Staatsarchiv Wertheim

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
Disambiguation notice Wertheim ist ein mehrfach besetzter Begriff. Zu weiteren Bedeutungen siehe unter Wertheim.


Das Staatsarchiv Wertheim ist eine Abteilung des Landesarchivs Baden-Württemberg.

Die Abteilung Staatsarchiv Wertheim wurde 1978 eingerichtet, um die durch das Land Baden-Württemberg erworbenen Löwensteinischen Archive aufzunehmen. Seit 1988 trägt sie den Archivverbund Main-Tauber, in dem sich der Main-Tauber-Kreis, die Stadt Wertheim und das Land Baden-Württemberg zusammengeschlossen haben und dessen Leistungen inzwischen auch die Städte Freudenberg und Külsheim sowie die Gemeinden Assamstadt und Werbach in Anspruch nehmen.

Das Staatsarchiv ist im "Krankenbau" des ehemaligen Klosters Bronnbach untergebracht. Bronnbach liegt im Taubertal 9 km flussaufwärts von Wertheim und wird vom Zug- und Busverkehr der Strecke Tauberbischofsheim-Wertheim bedient. Am Archivgebäude hinter der ehemaligen Klosterkirche stehen Parkplätze zur Verfügung.

  • Öffnungszeiten: Montag - Freitag 8.30-16.30 Uhr (und nach Vereinbarung)
  • Adresse: Bronnbach Nr. 19, 97877 Wertheim
  • Kontakt: Tel 09342/915920, Fax 09342/9159230, E-Mail stawertheim@ la-bw.de

Weblinks

Persönliche Werkzeuge