Wien/Archive/Allgemeine-Tipps 'Adler'

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Allgemeine Tipps - Adler

Wie komme ich hin

Das Archiv liegt nahe der Votivkirche und der 'Neuen Universität'. Mit der U-Bahn 'U2' Station 'Schottentor' oder mit der Straßenbahn Linie 1 oder 2 ebenfalls bis 'Schottentor'.

Mit dem Auto ist es etwas schwieriger, bedingt durch wenig vorhandene Parkplätze. Es gibt nur Kurzparkzonen mit max. 1 1/2 Stunden Parkzeit.

Das Archiv ist in einem 'normalen' Wohnhaus untergebracht. Am Tor muß man die Klingelanlage betätigen. Der Eingang ist im Halbstock.


Allgemeines

Es gibt einen Lesesaal mit allen wichtigen Standardwerken. Weitere Räume beinhalten die 'Partezettelsammlung'. Parten sind eine Art 'Einladung' zu einem Begräbnis. Sie enthalten oft viele genealogische Hinweise. Wenn Sie selbst solche Partezettel besitzen, kopieren Sie sie und bringen sie mit!

Bedingt durch die relativ kurze Öffnungszeit, ist eine Jahresmitgliedschaft meist effizienter. Der Verein erhält keine staatlichen Förderungen und muss sich selbst erhalten. Das bedingt Benützungsgebühren (10 € pro Besuch - Studenten zahlen die Hälfte). Mitglieder haben aber kostenfreien Zutritt (Mitgliedsbeitrag 60 € pro Kalenderjahr - Studenten zahlen die Hälfte).

Persönliche Werkzeuge