbahnhof).

Interessenten sind herzlich eingeladen! An diesen Abenden tauscht man Informationen aus, versucht u.a. Texte, die in der alten deutschen Schrift verfaßt sind, zu transkribieren und lateinische Texte zu übersetzen.

Büchertausch in der vereinseigenen Bibliothek und genealogische Internetrecherchen am gleichen Abend.

Bremen

CompGen Onliner - Stammtisch Treffen

Thema
KONSUL - HACKFELD - HAUS
Birkenstr. 34
28195 Bremen
19:00 - 21:00 Uhr

Dienstag, 11. Oktober 2011

Hildesheim

Gesprächsabend der GFW/BSW-Hannover

Ort: 31134 Hildesheim, Veranstaltungsort, Hauptbahnhof Hildesheim, Gleis 1, BSW-Raum, 1. Stock, Besprechungs-Raum

Zeit: 17:30 Uhr

Thema: Thema steht noch nicht fest

Referent: Herr Peter Dege

Im Anschluss an das Referat findet ein Informationsaustausch statt.

Ansprechpartner für Fragen: Herr Bernd Riechey- Bezirksbeauftragter

Gruppenhomepage: Gruppen Familien- und Wappenkunde in der Stiftung Bahn-Sozialwerk (GFW/BSW)

Mittwoch, 12. Oktober 2011

Hannover

Datei:Hannover-Herschelstraße-Lageplan-3.jpg
Lageplan Herschenstraße 32 in Hannover

Gesprächsabend der GFW/BSW-Hannover

Ort: 30159 Hannover, Besprechungsraum der BSW-Ortsstelle Hannover, Herschelstraße 32, 2. Etage

Zeit: 16:00 bis 18:00 Uhr

Thema: steht noch nicht fest

Referent: Herr Peter Dege

Im Anschluß an das Referat findet ein Informationsaustausch statt.

Ansprechpartner für Fragen: Herr Bernd Riechey - Bezirksbeauftragter

Gruppenhomepage: Gruppen Familien- und Wappenkunde in der Stiftung Bahn-Sozialwerk (GFW/BSW)

Donnerstag, 13. Oktober 2011


Freitag, 14. Oktober 2011


Samstag, 15. Oktober 2011

Osnabrück

51.Mitgliederversammlung: Osnabrücker genealogischer Forschungskreis e.V.

15.00 Uhr

Café-Bistro am Rubbenbruchsee, Barenteich 2, 49076 Osnabrück

Tel.-Nr. 05 41 / 770 34 22

An dieser Veranstaltung können alle Familienforscher(innen) aus dem Umfeld von Osnabrück teilnehmen.

Anfahrt: Ab Autobahnabfahrt Osnabrück/Hafen Richtung Osnabrück Zentrum folgen - an der Straßenkreuzung bei der Shell-Tankstelle rechts in den Birkenweg abbiegen - (Anfahrt aus Osnabrück: Richtung Wersen/Westerkappeln auf der Wersener Straße - an der Straßenkreuzung bei der Shell-Tankstelle links in den Birkenweg einbiegen) - an der Gabelung am Straßenende rechts und sofort wieder links (Das Café-Bistro am Rubbenbruchsee ist ausgeschildert).

Anfragen an: Tel.-Nr. 0541 / 74605 oder

E-Mail  : mailto:info@os-gen.de
Homepage: http://www.os-gen.de

Gäste sind herzlich willkommen!

Dresden

11. Dresdner Residenztreff [1]

09.30 Uhr Ganztagestour "Im Zeichen der Wettiner" Treffpunkt 09.15 Uhr, Martin-Luther-Denkmal, Neumarkt Dresden

Stadtführung im Zeichen der Wettiner, Schlossführung und genealogischer Gedankenaustausch

Gäste sind herzlich willkommen. Anmeldung bitte über [2] oder René Gränz.

Sonntag, 16. Oktober 2011

Saarlouis

Genealogentag der Vereinigung für die Heimatkunde im Landkreis Saarlouis e.V.

