Bischofswerda/Adressbuch 1907

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche


Info
Dieses Adressbuch wurde von Freiwilligen im Rahmen des Projektes historischer Adressbücher indexiert. In den erfassten Daten können Sie hier suchen.
Bischofswerda/Adressbuch 1907

Inhaltsverzeichnis

Bibliografische Angaben

Titel: Adressbuch der Stadt Bischofswerda in Sachsen
Erscheinungsjahr: 1907
Standort(e): SLUB Dresden unter H.Sax.H 896 mb
Enthaltene Orte: Bischofswerda

Weitere Informationen

Uebersicht

Allgemeines
Seite 3
Geschichtliches
Seite 3-4
Sehenswürdigkeiten
Seite 4
Umgebung der Stadt
Seite 4
Handel und Industrie
Seite 5
Seite 6 - 17
Behörden und öffentliche Anstalten. Vereine. Krankenkasse. Bank und Inkasso.
Seite 18 - 64
Einwohnerverzeichnis [alphabetisch > Abschrift].
Seite 65 - 82
Verzeichnis der Hausbesitzer nach Straßen geordnet. [Beginnend mit Albertstraße bis Totengräberhaus bzw. Wallgasse wobei hier die jeweilige Hausnummer und die dazugehörige Kat.-Nr. angegeben ist.]
Seite 83 - 106
Handel, Gewerbe und Industrie [ von Aerzte bis Zigarrenhandlungen, dazwischen auch immer wieder Werbeanzeigen].
Seite 107
Änderungen und Ergänzungen, z.B. Zuzug von Allerdt, Claus, Elsaßer, Gaudigs, Giebner, Härtelt, Hensel, Hering, Hübner, Lehmann, Lippold, Mühle, Müller, Noak, Petzold, Ufer und Vetter.
II. Geschichtliches. [> Seite 3/4]
Die Zeit der Gründung der Stadt Bischofswerda läßt sich mit historischer Gewißheit nicht ermitteln. Soviel steht fest, daß Bischofswerda die alte Bischofsstadt schon vor dem Jahre 1227 urkundlich kommt sie erst 1227 vorgestanden hat; denn es ist nicht völlig unwahrscheinlich, daß Bischofswerda in den Annalen der Stadt Meißen unter dem Namen Werda vorkommend vom Bischof Benno, vom Jahre 1066-1107 Bischof zu Meißen, gegründet worden ist.
Erläuterungen zur Abschrift
Grundsätzlich wurde buchstabengetreu abgeschrieben [z.B. Lackirer, Grünwaarenhändler usw. ] wobei mglw. so auch Druckfehler mit abgeschrieben wurden wo diese nicht eindeutig erkannt werden konnten. Abweichend wurden zur besseren Übersicht dort wo eindeutig erkennbar die Abkürzungen [insbes. Straßennamen] ausgeschrieben. Bei Berufen wurden wenn mehrere Angaben gemacht sind nur der erste Beruf übernommen.

Erfassung im Rahmen des Projekt Adressbücher

Kontakt: some mail
Datenbankabfrage: Adressbuch 231
Bearbeiter: Benutzer:SMay
Persönliche Werkzeuge