Obbornhofen, OFB/Ortsregister

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche


Inhaltsverzeichnis: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

A

Afrika – Albach, Gießen, heute: Fernwald – Altenhain, Gießen, heute: Laubach Kr. Gießen – Altenkirchen, Lahn-Dill-Kreis, heute: Braunfels – Anhausen, Neuwied – Annerod, Gießen, heute: Fernwald – Anoux la Grange – Arnsburg, Gießen, heute: Lich – Aßlar, Lahn-Dill-Kreis – Augsburg, Augsburg

B

Bad Nauheim, Wetteraukreis – Battenberg (Eder), Waldeck-Frankenberg – Beienheim, Wetteraukreis, heute: Reichelsheim (Wetterau) – Bellersheim, Gießen, heute: Hungen – Beltershain, Gießen, heute: Grünberg Kr. Gießen – Berstadt, Wetteraukreis, heute: Wölfersheim – Bettenhausen, Gießen, heute: Lich – Beuern, Gießen, heute: Buseck – Beverlo – Birklar, Gießen, heute: Lich – Biskirchen, Lahn-Dill-Kreis, heute: Leun – Bönstadt, Wetteraukreis, heute: Niddatal – Bottenhorn, Marburg-Biedenkopf, heute: Bad Endbach – Brandoberndorf, Lahn-Dill-Kreis, heute: Waldsolms – Braunfels, Lahn-Dill-Kreis – Buchenau (Lahn), Marburg-Biedenkopf, heute: Dautphetal – Büdingen, Wetteraukreis – Bükulmen, Heiligenbeil – Büttelborn, Groß-Gerau – Burg b. Magdeburg, Jerichower Land – Burgbracht, Wetteraukreis, heute: Kefenrod – Burgholzhausen vor der Höhe, Hochtaunuskreis, heute: Friedrichsdorf – Burkhards, Vogelsbergkreis, heute: Schotten – Burkhardsfelden, Gießen, heute: Reiskirchen

C

Cojentschin

D

Darmstadt, Darmstadt – Daubhausen, Lahn-Dill-Kreis, heute: Ehringshausen – Deutsch Krone – Diez, Rhein-Lahn-Kreis – Dillheim, Lahn-Dill-Kreis, heute: Ehringshausen – Dodenau, Waldeck-Frankenberg, heute: Battenberg (Eder) – Dorf-Güll, Gießen, heute: Pohlheim – Dudenhofen, Offenbach, heute: Rodgau

E

Eberstadt, Gießen, heute: Lich – Echzell, Wetteraukreis – Erndtebrück, Siegen-Wittgenstein – Ettingshausen, Gießen, heute: Reiskirchen

F

Flensungen, Vogelsbergkreis, heute: Mücke – Frankfurt am Main, Frankfurt am Main – Frankweiler, Südliche Weinstraße – Freienseen, Gießen, heute: Laubach Kr. Gießen – Friedberg (Hessen), Wetteraukreis – Fritzlar, Schwalm-Eder-Kreis

G

Gambach (Hess), Wetteraukreis, heute: Münzenberg – Garbenteich, Gießen, heute: Pohlheim – Geiß-Nidda, Wetteraukreis, heute: Nidda – Gettenau, Wetteraukreis, heute: Echzell – Gießen, Gießen – Gießen (Klinik), Gießen – Glashütten, Wetteraukreis, heute: Hirzenhain – Gleiwitz – Götzen, Vogelsbergkreis, heute: Schotten – Gonterskirchen, Gießen, heute: Laubach Kr. Gießen – Griedel, Wetteraukreis, heute: Butzbach – Griedelbach, Lahn-Dill-Kreis, heute: Waldsolms – Groß Bramstedt, Diepholz, heute: Bassum – Groß-Gerau, Groß-Gerau – Grünberg Kr. Gießen, Gießen – Grüningen, Gießen, heute: Pohlheim – Gudensberg, Schwalm-Eder-Kreis – Gutenberg Kr. Bad Kreuznach, Bad Kreuznach

