Pfarrei Oberleutensdorf

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
Diese Seite gehört zum Portal "Sudetenland" und stammt aus dem Bereich der alten Regionalseiten /reg/SUD/

mit Ortschaften / with places: Oberleutensdorf, Niederleutensdorf, Schönbach, Wiesa, Launitz, Lindau, Oberdorf (Bez. Brüx), Bergesgrün (zuvor: Bettelgrün), Rauschengrund, Sandl; zeitweise: Göhren, Rascha, Zettel; 1648-1664 vereinzelt: Fleyh.

Aufbewahrungsort: Staatliches Gebietsarchiv Leitmeritz.

Inhaltsverzeichnis

Bemerkungen

  • Archiv-Signaturnummer: 48
  • Vikariat Bilin. Diözese Leitmeritz. Matriken ab 1648/1661/1643. Dechantei ab 1917, Errichtung der Pfarrei laut Matriken vor 1684. Kirche St. Michael, Erzengel. 1938: Seelenzahl: 13664 Katholiken, 5409 Akatholiken. Der Gotteshausbesuch ist für die Ortschaften Launitz, Oberdorf, Schönbach und Sandl wegen der Berge beschwerlich und in Winterzeit sehr schwer.
Oberleutensdorf, Niederleutensdorf, Schönbach und Wiesa
1607-1648 zu Pfarramt Maria Radschitz.
Launitz
1608-1623 zu Pfarramt Gebirgsneudorf (Nová Ves v Horách).
Lindau
1621-1784 zu Pfarramt Tschausch.
Oberdorf
1606-1770 zu Pfarramt Komotau.
Göhren mit Rascha und Zettel
ab 1784 siehe Pfarrei Göhren.
Im ersten Kirchenbuch von Oberleutensdorf finden sich Eintragungen über Fleyh in den Jahren 1648 bis 1664 von protestantischen Pfarrern.
Bergesgrün hieß bis 31.12.1910 Bettelgrün; wurde nach Oberleutensdorf eingemeindet.
  • Matriken, Archiv Sign.Nr.40-45, wurden vom zuständigen Standesamt an das Archiv übergeben; dabei wird das Datenschutzgesetz berücksichtigt, siehe Informationen zu CZ-Archiven.
Jüngere Matriken von Ober- und Niederleutensdorf und Umgebung, die noch nicht im Archiv Leitmeritz archiviert sind (ab ca. 1900, bzw. 1925), befinden sich bei der Stadtverwaltung in Oberleutensdorf
Městský úřad Litvínov, Radnice, oddělení matriky a evidence obyvatelstva, nám. Míru 11, CZ-436 91 Litvínov, Tel. 00420-476767642

Kirchenbuchverzeichnis


Band     Matriken-Art Jahrgänge   Pfarrorte
neu alt               von/bis
18       *            1648-1683   Ober- u. Niederleutensdorf, Bergesgrün, Launitz, Lindau,
            oo        1661-1683   Oberdorf, Rauschengrund, Sandl, Schönbach, Wiesa, Zettel,
                +     1643-1646   Fleyh (vereinzelt)
 1  I    *  oo  +     1684-1752   Orte wie Buch 18
 2  II   *i ooi +i    1753-1770   Orte wie Buch 18
 3  III  *i           1771-1802   Orte wie Buch 18, ab 1784 nur Oberleutensdorf
 7  II      ooi       1771-1856   Orte wie Buch 18
 8  I           +i    1771-1834   Orte wie Buch 18

 4  IV   *i           1803-1830   Oberleutensdorf
 5   V   *i           1830-1849   Oberleutensdorf
 6  VI   *i           1849-1861   Oberleutensdorf
19  VII  *i           1861-1871   Oberleutensdorf
20  VIII *i           1871-1881   Oberleutensdorf
21  IX   *i           1881-1886   Oberleutensdorf
22   X   *i           1886-1892   Oberleutensdorf
23  XI   *i           1892-1896   Oberleutensdorf

