Die Kirchenbücher in Baden (1957)/106

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
GenWiki - Digitale Bibliothek
Die Kirchenbücher in Baden (1957)
Inhalt
Abkürzungen

Schnellzugriff auf Orte
A B D E F G H IJ K L M N O P QR S T U V W YZ
Diese Seite im E-Book
GenWiki E-Book
<<<Vorherige Seite
[105]
Nächste Seite>>>
[107]
Hilfe zur Nutzung von DjVu-Dateien
Texterfassung: unkorrigiert
Dieser Text wurde noch nicht korrekturgelesen und kann somit Fehler enthalten.



KB 1700 (bis 1740 in französ. Spr.), luth im KB v Spöck 1776–1819.
Einwohnerliste v 1709 H. Jacob S 43.
Lit: Osk. Hornung, Gesch einer Hugenottengemeinde, Friedrichstal, Karlsr. 1950.
Friesenheim
k Pf s. alt, 1566–1629 luth, s 1676 wieder v Schultern k besetzt, luth von da an Fil v Kippenheim 1679–94.
Fil Heiligenzell bis 1919.
KB 1676 T E To f Fr. u H.
e Pf 1650–76, zeitw. bei Ichenheim, 1679–94 bei Kippenheim, 1694–1772 Fil v Lahr u Dinglingen, 1772 wieder Pf.
Fil Heiligenzell, Oberweier, s auch Diersburg.
KB 1661 – 1771 (sehr lückenhaft, z.T. unleserlich), im KB v Ichenheim s 1731, in Kippenheim 1728–65. (Stb d Isr 1811–70).
Lit: Über die Durchführung d Ref in der Herrschaft Mahlherg u in Fr. bes. "Kirche u Heimat", 1928, S. 112 f.
W. Zimmermann, Beiträge z Familien- u Flurnamenkunde v F., Ortenau 1925.
Fröhnd (Schönau).
k Fil v Schönau.
Fröhnd (Waldshut) z Gem Wolpadingen z Pf Hierbach.
Frohnschwand z Tiefenhäusern.
Fuchstobel s Urnau.
Funkenstadt Dorf z Gem Unterharmersbach.
Furschenbach
k Fil v Ottenhöfen, bis 1823 v Kappelrodeck, dort im KB s 1664.
Fürstenberg (Donaueschingen).
k Pf alt, 1505–1616 mit Hondingen verbunden, nach d 30j Kr wiederr 1683.
KB 1612 F, 1621 T, 1689 To, Firm 1688 (z.T. auf losen Blättern u unleserlich).
Chronik v 1650–1810, Fam s 1790.
Fürstenberg (Konstanz), Wl z Gem u Pf Wollmatingen.
Furtwangen
k Pf s. alt, Kl-Pf v St Georgen in Villingen bis 1806.
KB 1609 T, 1645 E To.
e Pf s 1907, 1860–77 u s 1890 v St Georgen, 1880 v Weiler, 1883 v Mönchweiler, 1887 v Villingen vers. Fil Gütenbach u Vöhrenbach.
altk Pf
Lit: R. Siedle, 50 Jahre F., 1924.
R.Kreuzer, Zeitgesch v F. u Umgebung, Vill. 1880 (Erblehenbauern v 1482 S. 13).
P. Dorer, Die Furtw. Erbhöfe, MH 1936.
Fützen
k Pf s. alt.
Fil Grimmelshofen, bis 1845 auch Epfenhofen.
Persönliche Werkzeuge