H

Hamburg, Hamburg – Hameln, Hameln-Pyrmont – Hamoch – Harreshausen, Darmstadt-Dieburg, heute: Babenhausen (Hess) – Heimertshausen, Vogelsbergkreis, heute: Kirtorf – Hildesheim, Hildesheim – Hirzenhain, Lahn-Dill-Kreis, heute: Eschenburg – Hoch-Weisel, Wetteraukreis, heute: Butzbach – Holzhausen am Hünstein, Marburg-Biedenkopf, heute: Dautphetal – Holzheim, Gießen, heute: Pohlheim – Homburg v. d. H., Hochtaunuskreis, heute: Bad Homburg v. d. Höhe – Hornhausen, Bördekreis – Hosenfeld, Fulda – Hungen, Gießen – Hungen (Krankenhaus), Gießen, heute: D

I

Inheiden, Gießen, heute: Hungen – Innsbruck, Innsbruck-Stadt – Inziora, Posen

J

Jena, Jena (Stadt) – Jugenheim in Rheinhessen, Mainz-Bingen

K

Kaiserslautern, Kaiserslautern (Stadt) – Katzenfurt, Lahn-Dill-Kreis, heute: Ehringshausen – Kesselbach, Gießen, heute: Rabenau Kr. Gießen – Keuchenhammer – Klein Linden, Gießen, heute: Gießen – Köppern, Hochtaunuskreis, heute: Friedrichsdorf – Kopanina

L

Langd, Gießen, heute: Hungen – Langenselbold, Main-Kinzig-Kreis – Langgöns, Gießen – Langsdorf, Gießen, heute: Lich – Laubach Kr. Gießen, Gießen – Laufenselden, Rheingau-Taunus-Kreis, heute: Heidenrod – Lauterbach (Hessen), Vogelsbergkreis – Lauterburg, Ostalbkreis, heute: Esslingen Ostalbkreis – Lehrbach, Vogelsbergkreis, heute: Kirtorf – Leihgestern, Gießen, heute: Linden Kr. Gießen – Lenzen (Elbe), Prignitz – Leun, Lahn-Dill-Kreis – Lich, Gießen – Limburg a. d. Lahn, Limburg-Weilburg – Lindenfels, Bergstraße – Lindheim, Wetteraukreis, heute: Altenstadt – Löhnberg, Limburg-Weilburg – Lollar, Gießen – Londorf, Gießen, heute: Rabenau Kr. Gießen – Lüdenscheid, Märkischer Kreis – Lumda, Gießen, heute: Grünberg Kr. Gießen

M

Maar, Vogelsbergkreis, heute: Lauterbach (Hessen) – Magdeburg, Magdeburg – Mainz, Mainz – Mainzlar, Gießen, heute: Staufenberg Kr. Gießen – Marburg, Marburg-Biedenkopf – Marktbreit, Kitzingen – Meerholz, Main-Kinzig-Kreis, heute: Gelnhausen – Melbach, Wetteraukreis, heute: Wölfersheim – Mengshausen, Hersfeld-Rotenburg, heute: Niederaula – Mertzenhausen Chur-Pfalz – Messel, Darmstadt-Dieburg – Michelbach, Vogelsbergkreis, heute: Schotten – Mittel-Seemen, Wetteraukreis, heute: Gedern – Mülheim an der Ruhr, Mülheim a. d. Ruhr – Münster, Gießen, heute: Laubach Kr. Gießen – Münzenberg, Wetteraukreis – Muschenheim, Gießen, heute: Lich

N

Nauborn, Lahn-Dill-Kreis, heute: Wetzlar – Nauheim, Wetteraukreis, heute: Bad Nauheim – nellhausen – Neuenmarkt, Kulmbach – Neuhütten Kr. Main-Spessart, Main-Spessart-Kreis – Neuwied, Neuwied – Nidda, Wetteraukreis – Nieder Erlenbach, Frankfurt am Main, heute: Frankfurt am Main – Nieder-Bessingen, Gießen, heute: Lich – Nieder-Mörlen, Wetteraukreis, heute: Bad Nauheim – Niedertiefenbach, Rhein-Lahn-Kreis – Nieder-Weisel, Wetteraukreis, heute: Butzbach – Nonnenroth, Gießen, heute: Hungen

O

Obbornhofen, Gießen, heute: Hungen – Ober-Hörgern, Wetteraukreis, heute: Münzenberg – Ober-Mockstadt, Wetteraukreis, heute: Ranstadt – Ober-Ohmen, Vogelsbergkreis, heute: Mücke – Ober-Rosbach, Wetteraukreis, heute: Rosbach v. d. Höhe – Ober-Seemen, Wetteraukreis, heute: Gedern – Oberwetz, Lahn-Dill-Kreis, heute: Schöffengrund – Ober-Widdersheim, Wetteraukreis, heute: Nidda – Oberzell, Main-Kinzig-Kreis, heute: Sinntal – Odenhausen, Gießen, heute: Rabenau Kr. Gießen – Oppenheim, Mainz-Bingen – Oppenrod, Gießen, heute: Buseck – Ortenberg Wetteraukreis, Wetteraukreis – Osten

