Würzburg/Adressbuch 1967/Alte Hof- und Häusernamen

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
GenWiki - Digitale Bibliothek
Online-Adressbuch
Würzburg/Adressbuch 1967
Inhalt
Straßenverzeichnis
<<<Vorherige Seite
[Straßenverzeichnis]
Hilfe zur Nutzung von DjVu-Dateien
unkorrigiert
Dieser Text wurde noch nicht korrekturgelesen und kann somit Fehler enthalten.

Alphabetisches Verzeichnis der alten Hof- und Häusernamen in der Würzburger Altstadt

A. Ehemalige Domherrnhöfe Altlobdeburg, Domerpfarrg. 2. Augsburg, Domerschulstr. 5. Conti, Herrnstr. 8. Pfortenhof des Domkapitels, Ursulinerg. 2. Zum hl. Gallus, Herrnstr. 1. Grindlach und zur Weide, Bibrastr. 2 und Hofstr. 6, 8. Grumbach, Domerschulstr. 5. Heideck, Domerschulstr. 1. Hirschhorn, Herrnstr. 4. Zum Kalb, Ebracherg. 2. Kaulenberg, Domerpfarrg. 4, 6, 8. Großkrautheim, Sterng. 16. Kleinkrautheim, Plattnerstr. 14. Luden, Domerschulstr. 3. Marmelstein, Domerschulstr. 2. Maßbach, Herrnstr. 6. Neulobdeburg, Bibrastr. 1 und Hofstr. 10. Ottingen, Domerschulstr. 4. Osternach, Hofstr. 5, 7. Rannenburg Hofstr. 3. Rosenbach, Ebracherg. 8. Rotensee, Paradepl. 4. Schrotzberg, Bibrastr. 3, 5. Seebach, Domerschulstr. 3. Sternberg, Ebracherg. 1. Stubeweg, Ebracherg. 8. Tannenberg, Paradepl. 2. Teutleben, Domerschulstr. 6. Tutonis, Bibrastr. 2. Ussigheim, Herrnstr. 4. Weinsberg, Domerpfarrg. 1 und Herrnstr. 2,5. B. Ehemalige Vikariehäuser St. Afra, Bibrastr. 8. St. Alban, Bibrastr. 15. Altlobdeburg, Pfaueng. 2. St. Anna, Herzogenstr. 11. Zum hl. Andreas, Bibrastr. 7. Zum hl. Blut Christi, Rotscheibeng. 6, 8. at. Briktius, Ketteng. 2. Zum hl. Bruno, Spiegelstr. 15. jJivisionis apostolorum, Bibrastr. 11. £ur hl. Dorothea, Hofstr. 12. £um schwarzen Eichhorn, Spiegelstr. 17. wundlach, Ingolstadter Hof 12. Kemmlein, Sterng. 14. £um Kesselein, Spiegelstr. 10. ^t. Leonhard und St. Magdalene, Hof-straße 14. Lobdeburg, Bibrastr. 17. £um hl. Lorenz, Domerpfarrg. 3. £t- Lucia und Ottilia, Ketteng. 7. »t. Margaret, Herrnstr. 3. ^t. Matthiae et Mariae assumptae, Bibra-Straße 13. Ad st. Mauritium, Moritzg. 2. nium sanctorum, Spiegelstr. 19. -Peter und Paul, Ingolstadter Hof 8 und Ketteng. 6.

Allen Seelen, Bibrastr. 6. utleben, Rotscheibeng. 10.
hl. Timotheus und Symphorius, Bibra-straße 23.

C. Ehemalige Stiftshöfe des Stiftes Haug Groß-Burckstadt, Heinestr. 5. P em"Burckstadt, Heinestr. 7. Regungen, Heinestr. 11. £°ersberg, Bahnhofs«. 16. Q» Glocke, Textorstr. 19. fJau Bahnhofs«. 5. l des Stiftes, ßahnhofstr. 4, 6. i, Bahnhofs«. 11.

Stiftes, Ursulinerg. 15. , Bahnhofs«. 12. , Bahnhofs«. 8.

Zum roten Tor, Bahnhofs«. 10. Üttingen, Bahnhofs«. 10 a. Wirtenberg, Heinestr. 9. D. Höfe Zum Ablaß, Sanders«. 9. Zur Aich, Haugerkirchg. 4. Altlobdeburg, Hofstr. 9, 11. Arnstein, Doms«. 17. AschafTenburg, Häfnerg. 3. Zum Bären, Neubaus«. 40. Zum Bären am alten Schuhmarkt, Doms«. 2. Am Ballenberg bei den Rahmen, Graben¬berg 8, 10. Zum großen Barten, Bibrastr. 18. Bastheim, Domstr. 34. Bauernhof, Dettelbacherg. 9. Zum grünen Baum, Beim Grafeneckart 1. Zum Baumgarten, Augustiners«. 15 und Ursulinerg. 12. Bechtölsheim, Hofstr. 16. Bentheim, Kapuziners«. 3. Bergmeisterhof, Bergmeisterg. 2. Zum alten Biber, Wolfhartsg. 2. Zum Birnbaum, Peters«. 6. Bischofsheim, Neubaustr. 40. Bleichfeld, Wolfhartsg. 3, 7. Zum kleinen Bock, Untere Bockg. 2. Braunshof, Augustiners«. 11. Zum Brauskopf, Peters«. 7. Bronnbach, Bronnbacherg. 1, 3 und Innerer Graben 2, 4, 6. Bubenheim, Zeller S«. 14. Zum großen Buchsbaum, Blöhlein 1. Zum dürren Bühel, Dominikanerg. 5. Bütthart, Franziskanerg. 10; Beim Grafen¬eckart 13. Groß- und Kleinburgheim, Herzogenstr. 2. Bußigel, Domerschulstr. 7, 9. Der Grafen Castell, Sterng. 1. Zum großen Christoph beim roten Hahnen, Dominikanerg. 14. Zum großen Contzen, Reibeltg. 3. Zu Herrn Cruso, Johanniterpl. 4. Zum Daniel, Dominikanerg. 2. Zum alten Dekan, Martins«. 15. Dettelbach, Marktg. 1. Dietticher Viertelhof, Bronnbacherg. 16, 18 und Katharineng. 1. Im neuen Dorf, Huebersg. 3. Zum Ebersberg, Textorstr. 26. Ebracher Hof, Ebracherg. 4. Zu den vier Eichen, Augustiners«. 20. Zum roten Eichhorn, Eichhorns«. 6. Zum schwarzen Eichhorn, Eichhorns«. 8. Eichsfeld, Ursulinerg. 11. Eisbrecht, Sanders«. 4. Zum Elefanten, Elefanteng. 7. Zum Ellringen, Sanders«. 7. Zum Elsengarten, Häfnerg. 2. Emeringen, Martins«. 5. Zum kleinen Engel, Neubaustr. 22 und Obere Johanniterg. 17. Zum großen Engel, Neubaustr. 26. Zum Engelhart, Schloßg. 2. Zum Erthal, Peterstr. 6. Zum Esel, Grabenberg 2. Estenfeld, Neubaustr. 1, 3, 5. Zum Felseneck, Spitalg. 6, 9, 11. Fichtel, Bronnbacherg. 8. Frankensteinscher Hof, Alte Kaserng. 16 und Lauferg. 13. Fraueneck, Stephanstr. 7. Frauenstein, Augustiners«. 10. Freiburg, Dominikanerpl. 3. Zum kleinen Fresser, Domerschuls«. 25 und Ketteng. 24, 26, 28, 30. Zum großen Fresser, Domerschulstr. 21, 23. Freudenberg, Franziskanerg. 8. 'riedberg, Bronnbacherg. 43.

u Herrn Frundlin, Bronnbacherg. 21, 23.

