Marburger Stadtschriften

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Marburger Stadtschriften zur Geschichte und Kultur sind eine seit 1980 vom Magristat der Universitätststadt Marburg herausgegebene Reihe von Publikationen unterschiedlichen Umfangs (ca. 40 bis ca. 500 Seiten) zu Themen der Marburger Geschichte. Jährlich erscheinen etwa zwei bis drei Bände in einer Auflage von jeweils 300 - 500 Exemplaren. Eine Übersicht über die Titel mit online-Bestellmöglichkeit hier.

Persönliche Werkzeuge