Karweiler/Grabkreuze in der Kirchenmauer

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Grabsteine der Pfarrer Hugo Mues (* 29.1.1881 + 11.8.1954), Matthias Reis (* 7.12.1799 Schleich + 4.3.1886 Carweiler), Josef von Mering (* 3.3.1881 St.Goar + 8.7.1919 Bonn) und Hermann Josef Michels (* 24.4.1865 Bacharach + 15.2.1906)

An der katholischen Kirche St. Katharina in Grafschaft-Karweiler sind 37 Grabkreuze (eines ist ohne Inschrift) in die Kirchenmauer eingelassen.


Hier sind die Grabkreuze der Reihe nach aufgelistet, beginnend an der nördlichen Wand (also nach dem Aufstieg links) der Kirche. Auffällig ist, das die Eheleute Peter Joseph Schneider und Anna Catharina Brogsiters zweimal genannt sind. Von Emont Roperts und Mechthild Schroers gibt es ein weiteres Kreuz auf dem Ahrweiler Berg in Lantershofen.

Weiterführendes

Persönliche Werkzeuge