Euskirchen/Zufallsfunde

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
Info
Bitte geben Sie immer die Quelle Ihrer Information an! Heben Sie Familiennamen hervor, z. B. durch Fettdruck. Weiteres siehe unter Hilfe Zufallsfund.
Um die Findewahrscheinlichkeit Ihres Zufallsfunds zu erhöhen, ist es sinnvoll, diesen auch auf zufallsfunde.net einzutragen.
  • Personen mit der Herkunftsbezeichnung: "Euskirchen/Eußkirchen/Euskyrchen/Uyßkirchen in den Siegburger Schöffenprotokollen 1415-1662. (in der Klammer die Jahreszahl, danach der Protokollband und hinter dem Schrägstrich die Blattnummer).
  • Caspar Schmitt zu Eußkirchen und sein Schwager Anton Wirdtz auffm Schorrenbergh, (1606) 27/85v,
  • Cecilia, minderjähriges Kind Herman Loerers, zeit seines Leben Burger zu Eußkirchen, (1593) 21/64v,
  • Engell Nagelschmitz nachgelassene Dochter Mettell u. ihr Ehemann Heinrich Schneider zu Eußkirchen, (1599) 27/35r,
  • Engelen Peltzer, Meister, Burger zu Eußkirchen, (1564) 16/118av, 16/118ar,
  • Freuchen, Heinrich Loerers Tochter (dochter) von Euzßkirchen, (1568) 17/57r,
  • Gobel Blyman, Burger zo Euskirchen, (1495) 7/134r, (1497) 7/158r, 7/162v,
  • Heynrich van Euskirchen und Grete, seine Ehefrau, (1493) 7/99r,
  • Heynrich Zymmermnan van Euskirchen, Burger zo Siegburg (Syburch), (1500) 7/215v, 7/215r,
  • Heynrich Zymmerman v. Euskirchen u. Greta, Thoniß Tocht. up d. Zegehoff, schließen einen Ehevertrag, (1494) 7/112r, 7/113v,
  • Hermann, Heinrich Loerers Sohn von Eußkirchen, (1567) 17/50v,
  • Herman Loerers, Burger zu Eußkirchen und Cecilia, seine Tochter, (1593) 21/64v,
  • Johan van Euskirchen/Eußkirchen/Euskyrchen, (1522) 3/54ad, (1525) 3/68ad, (1527) 11/162adr, 11/162adev, 11/162ev, (1528) 11/165v, 11/176v, 11/184r, (1529) 11/198v, 11/198r, 11/204v, 11/208v, 11/208r, 11/209v, (1531) 12/24v, 12/31v, 12/31r,
  • Johan van Euskirchen, Peter Kreichs Schwiegersohn (eidomp), (1528) 11/183r, 11/184v,
  • Johan van Eußkirchen und sein Schwager (swaiger) Theus Kreichs, (1527) 11/162r,
  • Johan Engels van Eußkirchen, (1551) 4/110r,
  • Jan Engels v. Euskyrchen u. Fichgen, Eheleute, kaufen das Haus zom Ham in der Mühlengasse (Mollen-), (1532) 12/45r,
  • Johan Ham(m)echer van Euskirchen/Eußkirchen, (1538) 4/36r, (1531) 12/31r, 12/32v, 12/32r, 12/33v, (1532) 12/35v, 12/36v,
  • Johan Uyskirchen/Euskyrchen/Euskirchen, (1487) 2/184r, 3/54ad, 3/68ad,
  • Johann, Joh. Engels So[h]n v. Eußkirchen, Enkel von Agatha, des alden Kregers Witwe, (1551) 14/109r,
  • Peter Ulpennich van Eußkirchen, (1558) 15/128v,
  • Kirßgen von Uyßkirchen, (1567) 17/123r,
  • Symon Prick van Euskirchen, (1497) 7/158r, 7/162v,
  • Thiß van Eußkirchen, (1563) 16/76v,
  • Mathias van Eußkirchen, becker, und Kathrinen, Eheleute, ihr Haus (behaussonge) zom Groißen Isermart, (1562) 16/31v,
  • This Becker van Eußkirchen, itziger Diener (dhener) des Abtes, u. Kathrina, seine Ehefrau, (1560) 15/214r, 15/215v,
  • Mathias/This Hoentgen von Eußkirchen und Elsgen, seine Hausfrau, (1568) 9/165v, (1559) 15/175r, 15/176v, (1561) 16/13v,
  • Thenis Rost van Eußkirchen, (1558) 15/139v,
  • Vaeß Welder von Eußkirchen, (1604) 26/79r, 26/81v,
  • Wilh. Eußkirchen, (1608) 26/133v,
  • Wilh. Hammecher v. Eußk., u. Fien a. Bon(n), Ehel., kauf. Hs. z. Groissen Bock in d. Siegburger Holtzgasse, (1545) 13/106v, (1549) 15/7v,
  • Wilh. Loer van Eußkirchen, (1554) 14/217v,
  • Wilh. van Eußkirchen, gt. "Pastoirgen", Loer, (1554) 14/227v, 14/233r, (1554) 15/7v,
  • Wilh. Loer van Eußkirchen und Druitgen, seine Ehefrau, (1555) 15/42r,
  • Wilh. Loer v. Eußkirchen, paistoirgen, u. Druitgen, Eheleute, verk. Garten u. Erbe in der Holtzgassen, (1554) 14/233v,
  • Wilh. Loer v. E.. u. Druit, Ehel., u. Schwag., Brud. u. Schwägerin Adam Becker u. Kath., Ded. Loers Tochter, (1553) 14/183v, 14/183r,
  • Schöffenprotokolle der Stadt Siegburg 1415-1662, Historisches Archiv der Stadt Siegburg, Signat. A II/1 bis A/II 31, Edition W. Günter Henseler, Kierspe. [Weitere Personen aus dem Bereich des heutigen Stadtgebietes Euskirchen finden Sie an anderen Stellen, z. B. unter Euwenheim].
  • Jablonka geb. Fußel, Anna Maria, 1936 wohnhaft Bochum, Keilstr. 74, ohne Beruf, * Euskirchen, 53 J., + Bochum 01.12.1936; oo Johann Jablonka, Bergmann (Qu: StA Bochum XIII - Linden-Dahlhausen 236/1936).

