XII.Armeekorps

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

XII.Armeekorps (Wiesbaden)

33.Division (Mannheim)

Infanterieregiment 104 (Landau(Pfalz))

  • I (Landau(Pfalz))
  • II (Speyer)
  • III (Landau(Pfalz))
  • E (Speyer)
  • Rgt.Veterinär (Landau(Pfalz))

Infanterieregiment 110 (Heidelberg)

  • I (Heidelberg)
  • II (Mannheim)
  • III (Heidelberg)
  • E (Heidelberg)
  • Rgt.Veterinär (Heidelberg)

Infanterieregiment 115 (Darmstadt)

  • I (Darmstadt)
  • II (Darmstadt)
  • III (Worms)
  • E (Darmstadt)
  • Rgt.Veterinär (Darmstadt)

Artillerieregiment 33 (Darmstadt)

  • I (Darmstadt)
  • II (Landau(Pfalz))
  • III (Darmstadt)
  • Rgt.Veterinär (Darmstadt)

Artillerieregiment 69 (Mannheim)

  • I (Mannheim)
  • II (Mannheim(vorl.Ludwigshafen(Rh.))
  • III (Darmstadt)
  • Beobachtungsabteilung 33 (Mannheim)
  • Rgt.Veterinär (Mannheim)

Panzerabwehrabteilung 33 (Landau(Pfalz))

  • 4. (E) Komp. (Lachen-Speyerdorf(vorl. Landau Pfalz))
  • 5. (E) u. 6. (E) Kp. (Lachen-Speyerdorf(vorl. Diez Lahn))

Pionierbataillon 33 (Mannheim)

Nachrichtenabteilung 33 (Heidelberg)

Kraftfahrabteilung 12 (Bensheim(vorl. Lachen-Speyerdorf)

Sanitätsabteilung 33 (Mannheim)

  • San.-Staffel (Bensheim)
  • San.-Staffel (Darmstadt)
  • San.-Staffel (Germersheim)
  • San.-Staffel (Heidelberg)
  • San.-Staffel (Landau (Pfalz))
  • San.-Staffel (Mannheim/Ludwigshafen (Rh.)
  • San.-Staffel (Speyer)
  • San.-Staffel (Worms)

34. Division (Koblenz)

Infanteriekommandeur 34 (Idar-Oberstein)

Infanterieregiment 80 (Koblenz)

  • I (Koblenz)
  • II (Koblenz)
  • III (Koblenz)
  • I(E) (Montabaur)
  • II(E) (Koblenz)
  • Rgt.Veterinär (Koblenz)

Infanterieregiment 105 (Trier)

  • I (Trier)
  • II (Trier)
  • III (Wittlich)
  • E (Neuwied)
  • Rgt.Veterinär (Trier)

Infanterieregiment 107 (Idar-Oberstein)

  • I (Idar-Oberstein)
  • II (Bad Kreuznach)
  • Rgt.Veterinär (Idar-Oberstein)

Artillerieregiment 34 (Trier)

  • I (Trier)
  • II (Trier)
  • III (Idar-Oberstein)
  • Rgt.Veterinär (Trier)

Artillerieregiment 70 (Koblenz-Niederlahnstein)

  • I (Koblenz-Niederlahnstein)
  • II (Koblenz-Niederlahnstein)
  • Beobachtungsabteilung 34 (Koblenz-Niederlahnstein)
  • Rgt.Veterinär (Koblenz-Niederlahnstein)

Panzerabwehrabteilung 34 (Wittlich)

Pionierbataillon 34 (Koblenz)

Nachrichtenabteilung 34 (Koblenz)

Sanitätsabteilung 34 (Koblenz)

  • San.-Staffel (Bad Kreuznach)
  • San.-Staffel (Baumholder)
  • San.-Staffel (Bitburg (Bez.Trier))
  • San.-Staffel (Idar-Oberstein)
  • San.-Staffel (Koblenz)
  • San.-Staffel (Montabaur)
  • San.-Staffel (Saarburg (Bez. Trier))
  • San.-Staffel (Trier)
  • San.-Staffel (Wittlich)

36.Division (Kaiserslautern)

Infanterieregiment 70 (Homburg(Saar))

  • I (St. Wendel)
  • II (Homburg(Saar))
  • III (Homburg(Saar))
  • E (Mainz)
  • Rgt.Veterinär (Homburg(Saar))

Infanterieregiment 87 (Wiesbaden)

  • I (Mainz)
  • II (Wiesbaden)
  • III (Wiesbaden)
  • E (Mainz)
  • Rgt.Veterinär (Wiesbaden)

Infanterieregiment 118 (Kaiserslautern)

  • I (Kaiserslautern)
  • II (Kaiserslautern)
  • III (Landstuhl)
  • E (Worms)
  • Rgt.Veterinär (Kaiserslautern)

Maschinengewehrbataillon 66 (Mainz(vorl. Wackersheim bei Mainz))

Artillerieregiment 36 (Kaiserslautern(vorl. Mainz))

  • I (Homburg(Saar)vorl.Mainz)
  • II (Kaiserslautern)
  • III (Kaiserslautern)
  • I./Art.Rgt.72 (Mainz)
  • II./Art.Rgt.72 (Mainz)
  • Rgt.Veterinär (Kaiserslautern(vorl.Mainz))

Panzerabwehrabteilung 36 (Kaiserslautern)

Pionierbataillon 36 (Mainz)

Nachrichtenabteilung 36 (Neustadt(Weinstr.))

