"Roland" der Verein zur Förderung der Stamm-, Wappen- und Siegelkunde e.V.

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
Disambiguation notice Roland ist ein mehrfach besetzter Begriff. Zu weiteren Bedeutungen siehe unter Roland.

"Roland" der Verein zur Förderung der Stamm-, Wappen- und Siegelkunde e.V. wurde am 18. Januar 1902 gegründet, zunächst mit der Ortgruppe Dresden, dann 1904 die Ortsgruppe Leipzig und 1908 Hamburg.

Inhaltsverzeichnis

Mitteilungen des Roland

Ab 1. Januar 1916 (bis August 1943) wurden dann durch den Verein monatliche Vereinszeitschriften herausgegeben. Diese sind in jeder größeren Bibliothek bzw. Archiven einsehbar oder zu erwerben als Sammlung auf CD im Familienarchiv Papsdorf [1]

Beispiel: Inhaltsverzeichnis: Auszug für das Jahr 1916

A. Vereinsnachrichten - Verzeichnis des Vorstandes und der Ortsgruppen - Verzeichnis der Gründer des „Roland“ und Verzeichnis der korrespondierenden Mitglieder - Verzeichnis der Stiftermitglieder. Verzeichnis von Familienforschern, welche genealogische Nachforschungen übernehmen. Neu angemeldete Mitglieder. - Jahresabrechnung des „Roland“. Schenkungen für die Bücherei. Deutsches Rolandbuch für Geschlechterkunde. - Hauptversammlung und Vorstandssitzung des Roland der Ortgruppe Dresden, Ortsgruppe Hamburg und Leipzig. - Am Kriege teilnehmende Mitglieder, gefallene und verstorbene Mitglieder. - Neue Satzungen des „Roland“.

B. Abhandlungen, Vorträge u.a. - Bonhof, Friedrich *Die Familiennamen und Inschriften an Goslaer Häusern* - Dungern von, Freiherr *Berühmte Spanier unter den Ahnen Sr. Majestät des Königs Friedrich August* - Gruber und Rudin *Uebersicht über die wichtigsten vererblichen Mißbildungen, krnakhaften Anlagen und Krankheiten des Menschen* - Gutwasser *Postdirektor, Kirchenbücher und ihre Benutzung* - Kowaleswski *Über Siegel, Siegelabdrücke und Abgüsse* - Krauß, Dr.med. *Wie sind Kirchenbücher zu benutzen* *Was versteht man unter Stammtafeln und Ahnentafeln und welche Bedeutung kommt ihnen zu* *Was ist in Kürze über die Archive und ihre Benutzung zu sagen* *Welche Bedeutung haben die Leichenpredigten für den Familienforscher* *Über Vererbung und Familienforschung* - Neefe Konrad *Die Familienüberlieferungen des Neefeschen Herrengeschlcht in Chemnitz* - Scheufler, Pastor *Das russische Herrscherhaus von Rurik bis Nikolau II.* *Das englische Königshaus von Wilhelm dem Eroberer bis in die Gegenwart, die zwei deutschen Dynastien Hannover und Sachsen Coburg-Gotha* - Schiller von, C.W. *Merkwürdige alte Hamburger Vornamen* *Sammlung gräflicher Wappen v. Ed.L. Lorenz-Meyer* - Weiß, Fr. *Ueber die Gründer des Arzneilaborantenwesens im westlichen Erzgebirge, die Nachkommen des Sebastian Weiß (1495).

C. Bücherbesprechungen - Jahr, Dr. Rich. Und Lorenz Wilh. *Die Erfurter Inschriften bis zum Jahre 1550* - Klocke von, Friedrich *Das westfälische Geschlecht v. Klocke* - Wecus von, Edm. *Forschungen über den Namen Selve sowie über altena und die Grafen von der Mark* - Saalfeld, Ed. *Zur Kirchen- und Kulturgeschichte von Soltau* - Zimmermann, Vilkm. Reinh. *Geschichte und Stammreihe der Familie Zimmermann*

Für jedes Jahr gibt es auch zu den entspr. Artikeln der *Mitteilungen* ein Namensregister.

Einzelbände:

Monatsschrift: Archiv für Stamm- und Wappenkunde

Mitgliederverzeichnis

  • Mitgliederverzeichnis des Roland, Vereins zur Förderung der Stamm-, Wappen- und Siegelkunde, e.V. Dresden 1909, 1912 Digitalisat der ULB Düsseldorf

Weblinks

Artikel Roland (Verein). In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie.

Persönliche Werkzeuge