Genealogischer Kalender/2004/Oktober/08

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Heilbad Heiligenstadt/Eichsfeld

11. Jahrestreffen des Arbeitskreises Eichsfeld der Arbeitsgemeinschaft für mitteldeutsche Familienforschung e.V. vom 08.10.2004 - 10.10.2004

Das diesjährige 11. Jahrestreffens des AK Eichsfeld findet im Saal bzw. Restaurant des Hotel "Eichsfelder Hof" in der Wilhelmstraße 56 in Heiligenstadt statt.

Freitag, 08.10.2004:

individuelle Anreise

ab 19.00 Uhr:

 gemütliches Beisammensein und gegenseitiges Kennenlernen

 erster Austausch von Forschungsergebnissen

 Möglichkeit zum Abendessen

Restaurant des Hotels "Eichsfelder Hof", Wilhelmstraße 56 37308 Heiligenstadt, Tel. 03606 / 66030

Samstag, 09.10.2004:

Ort: Großer Saal des Hotels "Eichsfelder Hof" in der 1. Etage 10.00 Uhr:

 Leseübungen in alten Kirchenbüchern und Archivalien

 Für diese Leseübungen können Sie auch eigene Beispiele mitbringen, welche dann in Kleingruppen transkribiert werden

13.00 Uhr:

 Möglichkeit zum gemeinsamen Mittagessen im Restaurant des Hotels "Eichsfelder Hof"

14.30 Uhr:

Beginn des thematischen Teils des Arbeitstreffens

Treffpunkt: Großer Saal des Hotels "Eichsfelder Hof" in der 1. Etage

 Vorträge über verschiedene Themen (Vortragsliste folgt später)

 Erfahrungsaustausch unter den Forschern

 Ahnenbörse

 Einblick in Verkartungen und Ortsfamilienbüchern

 Computergenealogie

In kleinen Gruppen:

 Kirchenbuchverkartung (Vorstellung der Arbeit und Möglichkeit der Einsichtnahme)

 Ahnenbörse

 Bücherecke - etc.

Die Ahnenbörse ist ein Daten- und Erfahrungsaustausch der einzelnen Teilnehmer untereinander. Hierzu werden alle Teilnehmer gebeten, ihre bisherigen Forschungsergebnisse (Ahnentafeln, Nachfahrentafeln, Kirchenbuchverkartungen, etc.) mitzubringen. Bei der Ahnenbörse können die einzelnen Teilnehmer gemeinsame Interessengebiete erkunden, bisherige Forschungsergebnisse austauschen, Methodiken der Genealogie besprechen etc. . Desweiteren ist geplant eine kleine Bücherecke einzurichten, in der jeder Teilnehmer Literatur zum Thema Genealogie oder Eichsfeld den anderen Teilnehmern kostenlos oder zu einen geringen Unkostenbeitrag anbieten kann.

ab 18.00 Uhr

Möglichkeit zum Abendessen im Restaurant des Hotels "Eichsfelder Hof" Nach dem Abendessen weiteres Beisammensein im großen Saal des Hotels "Eichsfelder Hof" in der 1. Etage

Ende offen!

Getränke, sowie Kaffee und Kuchen werden in ausreichender Menge vorhanden sein.

Sonntag, 10.10.2004

10.00 Uhr:

 offener Vormittag mit Gesprächen

Treffpunkt: Restaurant des Hotels "Eichsfelder Hof"

Dieser Termin soll noch einmal allen Teilnehmern des Treffens die Möglichkeit geben, die Gespräche und Thematiken des vorigen Tages weiterzuführen.

ab 12.00 Uhr:

 Möglichkeit zum Mittagessen im Restaurant des Hotels "Eichsfelder Hof"

 Anschließend individuelle Abreise

Für die Teilnahme am Treffen wird ein Unkostenbeitrag von 6 € erhoben.

Herzliche Grüße

Kerstin & Gerhard Heinevetter, Heiligenstadt

Marcellinus Prien, Berlin

Unterkunft bitte eigenständig in Heiligenstadt bzw. Umgebung buchen! Tourist-Information Heiligenstadt: Tel.: 03606 / 6771 -41 / -42 Fax: 03606 / 6771 -40

[1]

Anmeldung zum Jahrestreffen 2004

Bitte per Post bis zum 24.09.2004 an Marcellinus Prien, Hauptstr. 59, 10827 Berlin einsenden oder per eMail bis 8. Oktober Mail anmelden unter:

[2]


Elmshorn:

Beate Claßen: Klostersande - ein Spaziergang durch die Jahrhunderte

Ort der Veranstaltungen ist die Seniorentagesstätte des DRK im CCE (Einkaufszentrum City Center Elmshorn), Wedenkamp 25, um 15.30 Uhr.

Eine Veranstaltung der Vereinigung für Familienkunde, Sitz Elmshorn


Langen:

"Hätt ich doch damals meinen Opa gefragt"

Eine familiengeschichtliche Ausstellung

im Museum Altes Rathaus, Wilhelm-Leuchner-Platz 3, Langen

8.Oktober bis 7.November 2004

Veranstalter: Magistrat der Stadt Langen / FD 21 /Stadtarchiv

Konzeption und Gestaltung:
Familiengeschichtlicher Arbeitskreis Langen
Hessische familiengeschichtliche Vereinigung e.V. Darmstadt
Arbeitskreis Familienforschung aus dem Falltorhaus der Stadt Dreieich.

Öffnungszeiten:

samstags von 10.00 - 12.00 Uhr
sonntags von 14.00 - 17.00 Uhr

Die Ausstellung wird am Freitag den 8.10.2004 um 20:00 Uhr eröffnet.


Persönliche Werkzeuge