Akzidentien

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Akzidentien

= Nebeneinnahmen, Nebengebühren, Gebühren (um 1800) Bedeutung [1]

Akzidentale

= zufälliger Bestandteil – Merkmal (z.B. eines Rechtsgeschäftes), Unwesentliches

Akzise

= Verbrauchsabgabe, Verzehrsteuer, Bierziese (älteres Wort – Brandenburg), Aufschlag (Malzaufschlag), Schoß, Umgeld.

Akzise

= Hebestelle der Akzise

Akziser

= Erheber der Akzise, Schösser (altsächsisch)

Quellen

  1. „Die Amtssprache.“ Verdeutschung der hauptsächlichsten im Verkehre der Gerichts- und Verwaltungsbehörden sowie in Rechts- und Staatswissenschaften gebrauchten Fremdwörter, Bearbeitung: Landgerichtsrat Karl Bruns in Torgau (1892)
Persönliche Werkzeuge