Zum Füchslein von der Hölle, Bockg. 3 und Ursulinerg. 4. Fürstenberg, Augustiners«. 7. Gänheim, Domstr. 10. Gambertshof, Semmels«. 67. Zum großen Probst Gerlach, Ursulinerg. 7. Geulenhausen, Grabenberg 2. Giesübel, Domerschulstr. 7, 9. Zu Frau Gobel, Wolfhartsg. 5. Göckershof, Franziskanerg. 1. Zum Greifenstein, Häfnerg. 5. Zum großen und kleinen Greifenstein, Gra-benberg 3. Greiffenklau, gen. der rote Bau, Theater-straße 23. Greißling oder Geißberg, Reisgrubeng. 13. Hinterer Gressenhof, Gresseng. 1. Vorderer Gressenhof, Marktpl. 1. Gresser Viertelhof, Karmelitenstr. 53. Großrambach, Eichhorns«. 23. Grünsfeld, Herzogenstr. 13. Guttenberg, Hermstr. 1. Zum Herrn Hacken oder Hocken, Augustiner-straße 4, 6, 8. Hadamar, Martinstr. 13. Zum roten Hahn, Dominikanerg. 5. Zum kleinen Hammel, Innerer Graben 31. Zur Hauben, Bibrastraße 14 und Ketten-gasse 16. Hatzfeld, Hofstr. 13. Hauger Viertelhof, Haugerkirchg. 4. Zum hohen Haus, Haugerkirchg. 6. Heidenheim, Franziskanerg. 14 und Ursu-linerg. 17. Heilsbrunn, Beim Grafeneckart 14 und Wolf-hartsg. 1. Zum kurzen Heinrich, Häfnerg. 1, Marien¬platz 1 und Marktg. 9. Zur Henne, Untere Johanniterg. 16. Herzogenhof, Herzogenstr. 8. Zum Heubarn, Sanders«. 7. Zum Heuwagen, Obere Johanniterg. 3, 5 und Neubaustr. 14. Zum kleinen Hirsch, Sanders«. 3. Hirtenhöfchen, Spitalg. 8, 10, 12, 14, 15, 16, 18, 20, 22. Zur alten Hölle, Augustiners«. 9. Zur roten Hölle, Augustiners«. 5. Hollerstock, Karmelitenstr. 49. Zum Holzapfel, Domerschulstr. 17. Zum Hörn, Sanders«. 21. Zur eisernen Hose, Häfnerg. 3. Zum Hufhalter, Eichhorns«. 7. Zum breiten Hut, Sanders«. 25. Hütten, Kapuziners«. 2. Hinter-Ingelfingen, Ketteng. 11, 13. Zum Kämmerer, Ursulinerg. 8. Zum Kaihart, Domstr. 38, 40. Karlstadter Gerberhof, Bachg. 6, 7, 8, 9. Kastell, Sanders«. 11. Katzbach, Martinstr. 2. Zum Kaulenberg, Marktg. 3, 5 und Dettel-bacherg. 2. Zum neuen Keller und Estenfeld, Ursuliner-gasse 14. Zur hohen Kemenaten, Zwinger 9. Kenneken, Bronnbacherhof 2. Kesseler, Martins«. 21. Kilianshof, Goteng. 3, 5. Zum Kleebaum, Eichhorns«. 21. Kleinfrankfurt, Zeller Str. 15. Zu Kleinlauden, Ketteng. 16. Kleinteilheim, Augustiners«. 12 und Untere Bockg. 5. Kleinwenkheim, gen. Storchshöfchen, Obere Johanniterg. 10, 14, 16, 18, 20. Zum Kleinzinken, Zinkhof 2. Zum Klettenberg, Innerer Graben 40, 42, 57, 61. Klingenberg, Marktpl. 11. Zu den Knöpfen, Blasiusg. 9.

Zu den großen goldenen Knöpfen, Schmalz markt 12. Neben dem goldenen Knopf, Domstr. 39. Zum roten Kolben, Dettelbacherg. 1. Zur großen Kohle, Elefanteng. 10. Zur kleinen Kohle, Elefanteng. 12. Zum Kohlhasen, Franziskanerg. 6. Zum Kohlhasten, Bahnhofs«. 3. Zum Kratzauge, Sanderstr. 27. Zur Krone, Neubaustr. 3, 5. Kürnach, Hahnenhof 1, 2. Küttenbaum, Dominikanerg. 8. Küttenrauch, Domstr. 12. Zum Langen oder Läuberich, Peterstr. 5. Langheim, Dominikanerpl. 1. Leinach, Dominikanerg. 8. Leykauf, Zeller Str. 27. Liebrecht, Dettelbacherg. 3 und Pommerg. 2 Zur großen Linde, Peterpfarrg. 3. Zur kleinen Linde, Peterpfarrg. 5. Zum Lindwurm, Ursulinerg. 1. Lobenhausen, Herrnstr. 10. Zum goldenen Löwen, Theaterstr. 7j Juliuspromenade 4. Zum großen braunen Löwen, Domstr. 27/29, Zum großen Löwen, Dominikanerg. 6. Zum kleinen Löwen, Dominikanerg. 4. Zum roten Löwen, Sanderstr. 35. Zur Lommel, Bronnbacherg. 16, 18. Ludwig von Grünfeld, Karmelitenstr. 51. Zu Herrn Ludwig dem Junker, Bahnhofstr. 1 Lutrich von der Hölle, Augustinerstr. 3. Groß-Maidbronn, Bronnbacherg. 39, 41. Klein-Maidbronn, Bronnbacherg. 43. Maidhof, Bibrastr. 25 und Domerschulstr. 19 Maulhard, Maulhardg. 5, 7, 93 11 und Katha-rineng. 10. Zum Milchmeier oder Milchbeier, Drei-kronenstr. 1, Katzeng. 2, 4, 6, 8 und Zeller Str. 8, 10, 12. Zum Mohren, Sanderstr. 23. Mohrenhöfchen, Spitalg. 8,10, 12, 14, 15, 16, 18, 20, 22. Mordhof, Augustinerstr. 13. Moßbach, Schöntalstr. 2. Zu Herrn Bodo Münster, Franziskanerg. 12. Zum Hermann Münster, Augustinerstr. 1. Neuer Hof, Marktpl. 10. Niedernfrankfurt, Wolfhartsg. 11. Nonnenhof, Marktpl. 3, 5. Nürnberg, Obere Johanniterg. 8. Oberfrankfurt, Franziskanerg. 2. Oberndorf und Rabe, Dominikanerg. 16. Obersfeld, Sterng. 10. Ollingen, Martinstr. 7. Zur Orgel, Haugerpfarrg. 1. Zum Paradies, Martinstr. 11. Pfauenhof, Domerschulstr. 25 und Ketten¬gasse 24, 26, 28, 30. Zum Pleichach, Bahnhofstr. 9. Zum großen Queinfeld, Hörleing. 1. Zum kleinen Queinfeld, Hörleing. 5. Zum Raben, Dominikanerg. 12. Zum großen Raben, Glockeng. 15. Zum kleinen Raben, Glockeng. 17. Zur Rachecke, Langg. 4. Zum Rad, Stephanstr. 1. Bei den Rahmen, Oberthürstr. 3, 11. Zum großen Rambach, Peterpl. 3. Zum Rebstock, Neubaustr. 7. Zum Regenbogen, Glockeng. 5 und Beim Grafeneckart 8, 9. Reibelt, Reibeltg. 3. Reinhardtsbrunn, Reuererg. 1, Roseng. 8 und Sanderstr. 10. Reinigken, Innerer Graben 20. Rettersheim, Martinstr. 3. Zum goldenen Ring, Plattnerstr. 12 und Stern¬gasse 7, 9. Zum roten Rößlein, Neubaustr. 36. Rosenbach, Rennweg 1. Rosenberg, Blasiusg. 9. Zum Rosengarten, Beim Grafeneckart 12. Zum Roß, Domstr. 2. Zum Herrn Friedrich Roth, Sterng. 3, 5. Zum reichen Rücker, Reibeltg. 10. Zum Salm, Dettelbacherg. 3.

