Oppidum

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Lateinischer Begriff

Bedeutung:

  • (ursprünglich) jeder umfriedeter, umschrankter Raum
  • (ursprünglich) fester Sitz oder Platz
    • (später) Stadt als Aufenthaltsort, Wohnplatz
    • (später) verschanzter Wald bei den Britanniern zu römischen Zeiten
      • (mittelalterlich) Stadt (Beachtung zeilicher, lokaler-regionaler Terminologie !!!)

Mit dem Übergang von lateinischen zu den deutschsprachigen Quellen erhebt sich die Frage nach der Qualität der Ausdrücke im lokalen-regionalen Zusammenhang:

  • Civitas (lat.) = Stadt, zeitlich jeweils auf bestimmte Rechte beschränkt
  • oppidum = wicbelde oder freyheit ?
  • novum oppidum = neue Stadt
  • universitas oppidi = gesamte Stadt
Persönliche Werkzeuge