Pommerscher Greif e.V.

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Verein für pommersche Familien- und Ortsgeschichte


Der Pommersche Greif e. V. wurde am 30. September 2000 am Rande der Jahreshauptversammlung der Gesellschaft für pommersche Geschichte, Altertumskunde und Kunst e. V. gegründet.

Der Verein hat sich schnell zum wichtigsten orts- und familiengeschichtlich orientierten Verein Pommerns entwickelt und zählt heute weit über 550 Mitglieder.

Historisch beruft sich der Pommersche Greif e. V. auf die "Pommersche Vereinigung für Stamm- und Wappenkunde", die 1923 von Dr. Martin Bethe, Stettin, aus dem Roland Dresden heraus gegründet wurde. Unter diesem historischen Verein erschien auch die alte Folge der "Familiengeschichtlichen Mitteilungen Pommerns".


Vorstand:

  • 1. Vorsitzender: Dr. Klaus Dieter Kohrt, Eckernförde
  • 2. Vorsitzender: André Marten, Uetersen
  • Schriftführerin: Inga Larsson, Kakerbeck
  • Schatzmeisterin: Marie Renken, Achim
  • Beisitzer: Prof. Dr. Dieter Wallschläger, Peter Jahnke, Martina Riesener, Dr. Margret Ott

E-Mail: some mail


siehe auch
DAGV/Mitglied Nr. 68 (Pommerscher Greif e.V. Verein für pommersche Familien- und Ortsgeschichte)
Persönliche Werkzeuge