Pfarrei Blauenschlag

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
Diese Seite gehört zum Portal "Sudetenland" und stammt aus dem Bereich der alten Regionalseiten /reg/SUD/

mit Ortschaften / with places: Blauenschlag, Höflings, Köpferschlag, Muttaschlag, Klein-Rammerschlag, Ulrichschlag, vor 1787 auch Hosterschlag.

Aufbewahrungsort: Staatliches Gebietsarchiv Wittingau.

Inhaltsverzeichnis

Bemerkungen

  • Pfarrei zur Hl. Elisabeth.
  • Obwohl Blauenschlag erst 1856 (wieder) eine selbstständige Pfarrei wurde, eigene Kirchenbücher ab 1701, sind in den Matrikeln von Oberbaumgarten keine Orte aus dieser Pfarrei enthalten (gelegentlich sind einzelne Einträge vorhanden, die dann als "falsch zugeordnet" wieder gestrichen wurden).
  • Archiv Sign.-Nr. ?.

Kirchenbuchverzeichnis

Band   Matriken-Art Jahrgänge     Pfarrorte
neu alt             von/bis
 1     *  oo  +     1701-1736     Pfarrbezirk (* nur bis 1729)
 2     *            1730-1784 i/s Pfarrbezirk
 3     *            1784-1818 i/s Pfarrbezirk
 4     *            1819-1835 i/s Pfarrbezirk, nach Orten getrennt
 5     *            1836-1852 i/s Pfarrbezirk, nach Orten getrennt
 6     *            1853-1873 i/s Pfarrbezirk
 7     *            1874-1905 i/s Pfarrbezirk
 8        oo        1734-1784     Pfarrbezirk
 9        oo        1784-1841 i/s Pfarrbezirk, nach Orten getrennt
10        oo        1841-1882 i/s Pfarrbezirk, nach Orten getrennt
11        oo        1883-1905 i/s Pfarrbezirk
12            +i	   1737-1784     Pfarrbezirk
13            +     1784-1825 i/s Pfarrbezirk
14            +     1826-1851 i/s Pfarrbezirk
15            +     1852-1905 i/s Pfarrbezirk

Indexbücher

16     *            1730-1784     Pfarrbezirk
17     *            1784-1819     Pfarrbezirk
18     *            1819-1835     Pfarrbezirk
19     *            1836-1852     Pfarrbezirk
20     *            1853-1873     Pfarrbezirk
21     *            1874-1905     Pfarrbezirk
22        oo        1784-1911     Pfarrbezirk
23        oo        1932-1933     Pfarrbezirk
24            +     1785-1825     Pfarrbezirk
25            +     1825-1851     Pfarrbezirk
26            +     1852-1905     Pfarrbezirk

Info
Abkürzungen:
 *    Geburts- oder Tauf-Buch bzw. -Matrik
oo    Heirats- oder Trau-Buch bzw. -Matrik
 +    Sterbe-Buch bzw. -Matrik, Beerdigungen
 i    mit Register/Namens-Index (alphabetisch), mindestens teilweise
 i/s  separates Buch mit Index

Ortsname deutsch / tschechisch

Blauenschlag      = Blažejov
Höfling           = Dvoreček
Hosterschlag      = Člunek
Klein-Rammerschlag = Malý Ratmírov
Köpferschlag      = Hospříz
Muttaschlag       = Mutyněves
Ulrichschlag      = Oldřiš

Neuhaus           = Jindřichův Hradec

Daten aus dem genealogischen Ortsverzeichnis

Für diesen Artikel wurde noch keine GOV-Kennung eingetragen.


Diese Seite basiert auf den Inhalten der alten Regionalseite .
Den Inhalt zur Zeit der Übernahme ins GenWiki können Sie unter "Versionen/Autoren" nachsehen.
Kommentare und Hinweise zur Bearbeitung befinden sich auf der Diskussionsseite dieses Artikels.
Persönliche Werkzeuge