24  III     ooi       1857-1877   Oberleutensdorf
25  IV      ooi       1878-1891   Oberleutensdorf
26  V       ooi       1891-1899   Oberleutensdorf
40  VI      ooi       1899-1910   Oberleutensdorf (8.7.-15.10.)      (neu im Archiv)
41  VII     ooi       1910-1923   Oberleutensdorf (15.10.-9.6.)      (neu im Archiv)

 9  II          +i    1835-1862   Oberleutensdorf
27  III         +i    1863-1879   Oberleutensdorf
28  IV          +i    1880-1893   Oberleutensdorf
29  V           +i    1893-1899   Oberleutensdorf
42  VI          +i    1899-1913   Oberleutensdorf (25.12.-11.04.)    (neu im Archiv)

30  I    *  oo  +     1784-1828   Niederleutensdorf
31  II   *  oo  +     1829-1883   Niederleutensdorf
43  III  *  oo        1884-1895   Niederleutensdorf                 (neu im Archiv)
                +     1884-1919

10  I    *            1785-1852   Lindau
            oo        1785-1850
                +     1785-1852
32  II   *            1853-1884   Lindau
            oo        1786-1883
                +     1783-1883

11  I    *  oo  +     1784-1831   Bergesgrün
33  II   *  oo  +     1832-1877   Bergesgrün
34  III  *            1878-1896   Bergesgrün
            oo        1878-1899
                +     1878-1900
44  IV   *            1896-1909   Bergesgrün                        (neu im Archiv)
            oo        1899-1904
                +     1900-1903
45  V       oo        1904-1911   Bergesgrün                        (neu im Archiv)
                +     1904-1916

12  I    *  oo  +     1784-1824   Wiesa
13  II   *  oo  +     1824-1869   Wiesa
35  III  *  oo  +     1870-1889   Wiesa
36  IV   *  oo  +     1890-1900   Wiesa

14  I    *  oo  +     1784-1849   Rauschengrund
37  II   *  oo  +     1850-1876   Rauschengrund
15  I    *  oo  +     1784-1876   Sandl
16  I    *  oo  +     1784-1859   Launitz
17  I    *  oo  +     1784-1841   Schönbach
38  II   *  oo  +     1842-1874   Schönbach
39  I    *  oo  +     1784-1876   Oberdorf


Info
Abkürzungen:
 *    Geburts- oder Tauf-Buch bzw. -Matrik
oo    Heirats- oder Trau-Buch bzw. -Matrik
 +    Sterbe-Buch bzw. -Matrik, Beerdigungen
 i    mit Register/Namens-Index (alphabetisch), mindestens teilweise
 i/s  separates Buch mit Index


Ortsname deutsch / tschechisch


Oberleutensdorf  = Horní Litvínov (auch: Ober-Leutensdorf)
Niederleutensdorf = Dolní Litvínov
Schönbach        = Meziboří
Wiesa            = Louka
Launitz          = Lounice
Lindau           = Lipětín
Oberdorf         = Horní Ves (zu Oberleutensdorf gehörend)
Bergesgrün       = Chudeřín, bis 1910 Bettelgrün/Bettlgrün, nach Litvínov (=Leutensdorf) eingemeindet
Rauschengrund    = Šumná
Sandl            = Pisečná
Göhren           = Klíny
Rascha           = Rašov (zu Göhren gehörend)
Zettel           = Sedlo (zu Göhren gehörend)

Brüx             = Most

Daten aus dem genealogischen Ortsverzeichnis

Für diesen Artikel wurde noch keine GOV-Kennung eingetragen.


Diese Seite basiert auf den Inhalten der alten Regionalseite http://www.genealogienetz.de/reg/SUD/kb/oberleutensdorf.html.
Den Inhalt zur Zeit der Übernahme ins GenWiki können Sie unter "Versionen/Autoren" nachsehen.
Kommentare und Hinweise zur Bearbeitung befinden sich auf der Diskussionsseite dieses Artikels.
Persönliche Werkzeuge