Sandhof, Maulhardg. 6. Sandscher Hof, Kapuzinerstr. 1. Zur hinteren Sauerschenke, Wolfhartsg. 8. Zur vorderen Sauerschenke, Ursulinerg. 3. Zur Scharten, Eichhornstr. 10. Scheckenbach, Ursulinerg. 5. Zur roten Scheibe, Rotscheibeng. 1. Zur weißen Scheibe, Stephanstr. 11. Schernau, Oberthürstr. 7. Zum Schilde, Martinstr. 11. Zum kleinen Schild, Neubaustr. 50. Zur Schleie, Neubaustr. 18. Zur Schleiße, Stephanstr. 11 y2 und Neubau-straße 58, 60. Zum Schmerbauch, Reuererg. 2, 4, 6. Zur Schmitten, Marktg. 2. Klein-Schöntal, Bibrastr. 21. Schönthal, Schönthalstr. 6. Zum Schultheißen, Augustinerstr. 13. Zum wilden Schweinskopf, Paradepl. 2. Zur Seufertsgrube, Sanderstr. 29. Zum Silberhorn, Münzg. 9, 11. Zur Sonne, Semmelstr. 38. Speier, Herrnstr. 10. Spitalhof, Stephanstr. 6. Zum großen Stern, Stephanstr. 25. Zum kleinen Stern, Domerschulstr. 13. Sternhöfchen, Domstr. 14, 16. Zum Storch, Augustinerstr. 16. Zum goldenen Storchen, Semmelstr. 6. Zum Strauß, Bronnbacherg. 29, 31, 33, 35 und Grabeng. 3, 5, 7. Zum weißen Strauß, Grabeng. II. Zur Sturmglocke, Beim Grafeneckart 11 und Glockeng. 7. Sunderhofen, Ebracherg. 6. Zur kleinen Tanne, Schönthalstr. 4. Zu Herrn Tappert, Sterng. 8. Zum Teufel, Stephanstr. 15, 17,19 21, 23. Thüngersheim, Elefanteng. 11. Zum großen Thüngersheim, Elefanteng. 13. Groß von Trockau, Domerpfarrg. 5, Spiegel¬straße 12 und Theaterstr. 20, 22. Zur kleinen weißen Tür, Schmalzmarkt 6. Zur weiten Tür, Eichhornstr. 17. Zum Türkenwagner, Wolfhartsg. 5. Ulm, Ulmerg. 2. Zum Vetterlein, Obere Johanniterg. 4 und Sanderstr. 1. Vorburg, Zwinger 11, 13. Waldhausen, Ebracherg. 3. Zu Herrn Wegelein, Bronnbacherg. 19. Weigenheim, Domerschulstr. 11. Werderhof, Bibrastr. 27 u. Domerschulstr. 17. Wiesenbach, Herzogenstr. 3. Wiesenfeld, Martinstr. 13. Zum großen Willmuth, Karmelitenstr. 26. Zum kleinen Willmuth, Karmelitenstr. 28. Zum Wirsing, Alte Kaserng. 6. Zum Wolf, Dominikanerg. 7. Zum kleinen Wolf, Dominikanerg. 9. Zum Wolf hart, Sterng. 12 und Wolfhartsg. 4. u Herrn Wolfholt, Bronnbacherg. 8. Wolfmannshof, Sterng. 6. Wolfmanszichlein, Franziskanerg. 1. Wolframshof, Haugerpfarrg. 9. Zeller Hof, Häfnerg. 4. Zur hohen Zinne, Hörleing. 6. Zobelscher Hof zur oberen Beinleite, Domer¬schulstr. 15. E. Häuser Zum weißen Adler, Glockeng. 9. Bachmann, Neubaustr. 2. Am Ballenberg bei den Rahmen, Oberthür-straße 13, 15. ium Bleikolben, Dreikronenstr. 11. um Blümlein, Lauferg. 4. um Brücker, Peterstr. 4. Zur neuen Burg, Korng. 2. Zum großen Cristoph, Burkarderstr. 12, 18 und Dritte Felseng. 1. -um kleinen Cristophel am roten Tor, Kärr-nerg. 31. Deutschordenshaus, Zeller Str. 36, 38. Zum Döringer, Ketteng. 3.

