Beutler

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel ist in die Liste
der ausgesuchten Artikel
aufgenommen worden.
Der Beutler.

Beutler ist eine Berufsbezeichnung

Bedeutung
Verfertiger von Beuteln, Taschen, auch von Handschuhen (vlg. Säckler)
Beschreibung gemäß Gebrüder Grimm
BEUTLER, m. bezeichnet sowol den, der beutel macht, riemer, lederarbeiter, als der durchbeutelt, durchsiebt.
Bild
Literaturangabe: Bild entnommen dem Buch "Beschreibung alter Berufsstände, im Druck verfertigt zu Franckfurt am Mayn – 1567" Lizenz: Public Domain

Hieher zu mir wer kauffen will /
Hie sind ir gmachter arbeit viel /
Hirschn/Semisch/Egrisch un Preussisch /
Cöllsch/Schäffen/Kelbren un Reusisch /
Manns wetschger gemacht allerhandt /
Auch Händtschuch mancher art genannt /
Dazu Frauwen Beutel wolgschaffn /
Auch für Beuwrlin / Münch un Pfaffen.

siehe auch
Familienname Beutler
Persönliche Werkzeuge