Flagge

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Flagge, Fahne aus leichtem Tuch in den Nationalfarben des betreffenden Staates, meist mit Wappen oder Sinnbildern zur Kennzeichnung der Nationalität eines Schiffs (Nationalflagge), im allgemeinen mit Unterschieden für Kriegs- und Handelsschiffe (bei den Handelsschiffen fällt häufig das Wappen fort).

Die Flagge ist am Flaggenstock mittels einer Leine befestigt, die das Hochziehen (Hissen) und Niederholen gestattet. Das Führen falscher Flaggen ist strafbar. Admirale, Kommodores, Flottenchefs, Befehlshaber und Kommandeure führen Stander.

Flaggen mit bestimmten Zweck

  • Notflagge
  • Quarantäneflagge (bei ansteckenden Krankheiten an Bord)
  • Lotsenflaggen (zum Heranrufen eines Lotzen)
  • Signalflaggen (zur Verständigung zwischen Schiffen)
  • Dienstflaggen (z.B. Post, Zoll)
  • Reedereiflaggen (Hausflaggen, Kontorflaggen)
  • Kommunalflaggen (Stadtflaggen, Gemeindeflaggen)

Weblinks

Kommunalflaggen in Deutschland

Persönliche Werkzeuge