Sanitätsabteilung 36 (Kaiserslautern)

  • San.-Staffel (Bergzabern)
  • San.-Staffel (Homburg(Saar))
  • San.-Staffel (Kaiserslautern)
  • San.-Staffel (Landstuhl)
  • San.-Staffel (Mainz)
  • San.-Staffel (Neustadt(Weinstr.))
  • San.-Staffel (Lachen-Speyerdorf)
  • San.-Staffel (Pirmasens)
  • San.-Staffel (Wiesbaden)
  • Genesungsheim Taunus (Falkenstein bei Königstein)
  • San.-Staffel (Zweibrücken)

Wehrersatzinspektion Koblenz

Wehrbezirkskommando (Darmstadt)

  • Wehrmeldeamt (Darmstadt)

Wehrbezirkskommando (Koblenz)

  • Wehrmeldeamt (Koblenz)
  • Wehrmeldeamt (Kochem (Mosel))
  • Wehrmeldeamt (Mayen)

Wehrbezirkskommando (Bad Kreuznach)

  • Wehrmeldeamt (St. Goar)
  • Wehrmeldeamt (Bad Kreuznach)

Wehrbezirkskommando (Limburg (Lahn))

  • Wehrmeldeamt (Diez)
  • Wehrmeldeamt (Limburg (Lahn))
  • Wehrmeldeamt (Montabaur)

Wehrbezirkskommando (Mainz)

  • Wehrmeldeamt (Bingen)
  • Wehrmeldeamt (Mainz)

Wehrbezirkskommando (Neuwied)

  • Wehrmeldeamt (Ahrweiler)
  • Wehrmeldeamt (Altenkirchen(Westerwald))
  • Wehrmeldeamt (Neuwied)

Wehrbezirkskommando (Trier I)

  • Wehrmeldeamt (Birkenfeld (Nahe))
  • Wehrmeldeamt (Saarburg (Bez.Trier))
  • Wehrmeldeamt (Trier)

Wehrbezirkskommando (Trier II)

  • Wehrmeldeamt (Bitburg (Bez. Trier))
  • Wehrmeldeamt (Prüm(Eifel))
  • Wehrmeldeamt (Wittlich)

Wehrbezirkskommando (Wiesbaden)

  • Wehrmeldeamt (Wiesbaden)

Wehrbezirkskommando (Worms)

  • Wehrmeldeamt (Alzey)
  • Wehrmeldeamt (Worms)

Wehrersatzinspektion Mannheim

Wehrbezirkskommando (Heidelberg)

  • Wehrmeldeamt (Heidelberg)
  • Wehrmeldeamt (Mosbach (Baden))

Wehrbezirkskommando (Kaiserslautern)

  • Wehrmeldeamt (Kaiserslautern)
  • Wehrmeldeamt (Kirchheimbolanden)
  • Wehrmeldeamt (Kusel)

Wehrbezirkskommando (Ludwigshafen (Rh.))

  • Wehrmeldeamt (Frankenthal (Pfalz))
  • Wehrmeldeamt (Ludwigshafen (Rh.))

Wehrbezirkskommando (Mannheim I)

  • Wehrmeldeamt (Mannheim 1)

Wehrbezirkskommando (Mannheim II)

  • Wehrmeldeamt (Heppenheim (Bergstr.))
  • Wehrmeldeamt (Mannheim 2)

Wehrbezirkskommando (Saarbrücken)

  • Wehrmeldeamt (Saarbrücken)

Wehrbezirkskommando (Saarlautern)

  • Wehrmeldeamt (Saarlautern)

Wehrbezirkskommando (Speyer)

  • Wehrmeldeamt (Landau (Pfalz))
  • Wehrmeldeamt (Neustadt(Weinstr.))
  • Wehrmeldeamt (Speyer)

Wehrbezirkskommando (St. Wendel(Saar))

  • Wehrmeldeamt (Neunkirchen)
  • Wehrmeldeamt (St. Wendel(Saar))

Wehrbezirkskommando (Zweibrücken)

  • Wehrmeldeamt (St.Ingbert(Saar))
  • Wehrmeldeamt (Pirmasens)
  • Wehrmeldeamt (Zweibrücken)

Landwehrkommandeur Darmstadt

Ausbildungsleiter (Darmstadt)

Ausbildungsleiter (Heidelberg)

Ausbildungsleiter (Wiesbaden)

Dem Korps unmittelbar unterstellt:

Kommandantur (St.) (Kaiserslautern)

  • III (Kaiserslautern)

Kommandantur (St.) (Koblenz)