Ort: Landratsamt Saarlouis in der Kaiser-Wilhelm-Straße 4-6

Zeit: 11:00 bis 18:00 Uhr

Ansprechpartner: Hans-Peter Klauck, Mozartstr. 45, 66793 Saarwellingen, Tel. 06838-860706 some mail

Montag, 17. Oktober 2011


Dienstag, 18. Oktober 2011


Mittwoch, 19. Oktober 2011

Dresden

  • Dresden, Ortsamt Altstadt, Theaterstraße 12-14, 17.30 Uhr
  • Monatsveranstaltung des Dresdner Vereins für Genealogie e.V.
  • Thema: Neues zu Computer und Internet
  • Gäste und Interessenten sind herzlich willkommen!
Donnerstag, 20. Oktober 2011

Potsdam

Die Familienforscher treffen sich an jedem 1. und 3. Donnerstag im Monat zum Gedankenaustausch.

Ort: Treffpunkt Freizeit, D-14469 Potsdam, Am Neuen Garten 64.

Zeit: 19:00 - 21:00 Uhr

Thema u.a.

  • Tipps und Hilfe für Einsteiger.
  • Erfahrungsaustausch zur Familienforschung.
  • Gedanken zur Neugestaltung des Forums.

Eintritt ist frei, Gäste sind willkommen.

Kontakt: Dieter Schubert, Tel.: 0331- 8713821 oder some mail

Freitag, 21. Oktober 2011

Mühlhausen i. Thür.

21.10.2011 um 17 Uhr im Ratskeller

  • Thema: Einstieg in die Familienforschung und erste Schritte

Anmeldung erbeten: christian_kirchnerzm@yahoo.de

Wer seine Forschungsgebiete den Andern mitteilen möchte, kann diese für unsere Sammelliste melden.




Unsere Vorfahren - 90 Jahre Familienforschung in Düsseldorf

Der Düsseldorfer Verein für Familienkunde und die WGfF Bezirksgruppe Düsseldorf feiern ihr 90jähriges Bestehen. Aus diesem Anlaß zeigen wir eine familienkundliche Ausstellung im Foyer des Gerhart-Hauptmann-Hauses, in dem wir seit 45 Jahren monatlich tagen.

Die Ausstellung wird mit einer Festveranstaltung am 21.10.2011 eröffnet und kann bis zum 19.11.2011 während er Öffnungszeiten des Gerhart-Hauptmann-Hauses besichtigt werden (Mo-Fr 10-17 Uhr, Sa auf Anfrage)

Ab dem 3.12.2011 bis 8.1.2012 ist die Auststellung zusätzlich im Geburtstagszimmer des Düsseldorfer Stadtmuseums zu sehen.


Eröffnung der Ausstellung

"Unsere Vorfahren - 90 Jahre Familienforschung in Düsseldorf"

im Gerhart-Hauptmann-Haus, Düsseldorf, Bismarkstr. 90

am 21.10.2011 um 18 Uhr.

Programm:

Begrüßung durch den Vorsitzenden des Düsseldofer Vereins, Norbert Degenhard

Grußworte des Vorsitzenden der Westdeutschen Gesellschaft für Familienkunde e.V., Volker Thorey

Vortrag von Dr. Dr. Franz Josef Burghardt:

Bürgertum und Adel 1500-1900 - Anmerkungen zur Rolle der führenden Beamten, insbesondere in Düsseldorf


anschließend Eröffnung der Ausstellung.


Samstag, 22. Oktober 2011

Wustrau

Die diesjährige Exkursion der BGG "Roter Adler" geht nach Wustrau und Neuruppin.

Hier der konkrete Ablauf zur Information.

Mehr auch unter http://www.bggroteradler.de

Anmeldungen per Mail an some mail sind erwünscht. Wir freuen uns über jeden Teilnehmer.

