Abtei

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
Projekt GOV
hier: Abtei

GOV-Datenbankabfrage:

Infoseiten zum Projekt:

Datenerfassung:

Kontakt:

Kategorien:

Inhaltsverzeichnis

Der Begriff

Abtei ist ein Kloster, das nach Erfüllung verschiedener Vorraussetzungen vom Heiligen Stuhl in diesen Rang erhoben wurde. Bedeutende Abteien wurden Erzabteien genannt. Die Abtei untersteht einer Diözese.

Abteien, die im Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation direkt dem Kaiser unterstanden, hießen Reichsabtei. Abteien mit den Rechten eines Fürstentums waren Fürstabteien.[1]

Einzelne Definitionen

GOV-Objekttyp

124 - Abtei - {eng=Abbey, deu=Abtei, fre=Abbaye, dut=Abdij, rus=Аббатство}
siehe: http://gov.genealogy.net/type/list

Quicktext

Im GOV-Quicktext schreibt man für das Objekt

 ist (auf deu) Abtei,

Eigenschaften

Hierarchie - untergeordnete Objekte/Objekttypen

Am untergeordneten Objekt/Objekttyp steht im GOV-Quicktext:

 gehört zu <GOV-Kennung>,
 ist (auf deu) <GOV-Objekttyp>,

Hierarchie - übergeordnete Objekte/Objekttypen

Am übergeordneten Objekt/Objekttyp steht im GOV-Quicktext:

 gehört zu <GOV-Kennung>,
 ist (auf deu) <GOV-Objekttyp>,

Besonderheiten

Beschreibung der Besonderheiten ...

 TEXT: Besonderheiten :TEXT

Ähnliche Objekttypen

Anmerkungen und Quellenangaben

  1. Artikel Abtei. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie.
Persönliche Werkzeuge