Zum scharfen Eck, Semmelstr. 43. Zum scharfen Eck und zum grauen Igel, Dom¬straße 26. Ehemann, Augustinerstr. %. Zum Eichhorn, Lauferg. 3. Zum Eisvogel, Innerer Graben 41, 43. Zum Engel, Semmelstr. 21. Zur Engelschar im Schulhöf lein, Zeller Str. 18, Zum Falken, Marktpl. 9. Zum großen Freudenberg, Rotlöweng. 7. Zum Gabeler, Hörleing. 12. Zum kleinen Gabeler, Hörleing. 14. Zum Gatter, Kärrnerg. 49; Peterstr. 4. Zum kleinen Probst Gerlach, Franziskanerg. 6. Zum hohen Giebel, Büttnerstr. 32. Zum Glandorf, Zwinger 40. Zum Glockeneck, Glockeng. 8. Zum Glüher, Elefanteng. 2. Zum goldenen Greifen, Semmelstr. 24. Zum Guckelhahn, Innerer Graben 16. Beim roten Hahn zur Gans am Spieß, Kolping-straße 1. Zum roten Hahn, Neubaustr. 12. Zum hohen Haus, Sanderstr. 37 und Stephan-straße 9. Zum weißen Haus, Beim Grafeneckart 10. Zum Hausrock, Reuererg. 10. Zum Heer, Gertraudg. 10. Zum weißen Heer, Gertraudg. 8. Zur Himmelskrone, Kolpingstr. 4. Zur Himmelsleiter, Rotscheibeng. 3. Zum Hirschmünster, Büttnerstr. 15. An der Holzpforte, Kärrnerg. 25. Zum kleinen Hörn, Sanderstr. 17. Huchbar, Dominikanerplatz 7. Zum Hüllmantel, Münzstr. 14. Zum roten Hut, Bohnesmühlg. 10. Zur goldenen Kandel, Domstr. 30. Zur goldenen Kandel auf dem Fischmarkt, Domstr. 33. Zum Kaulen, Eichhornstr. 24. Zum Kellerbach, Elefanteng. 8. Zum Kleinbild, Roseng. 21. Zum Klettenbaum, Innerer Graben 53. Am Klettenberg beim Schneller,Grabenberg 1. Zum kleinen güldenen Knopf, Domstr. 37. Zur kleinen Kohle hinter den Reuerern, Reuererg. 16. Zum guten Konrad, Hörleing. 10. Zum langen Konrad, Marktg. 7. Zum roten Krebs, Neubaustr. 30, 32. Zum goldenen Lamm, Neubaustr. 28. Zur Leimgrube, Peterpl. 4. Zur weißen Lilie, Semmelstr. 40. Zum kleinen guten Linken, Augustinerstr. 2. Zum großen Löffel, Rotlöweng. 1. Zum goldenen Löwen, Karmelitenstr. 45. Zur unbefleckten Empfängnis Mariae, Sem¬melstr. 68. Zu Herrn Götz von Meiningen, Maulhardg. 4. Zum Mohrenkopf, Domstr. 28. Zum halben Mond, Spiegelstr. 1. Zum Müller, Neubaustr. 46. Zur Nachtigall, Peterpl. 1. Johann von Nepomuk, Semmelstr. 70. Zum Nothaus, Sanderstr. 19. Zum Nothelfer, Plattnerstr. 1. Zum roten Ochsen, Juliuspromenade 3. Petrinihaus, Marktpl- 2. Bei der Pleiden, Büttnerstr. 60. Beim Rabenbrunnen, Glockeng. 10. Zum Riemen, Dom?tr. 32. Zum Röllein, Karmelitenstr. 5. Zum roten Rößlein, Gerberstr. 3. Rosenberg, Marktpl. 18. Zum Rosenberg, Korng. 11. Zum goldenen Roß, Karmelitenstr. 2. Zum weißen Roß, Korng. 3. Zum Rothaus, Neubaustr. 64. Rückermaingebäude, Karmelitenstr. 20. Zur armen Ruh und zum krummen Giebel» Katharineng. 6. Zum Ruppen, Zweite Felseng. 5. Zum schwarzen Saal, Saalg. 2. An der Schänzleinstiege, Büttnerstr. 72, 74. Scharoldhaus, Neubaustr. 8. Zur großen Scharte, Eichhornstr. 15.

Bei dem Schieferturm zu Sand, Zwinger 18. Zum grünen Schild, Domstr. 9. Auf dem Schlüpf z. Hollerstock, Kärrnerg.37. Zum goldenen Schlüssel, Neubaustr. 16. Schöneck, Martinstr. 1. Zum Schuppfisch, Dreikronenstr. 41. Zum Schutthaufen, Büttnerstr. 5. Zum großen Schweizer, Textorstr. 24. Zum Seidenbeutel, Kärrnerg. 39. Am Siebnerbrunnen, Hübersg. 2. Zur Sonne, Maulhardg. 4 und Semmelstr. 57. Zum Stachel, Gresseng. 1. Zum grünen Stein, Franziskanerg. 3. Zum Stern, Domstr. 24. Zum großen Stock, Bronnbacherg. 22.

Zum Storch, Ritterg. 5. Zum Strohsack, Innerer Graben 29. Auf dem Tanzfleck, Dreikronenstr. 21 und Lauferg. 8, 10, 12, 14. Zur Tasche, Domstr. 36. Zur hohen Taube, Zeller Str. 28. Zur weißen Taube, Grabeng. 6. Zur weißen Taube und zum Dietmann, Hau- gerpfarrg. 4. Zum Taubenkorb, Domstr. 12. Zum roten Tor, Burkarderstr. 7. Zur roten Tür, Johanniterpl. 7. Bei dem dicken Turm, Fischerg. 12, 14. Zum Überschupf, Kärrnerg. 41. Unterrambach, Eichhornstr. 19.

Zum Veitsturm, Zwinger 36. Zum Vögelein, Marktpl. 4. Zum Vogel, Münzstr. 6. Auf dem Vogelsang, Dreikronenstr. 37, 39. Zum Vogelsang, Elsterg. 2. Zum Vogelsang und silbernen Sporen, Münz¬straße 3. Zur Vogelweide, Elefanteng. 6. Zur Waffen oder Weiffen, Unt. Johanniterg. 8. Zur großen Weinrebe, Meierg. 7. Zur hinteren Weinrebe, Baderg. 11. Zur vorderen Weinrebe, Münzstr. 10. Zum kleinen Wildensorg, Burkarderstr. 11. Zum Wolf, Büttnerstr. 31. Zum Zindel, Ketteng. 14.

Verzeichnis der alten Hof-und Häusernamen alphabetisch nach Straßen geordnet

Alte Kasernstraße Nr. 6, Hof zum Wirsing. Nr. 16, Frankensteinscher Hof. Augustinerstraße Nr. Nr. Nr. Nr. Nr. Nr. Nr. Nr. Nr. Nr. Nr. Nr. Nr. Nr. Nr. Nr. Nr. Y2, Ehemannshaus. 1, Hof Hermann Münster. 2, Haus zum kleinen guten Linken. 3, Hof Lutrich von der Hölle. 4, Hof zum Herrn Hocken. 5, Hof zur roten Hölle. 6, Hof zum Herrn Hocken. 7, Hof Fürstenberg. 8, Hof zum Herrn Hocken. 9, Hof zur alten Hölle.