Kommandantur (St.) (Koblenz/Wiesbaden)

  • III (Koblenz/Wiesbaden)

Kommandantur (St.) (Mannheim)

Kommandantur (St.) (Trier)

Kdtr.d.Tr.Üb.Pl. (Baumholder)

Kavallerieregiment 6 (Darmstadt)

  • I (Darmstadt)
  • 6. (Rdf.) 9. (PzAbw.) 11.(N) (Darmstadt)
  • II (Darmstadt)(vorl.Bensheim))
  • 7. (Rdf.) 8. (Rdf.) 10.(schw.) (Darmstadt)(vorl.Bensheim))

Kdr. d. Panzerabwehrruppe XII (Wiesbaden(vorl.Bensheim))

Pionierbataillon 52 (Mainz)

Kdr. d. Nachrichentruppe XII (Wiesbaden)

  • Nachrichtenabteilung 52 (Wiesbaden)

Wehrkreisremonteschule (Babenhausen(Hessen))

Psychologische Prüfstelle XII (Wiesbaden)

Wehrmachtfürsorge- und Versorgungsamt (Kaiserslautern)

  • Wehrmachtsfürsorgeoffizier (Homburg(Saar))
  • Wehrmachtsfürsorgeoffizier (Kaiserslautern)
  • Wehrmachtsfürsorgeoffizier (Saarlautern)
  • Wehrmachtsfürsorgeoffizier (St.Wendel(Saar))
  • Wehrmachtsfürsorgeoffizier (Zweibrücken)

Wehrmachtfürsorge- und Versorgungsamt (Koblenz)

  • Wehrmachtsfürsorgeoffizier (Idar-Oberstein)
  • Wehrmachtsfürsorgeoffizier (Koblenz A)
  • Wehrmachtsfürsorgeoffizier (Koblenz B)
  • Wehrmachtsfürsorgeoffizier (Trier A)
  • Wehrmachtsfürsorgeoffizier (Trier B)

Wehrmachtfürsorge- und Versorgungsamt (Wiesbaden)

  • Wehrmachtsfürsorgeoffizier (Darmstadt)
  • Wehrmachtsfürsorgeoffizier (Heidelberg)
  • Wehrmachtsfürsorgeoffizier (Landau(Pfalz))
  • Wehrmachtsfürsorgeoffizier (Mainz(
  • Wehrmachtsfürsorgeoffizier (Mannheim)
  • Wehrmachtsfürsorgeoffizier (Speyer)
  • Wehrmachtsfürsorgeoffizier (Wiesbaden)

Wehrkreisveterinärpark (Darmstadt)

Wehrkreispferdelazarett (Darmstadt)

Wehrkreisveterinäruntersuchungsstelle(Darmstadt)

Im Bereich des Korps befinden sich außerdem:

a) von den dem Oberkommando der Wehrmacht nachgeordneten Dienstellen:

Nachrichtenkommandantur (Koblenz)

Wehrwirtschaftsinspektion XII (Wiesbaden)

  • Wehrwirtschaftsstelle (Wiesbaden)
  • Wehrwirtschaftsstelle (Koblenz)
  • Wehrwirtschaftsstelle (Mannheim)
  • Wehrwirtschaftsstelle (Saarbrücken)

Wehrmachtsgefängnis (Germersheim)

b) von den dem Oberkommando des Heeres nachgeordneten Dienstellen:

Höherer Kavallerieoffizier 2 (Darmstadt)

Transportkommandantur (Koblenz)

Transportkommandantur (Mainz)

Feldzeugkommando XII (Wiesbaden)

  • Heeresnebenzeugamt (Darmstadt)
  • Heeresnebenzeugamt (Heidelberg)
  • Heeresnebenzeugamt (Kaiserslautern)
  • Heeresnebenzeugamt (Koblenz)
  • Heeresnebenzeugamt (Wiesbaden)
  • Heereszeugamt (Mainz)

c) von den der Heeresgruppe 2 nachgeordneten Dienstellen:

Grenzkommandantur (Trier)

Grenzinfanterieregiment 124 (Trier)

  • I (Trier)
  • II (Trier)
  • Rgt.Veterinär (Trier)

Maschinengewehrbataillon 2 (Gerolstein(Eifel)vorl.Saarburg(Bez.Trier))

Maschinengewehrbataillon 3 (Bitburg(Bez.Trier))

Festungsinspektion VIII (Trier)

  • Festungspionierstab 13 (Trier)
  • Festungspionierstab 19 (Trier)
  • Festungspionierstab 23 (Bitburg(Bez.Trier))
  • Schutzbereichamt (Trier)

Ausbildungsleiter (Bitburg(Bez.Trier)) Ausbildungsleiter (Trier)

Inspektion der Westbefestigungen (Wiesbaden)


d) Truppenteile des V. Armeekorps und des Gen.Kdo.Saarpfalz siehe dort--Dege 09:01, 30. Sep 2004 (CEST)



Zurück zur Formationsgeschichte-Deutschland

Persönliche Werkzeuge