___________________

Andere Kirchenbücher

  • Bartscherer
Heirat Lemgo St. Marien 15/1834 - in Euskirchen copuliert: August Friedrich Märtens, Sohn des verst. Friedrich Märtens oo Anna Catharine Bartscherer zu Euskirchen


  • ∞ Engelskirchen 26.6.1678 sein der Heiligen Ehe eingesegnett und copulirt worden Tonnes, Henneßen Könnigs im Dorff hieselbsten ehelicher Sohn und Margretha, seligem Gödderten Märtens von Frauwenberg Gulichsen Landes nachgelaßene eheliche tochter. Zeugen waren obgenanter Hennes Könnighs, Herman Sieberts, Halffman in der Blisenbach et cetera [Traub. Engelsk., LK 317, S. 222].


  • ≈ Engelskirchen 23.7.1679 ein Kindt getaufft, Infans Wilhelmus. Deßen Eltern waren Tönniß Könnigs und Margaretha auffm Mullenblegh. Deßen Patten wahren Wilhelm, Henneß Könnigß Sohn, Stephan, seligem Godderten von Frauwenberg nachgelassener ehelicher Sohn. Seine Godde war Giertgen, Johannes Konnigß Tochter zu Loipe [Taufb. Engelsk., LK 317, S. 104]. Godderten = Gödderten Märtens. LK 317, S. 222]


  • ≈ Engelsk. 28.1.1680 ein Kindt getaufft, Infans Johannes Henricus, gehoret Roel Sieberts und Elisabeth, Eheleuten auffm Schelmradt. Seine Patten waren Herman Faßbender zum Ort, Herman, seligem Godderten von Frawenberg nachgelaßenen ehelichen Sohn. Sein Godde war Goetgen Haardt auffm Schelmradt [Taufb. Engelsk., LK 317, S. 107].