10, Hof Frauenstein. 11, Braunshof. 12, Hof Kleinteilheim. 13, Hof zum Schultheißen, spät. Mordhof,

15, Hof zum Baumgarten. 16, Hof zum Storch. 20, Haus zu den vier Eichen. Bachgasse Nr. 6, 7, 8, 9, Karlstadter Gerberhof. Badergasse Nr. 11, Haus zur hinteren Weinrebe. Bahnhofstraße Nr. Nr. Nr. Nr. Nr. Nr. Nr. Nr. Nr. Nr. Nr. Nr. 1, Hof zu Herrn Ludwig dem Junker. 3, Hof zum Kohlhasten. 4, ehemals Kapitelhaus Stift Haug. 5, ehemals Stiftshof Haug. 6, ehemals Kapitelhaus Stift Haug. 8, Hauger Stiftshof Seinsheim. 9) Hof zum Pleichach. 10, Stiftshof zum roten Tor. 10a, Stiftshof Üttingen. 11 > Stiftshof Murrelini. 12, Stiftshof Schweinsberg. 16, Stiftshof Ebersberg. Nr. i, Nr. 8 Nr. 9) Nr. lo, Nr. l2) Nr. 13 Nr. l4; Beim Grafeneckart

Hof zum grünen Baum.
Hof zum Regenbogen.
Hof zum Regenbogen.
Zum weißen Haus.
Hof zur Sturmglocke.
Hof zum Rosengarten.
Hof Bütthart.
Hof Heilsbrunn (auch Halsbrunn).

. Bergmeistergasse r- 2> Bergmeisterhof. Nr. Nr. N: Bibrastraße r Nr! 1) Hof Neulobdeburg. *> Hof Grindlach und zur Weide, frü¬her Tutonis. jj» 5. Hof Schrotzberg. o, ehemals Vikarie zu Allen Seelen. j> ehemals Vikarie St. Andreas. Ö. ehemals Vikarie St. Afra.

Nr. 11, ehem. Vikarie divisionis apostolorum Nr. 13, ehemals Vikarie St. Matthiae et b. Mariae assumptae. Nr. 15, ehemals Vikarie St. Alban. Nr. 17, Vikariehof Lobdeburg. Nr. 18, Hof zum großen Barten. Nr. 21, Hof Klein-Schöntal. Nr. 23, ehemalige Vikarie St. Timotheus und Symphorius. Nr. 25, Maidhof. Nr. 27, Werderhof, auch Hof zum Holzapfel. Blasiusgasse Nr. 9, Hof zu den Knöpfen od. Hof Rosenberg. Blöhlein Nr. 1, Hof zum großen Buchsbaum. Bockgasse Nr. 3, Hof zum Füchslein in der Hölle. Bohnesmühlgasse Nr. 10, Haus zum roten Hut. Bronnbachergasse Nr. 1, Bronnbacher Hof. Nr. 3, Bronnbacher Hof. Nr. 8, Hof zu Herrn Wolfholt, Fichtelscher Hof. Nr. 16, Hof zur Lommel, später Dietricher Viertelhof. Nr. 18, Hof zur Lommel, später Dietricher Viertelhof. Nr. 19, Hof zu Herrn Wegelein. Nr. 21, Hof zu Herrn Frundlin. Nr. 22, Haus zum großen Stock. Nr. 23, Hof zu Herrn Frundlin. Nr. 29, Hof zum Strauß, auch Nr. 31, 33, 35. Nr. 39, Hof Groß-Maidbronn. Nr. 41, Hof Groß-Maidbronn. Nr. 43, Hof Friedberg oder Klein-Maidbronn. Bronnbacherhof Nr. 2, Hof Kenneken Büttnerstraße Nr. 5, Haus zum Schutthaufen. Nr. 15, Haus zum Hirschmünster. Nr. 31, Haus zum Wolf. Nr. 32, Haus zum hohen Giebel. Nr. 60, Haus bei der Pleiden. Nr. 72, Haus an der Schänzleinstiege. Nr. 74, Haus an der Schänzleinstiege. Burkarderstraße Nr. 7, Haus zum roten Tor. Nr. 11, Haus zum kleinen Wildensorg. Nr. 12, Haus zum großen Cristoph. Nr. 18, Haus zum großen Cristoph. Dettelbachergasse Mr. I, Hof zum roten Kolben. Sir. 2, Hof Kaulenberg. STr. 3, Hof Liebrecht. Sir. 9, Bauernhof.

Domerpfarrgasse Nr. 1, Hof Weinsberg. Nr. 2, Hof Altlobdeburg. Nr. 3, ehemals Vikarie St. Lorenz. Nr. 4, Hof Kaulenberg. Nr. 5, Hof Groß von Trockau. Nr. 6, Hof Kaulenberg. Nr. 8, Hof Kaulenberg. Domerschulstraße Nr. 1, Nr. 2, Nr. 3, Nr. 4, Nr. 5, Nr. 6, Nr. 7, Nr. 9, Nr. 11. Nr. 13, Nr. 15, Nr. 17, Nr. 19, Nr. 21, Nr. 23, Nr. 25, Nr. 2, Nr. 4, Nr. 6, Nr. 5, Nr. 7, Nr. 8, Nr. 9, Nr. 12, Nr. 14, Hof Heideck. Marmelsteiner Hof. Hof Luden oder Seebach. Hof öttingen. Hof Augsburg, später Grumbach. Hof Teutleben. Hof Giesübel, auch Bußigel. Hof Giesübel, auch Bußigel. Hof Weigenheim. Hof zum kleinen Stern. Zobelscher Hof zur oberen Beinleite. Werderhof, auch Hof zum Holz¬apfel. Maidhof. Hof zum großen Fresser. Hof zum großen Fresser. Hof zum kleinen Fresser, auch Pfauenhof. Dominikanergasse Hof zum Daniel. Hof zum kleinen Löwen. Hof zum großen Löwen. Hof zum dürren Bühel, später zum roten Hahn. Hof zum Wolf. Hof Küttenbaum oder Leinach. Hof zum kleinen Wolf. Hof zum Raben. Hof zum großen Cristoph beim roten Hahnen. Nr. 16, Hof Oberndorf und Rabe. Dominikanerplatz Nr. 1, Hof Langheim. Nr. 3, Hof Freiburg. Nr. 7, Hof Huchbar. Domstraße Nr. 2, Hof zum Roß, auch zum Bären am alten Schuhmarkt. Nr. 9, Haus zum grünen Schild. Nr. 10, Hof Gänheim. Nr. 12, Haus zum Taubenkorb und Hof zum Küttenrauch. Nr. 14, Sternhöfchen. Nr. 15, Hof Helmbrecht oder Heunerich. Nr. 16, Sternhöfchen. Nr. 17, Hof Arnstein. Nr. 24, Haus zum Stern. Nr. 26, Haus zum scharfen Eck und zum grauen Igel. Nr. 27, 29, Hof zum großen braunen Löwen.