P

Paris – Partenheim, Alzey-Worms

R

Rainrod, Vogelsbergkreis, heute: Schwalmtal Vogelsbergkreis – Rammelkam, Landshut (Land), heute: Kumhausen – Raunheim, Groß-Gerau – Rechenhammer – Regelsweiler, Ostalbkreis, heute: Stödtlen – Rehbach, Bad Kreuznach – Reichelsheim (Wetterau), Wetteraukreis – Reiskirchen, Gießen – Remagen-Oedingen, Ahrweiler – Rockenberg, Wetteraukreis – Rodenbach, Wetteraukreis, heute: Altenstadt Wetteraukreis – Rodheim, Gießen, heute: Hungen – Rodheim v. d. Höhe, Wetteraukreis, heute: Rosbach v. d. Höhe – Romrod, Vogelsbergkreis – Romsthal, Main-Kinzig-Kreis, heute: Bad Soden-Salmünster – Rothenbergen, Main-Kinzig-Kreis, heute: Gründau – Rothenbuch, Aschaffenburg (Land) – Rudingshain, Vogelsbergkreis, heute: Schotten – Ruppertenrod, Vogelsbergkreis, heute: Mücke – Ruppertsburg, Gießen, heute: Laubach Kr. Gießen – Rußland – Rzetnia

S

Salzböden, Gießen, heute: Lollar – Schwabenrod, Vogelsbergkreis, heute: Alsfeld – Schwalheim, Wetteraukreis, heute: Bad Nauheim – Seulberg, Hochtaunuskreis, heute: Friedrichsdorf – Smolensk – Sobiesenki – Soden, Main-Kinzig-Kreis, heute: Bad Soden-Salmünster – Södel, Wetteraukreis, heute: Wölfersheim – Sonnengießbach – Staden, Wetteraukreis, heute: Florstadt – Stangenrod, Gießen, heute: Grünberg Kr. Gießen – Stein am Rhein – Steinbach, Gießen, heute: Fernwald – Steinberg, Gießen, heute: Pohlheim – Steinfurth, Wetteraukreis, heute: Bad Nauheim – Steinheim, Gießen, heute: Hungen – Stockstadt am Rhein, Groß-Gerau – Struthütten, Siegen-Wittgenstein, heute: Neunkirchen – Stumpertenrod, Vogelsbergkreis, heute: Feldatal

T

Trais-Horloff, Gießen, heute: Hungen – Trais-Münzenberg, Wetteraukreis, heute: Münzenberg – Treis a. d. Lumda, Gießen, heute: Staufenberg Kr. Gießen – Tringenstein, Lahn-Dill-Kreis, heute: Siegbach

U

Ulfa, Wetteraukreis, heute: Nidda – Ulm, Ulm – Ulrichstein, Vogelsbergkreis – Unterjettingen, Böblingen, heute: Jettingen – Unter-Schmitten, Wetteraukreis, heute: Nidda – Utphe, Gießen, heute: Hungen

V

Vadenrod, Vogelsbergkreis, heute: Schwalmtal Vogelsbergkreis – Vilbel, Wetteraukreis, heute: Bad Vilbel – Villingen, Gießen, heute: Hungen

W

Wahlendorf – Wallernhausen, Wetteraukreis, heute: Nidda – Warschau – Weckesheim, Wetteraukreis, heute: Reichelsheim (Wetterau) – Westen – Wetterfeld, Gießen, heute: Laubach Kr. Gießen – Wetzlar, Lahn-Dill-Kreis – Wieseck, Gießen, heute: Gießen – Winterkasten, Bergstraße, heute: Lindenfels – Wisselsheim, Wetteraukreis, heute: Bad Nauheim – Wölfersheim, Wetteraukreis – Wohnbach, Wetteraukreis, heute: Wölfersheim – Wohnfeld, Vogelsbergkreis, heute: Ulrichstein – Wordis – Worms, Worms

Z

Zell, Vogelsbergkreis, heute: Romrod

Persönliche Werkzeuge