Anschreiben Amt

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Briefe an Standesämter in Deutschland

Die Dienstanweisung des Bundesinnenministeriums für Standesbeamte und ihre Aufsichtsbehörden in der Fassung der Bekanntmachung vom 31. Januar 1995 finden Sie als Auszug hier.

Das Anschreiben an ein Standesamt kann wie folgt gestaltet werden:

Standesamt der Stadt XYZ
Strasse und Nummer
PLZ Ort


Betreff: Meine genealogische Forschung


Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr!

Zur Vervollständigung meiner Familiengeschichte benötige ich nähere amtliche Angaben über die Familie des/der ______________, geboren am __________ in ___________.
Ich bitte Sie freundlichst um Übersendung eines vollständigen Auszuges aus Ihrem Geburts-/ Heirats-/ Sterberegister zur vorstehend genannten Person.
Sollte es Ihnen möglich sein, mir ebenfalls Auszüge über Geburt, Heirat oder Tod seiner/ihrer Eltern anzufertigen, die im gleichen Orte gewohnt haben sollen, so wäre ich Ihnen für diese Hilfe sehr dankbar. Zur Deckung Ihrer Gebühren lege ich zehn Euro bei. Sollten Ihnen weitere Auslagen entstehen, so bitte ich Sie, mir dies mitzuteilen.
Für Ihre Hilfe danke ich Ihnen herzlich im voraus.

Hochachtungsvoll,

Unterschrift


Ihr Name
Ihre Adresse

Diese Briefvorlage finden Sie auch unter:

Vollmacht zur Vorlage bei Standesämtern (Wenn Auskünfte für Dritte angefragt werden)

Vollmacht für einen Forschungsbeauftragten zur Vorlage bei Behörde, Amt, Archiv usw. (Zur Legitimation des Vollmachtgebers Kopie des Personalausweises beifügen oder digitale Fotografie des Ausweises anfertigen und unter das Schreiben drucken!)

Vollmacht

Ort, Datum


Hiermit bevollmächtige ich

Vorname Name

Strasse und Nummer

PLZ Ort


Herrn / Frau

Vorname Name

Strasse und Nummer

Plz Ort


in meinem Namen die Ausfertigung von Urkunden und die Erteilung von Auskünften aus kirchlichen, staatlichen, kommunalen und sonstigen Archiven zu genealogischen Zwecken zu beantragen, sowie die Urkunden und Auskünfte persönlich entgegenzunehmen. Herr / Frau Vorname Name ist zur Abgabe aller Erklärungen und zur Vornahme aller Handlungen ermächtigt, die ich gegenüber dem jeweiligen Archiv auch persönlich abgeben und vornehmen könnte.


Ort, Datum


............................................................

Unterschrift Vollmachtgeber

Diese Briefvorlage finden Sie auch unter:

Persönliche Werkzeuge