  • Radtke
Heirat Diepholz 12/1872: Michael August Gottlieb Radtke, Arbeitsmann Diepholz, *29.03.1843 Gramenz, Sohn von Tagelöhner Siegfried Radtke zu Euskirchen und Louise Wenzel oo Sophie Lucie (Meyer) soll heißen: Windels, Diepholz, *28.06.1840 Oeverlingen, Tochter von Häusling und Zimmermann Johann Friedrich Windels und Anna Sophie Niemann - Wohnort: Diepholz

Geburten / Hochzeiten / Sterbefälle

1917 Katzfey (Königswinter Stadt)

  • 12.05.1917 Katzfey, Philipp
    "Standesamt Königswinter (Stadt): das Zentral Nachweis Amt für Kriegsverluste in Berlin hat mitgeteilt, daß der Landsturmmann der 2. Kompagnie des Reserve Infantrie Regiments No.25 Philipp Katzfey, Gerichtskanzlist, 41 Jahre, katholischer Religion, wohnhaft in Königswinter, geb. zu Euskirchen, Ehemann der Elise geb. Pauli, Sohn des Kassierers Peter Katzfey und seiner Ehefrau Anna geb. Föbel, beide verstorben, zuletzt wohnhaft in Euskirchen, in englischer Gefangenschaft im 24. Genral Hospital in Frankreich, am 12.05.1917 verstorben sein infolge Verwundeung in der Schlacht bei Arras. Die Stunde des Todes ist nicht mitgeteilt worden."
    Quelle: StA.Nr.43/1920 --TBOR 04:07, 11. Feb. 2020 (CET)

1925 Lückerath (Königswinter Stadt)

  • 13.04.1925 Lückerath, Johanna
    "verstorben in Königswinter (Stadt), die Rentnerin Johanna Mundorf geb. Lückerath, 67 Jahre, wohnhaft in Godesberg, geb. zu Euskirchen, Witwe, zu Königswinter, auf dem Drachenfels, am 13.04.1925, 19:00 Uhr verstorben. Anzeigender: der Kaufmann Georg Mundorf, wohnhaft in Bonn."
    Quelle: StA.Nr.23/1925 --TBOR 17:50, 22. Feb. 2020 (CET)

1929 Pohe (Königswinter Stadt)

  • 25.02.1929 Pohe, Agnes
    "verstorben in Königswinter (Stadt), Agnes Kraheck geb. Pohe, ohne Beruf, 57 Jahre, wohnhaft in Königswinter, geb. zu Euskirchen, Ehefrau des Bürgermeisters außer Diensten Peter Kraheck, zu Königswinter, am 25.02.1929, 10:00 Uhr verstorben. Anzeigender: die Agnes Margarete Stempel geb. Kraheck, ohne Beruf, wohnhaft in Coblenz, Mainzerstraße 34."
    Quelle: StA.Nr.18/1929 --TBOR 11:45, 27. Feb. 2020 (CET)

1921 Willms (Königswinter Stadt)

  • 11.01.1921 Willms, Agathe
    "verstorben in Königswinter (Stadt), Agathe de Swart geb. Willms, ohne Beruf, 37 Jahre, - Religion, wohnhaft in Euskirchen, geb. zu Euskirchen, Ehefrau des Schreiners Gerhard de Swart, zu Königswinter, am 11.01.1921, 13:00 Uhr verstorben. Anzeigender: die Julie Willms geb. Pfannkuch, ohne Beruf, wohnhaft in Königswinter."
    Quelle: StA.Nr.2/1921 --TBOR 18:19, 11. Feb. 2020 (CET)
Persönliche Werkzeuge