  • Treffen 10:00 Uhr im Brandenburg-Preußen-Museum in Wustrau bei Neuruppin, Führung bis 11:00 Uhr (Notwendigkeiten zur Abholung am Bahnhof Neuruppin bitte unbedingt mitteilen!)
  • Vielleicht können wir noch in die Kirche, oder einen Spaziergang durch das Dorf machen, was auch sehr reizvoll ist.
  • Ab 12:00 fahren wir gemeinsam auf die andere Seite des Sees nach Karwe. Wir haben dann ein und eine halbe Stunde zum Essen in

der "Kastanie" mit einem Vortrag zum Geschlecht derer von Zieten

  • 13:30 Aufbruch nach Neuruppin zur Stadtführung.
  • 14:00 Uhr -16:00 Uhr Führung und ab 16:00 Schluß.

Unkostenbeitrag 11 Euro zzgl. des Mittagessens, so ewünscht (à la carte)

Sonntag, 23. Oktober 2011


Montag, 24. Oktober 2011


Unsere Vorfahren - 90 Jahre Familienforschung in Düsseldorf

Ausstellung im Foyer des Gerhart-Hauptmann-Hauses, Düsseldorf, Bismarckstr. 90

vom 24.10. bis 19.11.2011

Mo - Fr 10 - 17 Uhr

Sa. auf Anfrage


Dienstag, 25. Oktober 2011

Düsseldorf

Unsere Vorfahren - 90 Jahre Familienforschung in Düsseldorf

Ausstellung im Foyer des Gerhart-Hauptmann-Hauses, Düsseldorf, Bismarckstr. 90

vom 24.10. bis 19.11.2011

Mo - Fr 10 - 17 Uhr

Sa. auf Anfrage

Kassel

Gesellschaft für Familienkunde in Kurhessen und Waldeck e.V. (GFKW)

Bernd Rhodius, Korbach
Das Leben des Universalgelehrten Rudolf Erich Raspe (* 1736, † 1794), - Professor, Museumskurator und landgräflicher Rat am Hofe zu Kassel.
Was hat die landgräfliche Münz- und Medaillensammlung mit den Geschichten des "Lügenbarons" Münchhausen zu tun?

Um 19:00 Uhr, Bürgerhaus Harleshausen, Raum Nr. 2, Rolf-Lucas-Str. 22, 34128 Kassel-Harleshausen

Gäste sind herzlich willkommen.

Mittwoch, 26. Oktober 2011


Unsere Vorfahren - 90 Jahre Familienforschung in Düsseldorf

Ausstellung im Foyer des Gerhart-Hauptmann-Hauses, Düsseldorf, Bismarckstr. 90

vom 24.10. bis 19.11.2011

Mo - Fr 10 - 17 Uhr

Sa. auf Anfrage


Donnerstag, 27. Oktober 2011


Unsere Vorfahren - 90 Jahre Familienforschung in Düsseldorf

Ausstellung im Foyer des Gerhart-Hauptmann-Hauses, Düsseldorf, Bismarckstr. 90

vom 24.10. bis 19.11.2011

Mo - Fr 10 - 17 Uhr

Sa. auf Anfrage


Freitag, 28. Oktober 2011

Clausthal-Zellerfeld

Vom 28. Oktober bis zum 30. Oktober 2011 findet die jährliche Tagung des Arbeitskreises Harz in Clausthal-Zellerfeld statt.

Die Planung ist wie folgt:
Starten wird die Tagung Freitag ca 14.00 mit einem Besuch des Archivs des Obebergamts. Der Samstag ist ab 9:00 Vorträgen reserviert. Abgeschlossen wird die Tagung durch eine Stadtführung am Sonntag vormittag.

Nähere Informationen sind auf der Webseite des Arbeitskreises verfügbar.




Unsere Vorfahren - 90 Jahre Familienforschung in Düsseldorf

Ausstellung im Foyer des Gerhart-Hauptmann-Hauses, Düsseldorf, Bismarckstr. 90

vom 24.10. bis 19.11.2011

Mo - Fr 10 - 17 Uhr

Sa. auf Anfrage


Samstag, 29. Oktober 2011

Clausthal-Zellerfeld

Vom 28. Oktober bis zum 30. Oktober 2011 findet die jährliche Tagung des Arbeitskreises Harz in Clausthal-Zellerfeld statt.

