Meindorf

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

(Weitergeleitet von GOV:MEIORFJO30NS)
Wechseln zu: Navigation, Suche


Info

Dieser Artikel hat noch wenig Substanz und ist eventuell nur mit einer Struktur oder mit minimalen Informationen angelegt worden, um die weitere Bearbeitung zu erleichtern. Falls jemand gesicherte Informationen ergänzen kann – nur zu!


Hierarchie

Regional > Bundesrepublik Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Regierungsbezirk Köln > Rhein-Sieg-Kreis > Sankt Augustin > Meindorf

Inhaltsverzeichnis

Einleitung

Allgemeine Information

Politische Einteilung

Kirchliche Einteilung/Zugehörigkeit

Evangelische Kirchen

Katholische Kirchen

Geschichte

Genealogische und historische Quellen

Genealogische Quellen

Bibliografie

Genealogische Bibliografie

Historische Bibliografie

In der Digitalen Bibliothek

Archive und Bibliotheken

Archive

Stadtarchiv Sankt Augustin

Historisches Archiv der Stadt Siegburg

Schöffenprotokolle der Stadt Siegburg 1415-1662, Sign. A II/1 - A II/31. Bearbeiter/Edition: W. Günter Henseler, Kierspe.



Schöffenprotokolle der Stadt Siegburg 1415-1662, A II/31 1662, Blatt 60r und Blatt 65r. Edition: W. Günter Henseler, Kierspe.

  • 1662. Idem, nahmens He[rr] Joh[ann] Adolphi Schicken zur Hecken in Bonn gegen Wilh[elm] Schmitten zu Meindorff, zum drittenmahl erfolgt Arresti auffs Kauffgelt deß Hauses zum Winter accusirte Schmits stumacia ... parentis nec quisqua in .... opponentis.
  • Blatt 65r)
  • Hilleßheim gegen [Wilhelm] Schmitt zu Meindorff.
  • Kobman nahmens daß H[err] Rentmeisters Hilleßheim zu Blanckenberg zum dritten Erfolgniß gethan auff den Zuschlagh deß Kauffschillings des Hauses zum Winter.


  • Schöffenprotokolle der Stadt Siegburg, 1662? (die Datumzeile ist zerstört, das Jahr könnte auch 1663 gelautet haben, beschädigter Text). A II/31, Bl. 74v. Edition: W. Günter Henseler, Kierspe.
  • 1662 oder 1663. Wilhelm Schmidt gegen [B]erndt Otto.
  • Wilhelm Schmit zu Meindorp exhibirt schrifftlichen Schein under ...., deß furstlich pfaltz neuburgischen Rentmeisters zu Blanckenberg, H[err] Johann Hilleßheim, krafft deßen derselb auff den bey hiesigen Gericht gesuchten und angelegten Arrest, so auff die Kauffschillinge deß Hauses zum Winter hieselbsten seins nahmens beschehen, renuncirt und verzihen hat. Pitet deßwegen ihme die Kauffschillinge so viel der nahmens wolermelten Rentmeisters ...e...rrestirt worden, außfolgen zu laßen und Kauferen Berndt Otto zur Zalung anzuweisen..
  • Zum ander Wilhelm Schmit zu Meindorff, die Brewers Erben in Bonn, und Reinharden Dünwaldt, gleichfalß zufrieden stellen und davon Schein einpringen, sollen deme K....ngen die Kauffschilling verabfolgt werden.

Bibliotheken

Verschiedenes

Weblinks

Offizielle Webseiten

Genealogische Webseiten

Zufallsfunde

Oft werden in Kirchenbüchern oder anderen Archivalien eines Ortes Personen gefunden, die nicht aus diesem Ort stammen. Diese Funde nennt man Zufallsfunde. Solche Funde sind für andere Familienforscher häufig die einzige Möglichkeit, über tote Punkte in der Forschung hinweg zu kommen. Auf der folgenden Seite können Sie Zufallsfunde zu diesem Ort eintragen oder finden. Bitte beim Erfassen der Seite mit den Zufallsfunden ggf. gleich die richtigen Kategorien zuordnen.

Private Informationsquellen- und Suchhilfeangebote

Auf der nachfolgenden Seite können sich private Familienforscher eintragen, die in diesem Ort Forschungen betreiben und/oder die bereit sind, anderen Familienforschern Informationen, Nachschau oder auch Scans bzw. Kopien passend zu diesem Ort anbieten. Nachfragen sind ausschließlich an den entsprechenden Forscher zu richten.



Die Ortsteile der Stadt Sankt Augustin im Rhein-Sieg-Kreis (Nordrhein-Westfalen)

Birlinghoven | Buisdorf | Hangelar | Meindorf | Menden | Mülldorf | Niederpleis |


Daten aus dem genealogischen Ortsverzeichnis

GOV-Kennung MEIORFJO30NS
Name
  • Meindorf (deu)
Typ
  • Ort
Einwohner
Postleitzahl
  • W5201 (1961 - 1993-06-30)
  • 53757 (1993-07-01 -)
Karte
   

TK25: 5208

Zugehörigkeit
Übergeordnete Objekte

Sankt Augustin (1969-07-01 -) ( Gemeinde Stadt )

Rhein-Sieg-Kreis (1816 - 1969-06-30) ( Kreis ) Quelle

Untergeordnete Objekte
Name Typ GOV-Kennung Zeitraum
St. Maria Rosenkranzkönigin Kirche STMGINJO30NS
Persönliche Werkzeuge