Bezirk Harburg

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche


Disambiguation notice Harburg ist ein mehrfach besetzter Begriff. Zu weiteren Bedeutungen siehe unter Harburg.


Hierarchie

Regional > Bundesrepublik Deutschland > Hamburg > Bezirk Harburg

Lokalisierung des Bezirkes Harburg innerhalb des Bundeslandes Hamburg

Inhaltsverzeichnis

Einleitung

Allgemeine Information

Durch das Groß-Hamburg-Gesetz wurde das Gebiet des heutigen Bezirkes Harburg aus dem Bundesland Niedersachsen zu Hamburg geschlagen. Heute ist der Bezirk mit seinen 17 Stadtteilen der größten Bezirke in Hamburg. Die Fläche von Harburg beläuft sich auf 160,6 km² und im Jahr 2002 lebten 1.239 Einwohner je km², im Gegensatz zu 2.267 Einwohner/km² im Hamburger Durchschnitt. Ein Großteil der Fläche von Harburg ist Hafengelände.

Politische Einteilung

Bild:Karte_Kreis_Hamburg-Harburg.png

Stadtteile


Geschichte

1938 Entstehung des Bezirkes durch das Groß-Hamburg-Gesetz


Genealogische und historische Gesellschaften

Genealogische Gesellschaften

Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V.

Genealogische und historische Quellen

Genealogische Quellen

Standesamt

Das Standesamt Harburg hat eine eigen Internetseite. Unter [1] findet man alles Wissenswert über das Standesamt.


Verschiedenes

Berufsgenealogen

Gerhard Bork

Internetlinks

Offizielle Internetseiten

http://www.harburg.hamburg.de

Weitere Internetseiten

Artikel Hamburg-Harburg. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie.


Wappen der Freien und Hansestadt Hamburg Bezirke der Freien und Hansestadt Hamburg

Altona | Bergedorf | Eimsbüttel | Hamburg-Nord | Hamburg-Mitte | Harburg | Wandsbek

Persönliche Werkzeuge