Nr. 28, Haus zum Mohrenkopf. Nr. 30, Haus zur goldenen Kandel. Nr. 32, Haus zum Riemen. Nr. 33, Haus zur goldenen Kandel auf dem Fischmarkt. Nr. 34, Hof Bastheim. Nr. 36, Haus zur Tasche. Nr. 37, Haus zum kleinen güldenen Knopf. Nr. 38, Hof zum Kaihart. Nr. 39, Hof neben dem goldenen Knopf. Nr. 40, Hof zum Kaihart. Dreikronenstraße Nr. 1, Hof zum Milchmeier. Nr. 11, Haus zum Bleikolben. Nr. 21, Haus auf dem Tanzfleck. Nr. 37, Haus zum Vogelsang. Nr. 39, Haus zum Vogelsang. Nr. 41, Haus zum Schuppfisch. Dritte Felsengasse Nr. 1, Haus zum großen Christoph. Ebracher Gasse Nr. 1, Hof Sternberg. Nr. 2, Hof zum Kalb. Nr. 3, Hof Waldhausen. Nr. 4, Ebracher Hof. Nr. 6, Hof Sunderhofen. Nr. 8, Hof Stubeweg, später Rosenbach. Eichhornstraße Nr. 6, Hof zum roten Eichhorn. Nr. 7, Hof zum Hufhalter. Nr. 8, Hof zum schwarzen Eichhorn. Nr. 10, Hof zur Scharten. Nr. 15, Haus zur großen Scharten. Nr. 17, Haus zur weiten Tür. Nr. 19, Haus Unterrambach. Nr. 21, Haus zum Kleebaum. Nr. 23, Hof Großrambach. Nr. 24, Haus zum Kaulen. Elefantengasse Nr. 2, Haus zum Glüher. Nr. 6, Haus zur Vogelweide. Nr. 7, Hof zum Elefanten. Nr. 8, Haus zum Kellerbach. Nr. 10, Hof zur großen Kohle. Nr. 11, Hof Thüngersheim. Nr. 12, Hof zur kleinen Kohle. Nr. 13, Hof zum großen Thüngersheim. Elstergasse Nr. 2, Haus zum Vogelsang. Fischergasse Nr. 12, 14, Haus bei dem dicken Turm. Franziskanergasse Nr. 1, Hof Wolfmannszichlein, später Göckershof. Nr. 2, Hof Oberfrankfurt. Nr. 3, Haus zum grünen Stein. Nr. 6, Hof zum Kohlhasen. Nr. 6, Haus zum kleinen Probst Gerlach. Nr. 8, Hof Freudenberg. Nr. 10, Hof Bütthart. Nr. 12, Hof zu Herrn Bodo Münster. Nr. 14, Hof Heidenheim. Gerberstraße Nr. 3, Haus zum roten Rößlein. Gertraudgasse Nr. 8, Haus zum weißen Heer. Nr. 10, Haus zum Heer. Glockengasse Nr. 5, Hof zum Regenbogen. Nr. 7, Hof zur Sturmglocke. Nr. 8, Haus zum Glockeneck. Nr. 9, Haus zum weißen Adler. Nr. 10, Haus beim Rabenbrunnen. Nr. 15, Hof zum großen Raben. Nr. 17, Hof zum kleinen Raben.

Gotengasse Nr. 3, Kilianshof. Nr. 5, Kilianshof. Grabenberg Nr. 1, Haus am Klettenberg beim Schneller, Nr. 2, Hof Geulenhausen oder zum Esel. Nr. 3, Hof zum großen und kleinen Greifen¬stein. Nr. 8, Haus am Ballenberg bei den Rahmen Nr. 10, Haus am Ballenberg bei den Rahmen Grabengasse Nr. 3, Hof zum Strauß. Nr. 5, Hof zum Strauß. Nr. 6, Haus zur weißen Taube. Nr. 7, Hof zum Strauß. Nr. 11, Hof zum weißen Strauß. Gressengasse Nr. 1, Hinterer Gressenhof, Haus zum Stachel. Häfnergasse Nr. 1, Hof zum kurzen Heinrich. Nr. 2, Hof zum Elsengarten. Nr. 3, Hof Aschaffenburg oder zur eisernen Hose. Nr. 4, Zeller Hof. Nr. 5, Hof Greifenstein. Hahnenhof Nr. 1, Hof Kürnach. Nr. 2, Hof Kürnach. Haugcrkirchgasse Nr. 4, Hauger Viertelhof, später Hof zur Aich Nr. 6, Hof zum hohen Haus. Haugerpfarrgasse Nr. 1, Hof zur Orgel. Nr. 4, Haus zur weißen Taube und zum Diet- mann. Nr. 9, Wolframshof. Heinestraße Nr. 5, Hof Groß-Burckstadt. Nr. 7, Hof Klein-Burckstadt. Nr. 9, Hof Wirtenberg. Nr. 11, Hof Creglingen. Herrnstraße Nr. 1, Hof zum hl. Gallus, später Gutten- berg. Nr. 2, Hof Weinsberg. Nr. 3, ehemals Vikarie St. Margaret. Nr. 4, Hof Ussigheim, auch Hirschhorn. Nr. 5, Hof Weinsberg. Nr. 6, Hof Maßbach. Nr. 8, Hof Conti. Nr. 10, Hof Speier oder Lobenhausen. Herzogenstraße Nr. 2, Hof Groß- und Kleinburgheim. Nr. 3, Hof Wiesenbach. Nr. 8, Herzogenhof. Nr. 11, ehemals Vikarie St. Anna. Nr. 13, Hof Grünsfeld. Hörleingasse Nr. 1, Hof zum großen Queinfeld. Nr. 5, Hof zum kleinen Queinfeld. Nr. 6, Hof zur hohen Zinne. Nr. 10, Haus zum guten Konrad. Nr. 12, Haus zum Gabeler. Nr. 14, Haus zum kleinen Gabeler. Hofstraße Nr. 3, Hof Rannenburg. Nr. 5, Hof Osternach. Nr. 6, Hof Grindlach und zur Weide. Nr. 7, Hof Osternach. Nr. 8, Hof Grindlach und zur Weide.

Nr. 9, Hof Altlobdeburg. Nr. 10, Hof Neulobdeburg. Nr. 11, Hof Altlobdeburg. Nr. 12, ehemals Vikarie St. Dorothea. Nr. 13, Hof Hatzfeld. Nr. 14, ehemals Vikarie St. Leonhard und St. Magdalena. Nr. 16, Bechtolsheimer Hof. Huebergasse Nr. 2, Haus am Siebnerbrunnen. Nr. 3, Hof im neuen Dorf. Ingolstadter Hof Nr. 8, ehem. Vikarie St. Peter und Paul. Nr. 12, ehemals Vikariehof Grundlach. Innerer Graben Nr. 2, Bronnbacher Hof, auch Nr. 4, 6. Nr. 16, Haus zum Guckelhahn. Nr. 20, Hof Reinigken. Nr. 29, Haus zum Strohsack. Nr. 38, Hof zum kleinen Hammel. Nr. 40, Hof zum Klettenberg, auch Nr. 42, 57, 61. Nr. 41, 43, Haus zum Eisvogel. Nr. 53, Haus zum Klettenbaum. Johanniterplatz Nr. 4, Hof zu Herrn Cruso. Nr. 7, Haus zur roten Tür. Juliuspromenade Nr. 3, Haus zum roten Ochsen. Nr. 4, Hof zum goldenen Löwen. Kärrnergasse Nr. 25, Haus an der Holzpforte. Nr. 31, Haus zum kleinen Christophel am roten Tor. Nr. 37, Haus auf dem Schlüpf zum Holler-stock. Nr. 39, Haus zum Seidenbeutel. Nr. 41, Haus zum Überschupf. Nr. 49, Haus zum Gatter. Kapuzinerstraße Nr. 1, Sandscher Hof. Nr. 2, Huttenscher Hof. Nr. 3, Hof Bentheim. Karmelitenstraße Nr. 2, Haus zum goldenen Roß. Nr. 5, Haus zum Röllein. Nr. 20, Rückermaingebäude. Nr. 26, Hof zum großen Willmuth. Nr. 28, Hof zum kleinen Wilhnuth. Nr. 45, Haus zum goldenen Löwen. Nr. 49, Hof zum Hollerstock. Nr. 51, Hof Ludwigs von Grünfeld. Nr. 53, Großer Viertelhof. Katharinengasse Nr. 1, Dietricher Viertelhof. Nr. 6, Haus zur Armenruh und zum krummen Giebel. Nr. 10, Hof zum Maulhard. Katzengasse Nr. 2, Hof zum Milchmeier, auch Nr. 4, 6, 8. Kettengasse