Die vorläufige Planung ist wie folgt:
Starten wird die Tagung Freitag ca 14.00 mit einem Besuch des Archivs des Obebergamts. Der Samstag ist ab 9:00 Vorträgen reserviert. Abgeschlossen wird die Tagung durch eine Stadtführung am Sonntag vormittag.

Nähere Informationen sind auf der Webseite des Arbeitskreises verfügbar.

Osnabrück

11. Regionale Bücherbörse für das Osnabrücker Land

10.00 Uhr bis 15.00 Uhr

Die 11. Regionale Bücherbörse findet in diesem Jahr erfreulicherweise wieder im Sitzungsbereich des Kreishauses statt, wo viel mehr Platz vorhanden ist.

Am Schölerberg 1

49082 Osnabrück


Ein Büchermarkt für Sammler
Heimat- und Bücherfreunde
Verkauf, Ankauf und Tausch von Literatur
zu regionalen Themen jeder Art
(Belletristik, Plattdeutsch, Sachbücher und
wissenschaftliche Abhandlungen mit Bezug zur Region),
Druckgrafik, Postkarten, Landkarten, Videos etc.
In der Mal- und Leseecke wird es
Kindern bestimmt nicht langweilig
Für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt


Genealogische Vereine aus Osnabrück,
darunter der Verein:
"Osnabrücker genealogischer Forschungskreis e.V.",
werden mit dem jeweiligen Datenbestand anwesend sein.


Anläßlich der 11.Regionalen Bücherbörse
findet vom 12. Okt. bis 11. November
im Sitzungsbereich des Kreishauses
die Sonder-Ausstellung "Gemeinam
viel bewegen: 60 Jahre Kreisheimatbund
Bersenbrück" statt.


Eintritt für Jedermann frei.


Weitere Informationen:

Landschaftsverband Osnabrücker Land e.V.

Tel. 054 03 / 7 24 55-15

Homepage: http://www.lvosl.de/lvosl/veranstaltungen/buecherboerse.html


Dies ist eine Info des Vereins "Osnabrücker genealogischer Forschungskreis e.V."

E-Mail  : mailto:info@os-gen.de
Homepage: http://www.os-gen.de

Tellow

Die Herbsttagung des Vereins für mecklenburgische Familien- und Personengeschichte e. V. findet im Thünen-Museum in Tellow statt. Genaue Uhrzeit und Programm folgen.

Homepage: http://www.mfpev.de


Sonntag, 30. Oktober 2011

Clausthal-Zellerfeld

Vom 28. Oktober bis zum 30. Oktober 2011 findet die jährliche Tagung des Arbeitskreises Harz in Clausthal-Zellerfeld statt.

Die vorläufige Planung ist wie folgt:
Starten wird die Tagung Freitag ca 14.00 mit einem Besuch des Archivs des Obebergamts. Der Samstag ist ab 9:00 Vorträgen reserviert. Abgeschlossen wird die Tagung durch eine Stadtführung am Sonntag vormittag.

Nähere Informationen sind auf der Webseite des Arbeitskreises verfügbar.


Montag, 31. Oktober 2011

Düsseldorf

Unsere Vorfahren - 90 Jahre Familienforschung in Düsseldorf

Ausstellung im Foyer des Gerhart-Hauptmann-Hauses, Düsseldorf, Bismarckstr. 90

vom 24.10. bis 19.11.2011

Mo - Fr 10 - 17 Uhr

Sa. auf Anfrage

Neustadt (Hessen)

Gesellschaft für Familienkunde in Kurhessen und Waldeck e.V. (GFKW)

Familienkundliche Exkursion nach Neustadt (Hessen)

Treffpunkt: Um 13:00 Uhr, 35279 Neustadt (Hessen), Turmstraße (Parkplatz am Junker-Hansen-Turm in Neustadt)

Gäste sind herzlich willkommen.




Persönliche Werkzeuge