Genealogischer Kalender/2012/Juni/02

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Enger bei Herford

Vortrag von Joachim Kuschke, Enger: „Familienforschung im Stadtarchiv Löhne“
Ort: Gaststätte Cassing, Bünder Straße 2, 32130 Enger
Zeit: 14:00 - 16:00 Uhr

Die Teilnahme ist kostenlos, Gäste sind jederzeit herzlich willkommen!

Eine Veranstaltung der Arbeitsgruppe Familienforschung Kreis Herford (eine Regionalgruppe der OSFA)

Tecklenburg

Familienforschung Tecklenburger Land (TEFAM) e.V.:

Samstag, den 2. Juni 2012, 14.00 Uhr
Hotel-Restaurant Bismarckhöhe, Am Weingarten 41-43

Vortrag in 49545 Tecklenburg

„Inflation im Tecklenburger Land 1916 – 1923 aus der Sicht eines Familienforschers und Philatelisten"

Friedhelm Hilge aus Lengerich, ausgewiesener Kenner der hiesigen Postgeschichte und Postgebühren, bringt uns in seinem Vortrag eine Zeit nahe, in der die Familien im Tecklenburger Land mit den Unwägbarkeiten der Inflationszeit (1916 – 1923) zu kämpfen hatten. Briefe und Postkarten, vor allem aus dem südlichen Tecklenburger Land werden gezeigt und lassen eine Zeit wieder lebendig werden, in der z. B. das Porto über Nacht um das 20-fache steigen konnte. Unvorstellbar! In Ermangelung stets aktueller Postwertzeichen wurden Stempel mit dem neuen Wert auf vorhandene Briefmarken aufgedruckt. Rechnungen wurden damals sofort bezahlt und ausgezahlte Löhne möglichst am gleichen Tag in Sachwerte umgesetzt, weil am nächsten Tag die Preise um ein Vielfaches gestiegen sein konnten.
Zur Abwicklung des Zahlungsverkehrs wurden riesige Geldscheinmengen benötigt, die Druckmaschinen der Reichsbank konnten aber den schwindelerregenden Wertverlust des Geldes nicht mehr einfach durch erhöhten Notendruck ausgleichen. Deshalb wurden auch von Firmen und Städten in unserer Region eigene Notgeldscheine gedruckt und in Umlauf gebracht. Auch dieses Notgeld ist Thema des interessanten Vortrags von Friedhelm Hilge.

Der Eintritt ist frei, Gäste sind herzlich willkommen.

E-Mail  : mailto:info@Tecklenburger-Familienforschung.de
Homepage: http://www.Familienforschung-Tecklenburger-Land.de

Potsdam

7. Regionaltreffen Brandenburg

In der Tradition, das Regionaltreffen Brandenburg einem schwerpunktmäßigen Thema zu widmen, sind wir in diesem Jahr bestrebt uns den Archiven und Bibliotheken des Landes Brandenburg Aufmerksamkeit zu schenken. Hinsichtlich der Nivellierung / Neuausrichtung des Personenstandsgesetzes im Jahr 2007 (nun Personenstandsrechtsreformgesetz - PStRG) und der damit verbundenen Änderungen der Zugänglichkeit von Archiv- / Personenstandsunterlagen,, wollen wir den praxisbezogenen Umgang vorstellen.

  • Datum: Sonnabend, 02.06.2012
  • Zeit: 10:00-17:00 Uhr
  • Ort: Treffpunkt Freizeit, Am Neuen Garten 64, D-14469 Potsdam

Das Themenspektrum umfaßt die Nutzbarkeit von Archiven und Bibliotheken für die genealogischen Forschungen. Hierbei werden wir auch die Heraldik mit ansprechen.

Leipzig

Forumtreffen

Treffen von Teilnehmern am Forum

02.06.2012, ab 13:00 Uhr

Arabische Coffe Baum

Karte

Kleine Fleischergasse 4
04109 Leipzig

Einzelheiten

Persönliche Werkzeuge