2, ehemals Vikarie St. Briktius. Sir.   3, Haus zum Döringer. Nr.   6, ehemals Vikarie St. Peter und Paul. Mr.   7, ehemals Vikarie St. Lucia und Ottiüa. Sir. 11, 13, Hof Hinter-Ingelfingen. Sir. 14, Haus zum Zindel. Mr. 16, Hof zu Kleinlauden oder zur Hauben. Mr. 24, Hof zum kleinen Fresser, auch Pfauen¬hof, samt Nr. 26, 28, 30.

Kolpingstraße Sir. 1, Haus beim roten Hahn zur Gans am Spieß. »Jr. 4, Haus zur Himmelskrone.

Korngasse Nr. 2, Haus zur neuen Burg. Nr. 3, Haus zum weißen Roß. Nr. 11, Haus zum Rosenberg. Langgasse Nr. 4, Hof zur Rachecke. Laufergasse Nr. 3, Haus zum Eichhorn. Nr. 4, Haus zum Blümlein. Nr. 8, Haus auf dem Tanzfleck, auch Nr. 10 12, 14. Nr. 13, Frankensteinscher Hof. Maiergasse Nr. 7, Haus zur großen Weinrebe. Marienplatz Nr. 1, Hof zum kurzen Heinrich. Marktgasse Nr. l,HofDettelbach. Nr. 2, Hof zur Schmitten. Nr. 3, 5, Hof zum Kaulenberg. Nr. 7, Haus zum langen Konrad. Nr. 9, Hof zum kurzen Heinrich. Marktplatz Nr. 1, Vorderer Gressenhof. Nr. 2, Petrinihaus. Nr. 3, Nonnenhof. Nr. 4, Haus zum Vögelein. Nr. 5, Nonnenhof. Nr. 9, Haus zum Falken. Nr. 10, Neuer Hof. Nr. 11, Hof Klingenberg. Nr. 18, Haus Rosenberg. Martinstraße Nr. 1, Haus Schöneck. Nr. 2, Hof Katzbach. Nr. 3, Hof Rettersheim. Nr. 5, Hof Emeringen. Nr. 7, Hof Ollingen. Nr. 11, Hof zum Paradies, später zum Schilde. Nr. 13, Hof Wiesenfeld, später Hadamar. Nr. 15, Hof zum alten Dekan. Nr. 21, Hof Kesseler. Maulhardgasse Nr. 4, Haus zur Sonne oder zu Herrn Götz v von Meiningen. Nr. 5, Hof Maulhard. Nr. 6, Sandhof. Nr. 7, Hof Maulhard, auch Nr. 9, 11. Moritzgasse Nr. 2, ehemals Vikarie ad St. Mauritium. Münzstraße Nr. Nr. Nr. 3, Haus zum Vogelsang und silbernen Sporen. 6, Haus zum Vogel. 9, Hof zum Silberhorn.

•• 9, Hof zum Silberhorn.

?"r- 10, Haus zur vorderen Weinrebe. f;r- U, Hof zum Silberhorn. INr- 14, Haus zum Hüllmantel. 1) 2, 12, Nr. Nr. Nr. Nr. Nr. Nr. Nr. Nr. Nr. Nr. Nr. Nr. Nr. Neubaustraße

Hof Estenfeld,  später  Krone;  auch

Nr. 3, 5.

Bachmannhaus.
Hof zum Rebstock.
Scharoldhaus.
Haus zum roten Hahn.
Hof zum Heuwagen.
Haus zum goldenen Schlüssel.
Hof zur Schleie.
Hof zum kleinen Engel.
Hof zum großen Engel.
Haus zum goldenen Lamm.
Haus zum roten Krebs, auch Nr. 32.
Hof zum roten Rößlein.

Nr. 40, Hof Bischofsheim oder zum Biiren. Nr. 46, Haus zum Müller. Nr. 50, Hof zum kleinen Schild. Nr. 58, 60, Hof zur Schleiße. Nr. 64j Zum Rothaus. Obere Johannitergasse Nr. 3, Hof zum Heuwagen. Nr. 4, Hof zum Vetterlein. Nr. 5, Hof zum Heuwagen. Nr. 8, Hof Nürnberg. Nr. 10, Hof Kleinwenkheim, gen. Storchs- höfchen, auch Nr. 14, 16, 18, 20. Nr. 17, Hof zum kleinen Engel. Oberthürstraße Nr. 3, Hof bei den Rahmen. Nr. 7, Hof Scheraau. Nr. 11, Hof bei den Rahmen. Nr. 13,15, Haus am Ballenberg bei den Rahmen. Paradeplatz Nr. 2, Hof Tannenberg, auch zum wilden Schweinskopf. Nr. 4, Hof Rotensee. Peterpfarrgasse Nr. 3, Hof zur großen Linde. Nr. 5, Hof zur kleinen Linde. Peterplatz Nr. 1, Haus zur Nachtigall. Nr. 3, Hof zum großen Rambach. Nr. 4, Haus zur Leimgrube. Peterstraße Nr. 4, Haus zum Gatter oder Brücker. Nr. 5, Haus zum Langen oder Läuberich. Nr. 6, Hof zum Birnbaum, später Erthal. Nr. 7, Hof zum Brauskopf. Pfauengasse Nr. 1, Hof Kleinlauden. Nr. 2, ehemals Vikarie Altlobdeburg. Plattnerstraße Nr. 1, Haus zum Nothelfer. Nr. 12, Haus zum goldenen Ring. Nr. 14, Hof Kleinkrautheim. Pommergasse Nr. 2, Hof Liebrecht. Nr. 6, Haus im Markusgäßlein. Reibeltgasse Nr. 3, Hof zum großen Contzen, später Reibeltscher Hof. Nr. 10, Hof zum reichen Rücker. Reisgrubengasse Nr. 13, Hof Greißling oder Geißberg. Rennweg Nr. 1, Hof Rosenbach. Reuerergasse Nr. 1, Hof Reinhardtsbrunn. Nr. 2, Hof zum Schmerbauch, auch Nr. 4,6. Nr. 10, Hof zum Hausrock. Nr. 16, Haus zur kleinen Kohle hinter den Reuerern. Rittergasse Nr. 5, Haus zum Storch. Rosengasse Nr. 8, Hof Reinhardtsbrunn. Nr. 21, Haus zum Kleinbild. Rotlöwengasse Nr. 1, Haus zum großen Löffel. Nr. 7, Haus zum großen Freudenberg.

