Rezepte aus dem Memelland/Beetensuppe

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
Diese Seite gehört zum Portal Memelland und wird betreut von der Familienforschungsgruppe Memelland.
Bitte beachten Sie auch unsere Datensammlung aller bisher erfassten Personen aus dem Memelland

Die rote Beete ist DAS Gemüse der Memelländer: Süßsauer und einfach nur lecker! Rezept für 4 -5 Personen.

Quelle: Frauen der Memellandgruppe Lübeck, eingereicht durch Viktor Kittel


Zutaten:

  • 5 Pfd. rote Beeten
  • Salz, Essig
  • 1 Pfd. Markknochen
  • 2 Pfd. Suppenfleisch (vom Rind)
  • 1 Petersilienwurzel
  • 1/2 Sellerieknolle
  • 6 Pimentkörner
  • 4 Pfefferkörner, Kümmel
  • 1/4 l Schmand


Zubereitung:

  • Die roten Beeten von Stielen und Wurzeln säubern und gründlich waschen.
  • In leichtem Salzwasser unter Hinzugabe von einem Schuss Essig (die Beete behält so die rote Farbe) gar kochen.
  • Die nicht zu weich gekochten Beeten schälen und fein reiben.
  • Nebenbei wird aus den Markknochen dem grob in Stücke geschnittenen Fleisch, dem Gemüse und den Gewürzen eine Brühe von 2 Litern gekocht.


  • Nachdem alles weich gekocht ist, die Knochen und das Fleisch aus der Brühe nehmen und die Brühe durchseihen
  • Das Fleisch in kleine Stücke schneiden und in die Brühe zurückgeben.
  • Unter Hinzugabe von 1 Teelöffel Kümmel nochmals kurz aufkochen.
  • Mit Salz, Pfeffer, Essig und Zucker abschmecken.
  • Mit einem Esslöffel Mehl und einem 1/4 l Schmand (saure Sahne) wird die Suppe zum Schluss angerührt. (Die Suppe darf nicht zu dick sein).


  • Die Beetensuppe wird über heiße, geschälte Pellkartoffel in einen Suppenteller geschöpft.


Beetroot soup

Ingredients  :

  • 5 pounds of beets
  • Salt, vinegar
  • 1 lb. bone marrow
  • 2 lb. soup meat ( beef )
  • 1 parsley root
  • 1/2 celery root
  • 6 allspice berries
  • 4 peppercorns, cumin
  • 1/ 4 l sour cream


Preparation  :

  • The red beds of stems and roots clean and wash thoroughly .
  • In light salt water with the addition of a splash of vinegar ( the beds so retains the red color) even cooking .
  • The not too soft boiled beds Peel and finely grate .
  • Besides being cooked from the bone marrow to the roughly chopped meat, the vegetables and the spices a broth of 2 liters.


  • After everything is soft cooked, remove the bones and the meat from the broth and the broth percolation
  • Cut the meat into small pieces and return to the broth .
  • With the addition of 1 teaspoon cumin boil again briefly.
  • Season with salt , pepper, vinegar and sugar.
  • With a spoonful of flour and a 1 /4 of sour cream (or sour cream) , the soup is stirred for last. ( The soup should not be too thick).
  • The beds soup is ladled over hot , peeled boiled potato in a soup plate .
Persönliche Werkzeuge