Rotscheibengasse Nr. 1, Hof zur roten Scheibe. Nr. 3, Haus zur Himmelsleiter. Nr. 6, 8, ehem. Vikarie zum hl. Blut Christi. Nr. 10, ehemals Vikariehaus Teutleben. Saalgasse Nr. 2, Haus zum schwarzen Saal. Sanderstraße Nr. 1, Hof zum Vetterlein. Nr. 3, Hof zum kleinen Hirsch. Nr. 4, Eisbrechtshof. Nr. 7, Hof zum Ellringen, später zum Heu-barn. Nr. 9, Hof zum Ablaß. Nr. 10, Hof Reinhardtsbrunn. Nr. 11, Hof Kastell. Nr. 17, Haus zum kleinen Hörn. Nr. 19, Zum Nothaus. Nr. 21, Hof zum Hörn. Nr. 23, Hof zum Mohren. Nr. 25, Hof zum breiten Hut. Nr. 27, Hof zum Kratzauge. Nr. 29, Hof zur Seufertsgruben. Nr. 35, Hof zum roten Löwen. Nr. 37, Zum hohen Haus. Schloßgasse Nr. 2, Hof zum Engelhart. Schmalzmarkt Nr. 6, Hof zur kleinen weißen Tür. Nr. 12, Hof zu den großen goldenen Knöpfen. Schönthalstraße Nr. 2, Hof Moßbach. Nr. 4, Hof zur kleinen Tanne. Nr. 6, Hof Schönthal. Schustergasse Nr. 2, Haus zum kleinen Elefanten. Schwanenhof Nr. 5, Hof zu Herrn Hocken. Semmelstraße Nr. 6, Hof zum goldenen Storchen. Nr. 21, Haus zum Engel. Nr. 24, Haus zum goldenen Greifen. Nr. 38, Hof zur Sonne. Nr. 40, Haus zu weißen Lilie. Nr. 43, Haus zum scharfen Eck. Nr. 45, Haus zum Bauernhof. Nr. 57, Haus zur Sonne. Nr. 67, Gambertshof. Nr. 68, Haus zur unbefleckten Empfängnis Mariae. Nr. 70, Haus St. Johann von Nepomuk. Spiegelstraße Nr. 1, Haus zum halben Mond. Nr. 10, ehemals Vikarie zum Kesselein. Nr. 12, Hof Groß von Trockau. Nr. 15, ehemals Vikarie St. Bruno. Nr. 17, ehemals Vikariehaus zum schwarzen Eichhorn. Nr. 19, ehemals Vikarie Omnium sanctorum. Spitalgasse Nr. 6, Hof zum Felseneck, auch Nr. 9, 11. Nr. 8, Hirten- oder Mohrenhöfchen, auch Nr. 10, 12, 14, 15, 16, 18, 20, 22. Stephanstraße Sir. 1, Hof zum Rad. Mr. 6, Spitalhof. Mr. 7, Hof Fraueneck. Mr. 9, Zum hohen Haus. Mr. 11, Haus zur weißen Scheibe. Nr. lli/2, Hof zur Schleiße. Nr. 15, Hof zum Teufel, auch Nr. 17, 19, 21, 23. Nr. 25, Hof zum großen Stern. Sterngasse Mr. 1, Hof der Grafen Castell. Mr. 3, Hof zu Herrn Friedrich Roth.

Nr. Nr. Nr. Nr. Nr. Nr. 10, Nr. 12, Nr. 14, Nr. 16, Hof zu Herrn Friedrich Roth. Wolfmannshof. Hof zum goldenen Ring. Hof zum goldenen Ring. Hof zu Herrn Tappert. Hof Obersfeld. Hof zum Wolfhart, ehemals Vikarie Kemmlein. Hof Großkrautheim. Textorstraße Nr. 19, ehemals Hauger Stiftshof zur Glocke. Nr. 24, Haus zum großen Schweizer. Nr. 26, Hof zum Ebersberg. Theaterstraße Nr. 7, Hof zum goldenen Löwen. Nr. 20, 22, Hof Groß von Trockau. Nr. 23, Hof Greiffenklau, gen. der rote Bau. Ulmergasse Nr. 2, Hof Ulm. Untere Bockgasse Nr. 2, Hof zum kleinen Bock. Nr. 5, Hof Kleinteilheim.

Untere Johannitergasse Nr. 8, Haus zur Waffen oder Weiffen. Nr. 16, Hof zur Henne. Ursulinergasse Nr. 1, Hof zum Lindwurm. Nr. 2, eh. Pfortenhof des Domkapitels. Nr. 3, Hof zur vorderen Sauerschenke. Nr. 4, Hof zum Füchslein von der Hölle. Nr. 5, Hof Scheckenbach. Nr. 7, Hof zum großen Probst Gerlach. Nr. 8, Hof zum Kämmerer. Nr. 11, Hof Eichsfeld. Nr. 12, Hof zum Baumgarten. Nr. 14, Hof zum neuen Keller und Estenfeld, auch Nr. 14'/2. Nr. 15, ehemals Präsenzhof des Stiftes Haug. Nr. 17, Hof Heidenheim. Wolfhartsgasse Nr. 1, Hof Halsbrunn (auch Heilsbrunn). Nr. 2, Hof zum alten Biber. Nr. 3, Hof Bleichfeld. Nr. 4, Hof zum Wolfhart.

Nr. 5, Hof zur Frau Gobel, später zum Türkenwagner. Nr. 7, Hof Bleichfeld. Nr. 8, Hof zur hinteren Sauerschenke. Nr. 11", Hof Niedernfrankfurt. Zeller Straße Nr. 8, Hof zum Milchmeier, auch Nr. 10,12. Nr. 14, Bubenheimer Hof. Nr. 15, Hof Kleinfrankfurt. Nr. 18, Haus zur Engelschar im Schulhöflein. Nr. 27, Hof zum großen Leykauf. Nr. 28, Haus zur hohen Taube. Nr. 36, 38, ehemals Deutschordenshaus. Zinkhof Nr. 2, Hof zum Kleinzinken. Zweite Felsengasse Nr. 5, Haus zum Ruppen. Zwinger Nr. 9, Hof zur hohen Kemenaten. Nr. 11, 13, Hof Vorburg. Nr. 18, Haus bei dem Schieferturm zu Sand. Nr. 36, Haus beim Veitsturm. Nr. 40, Haus Glandorf.

Persönliche Werkzeuge