Hilden (reformiert), OFB

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche




Ortsfamilienbuch
Die Familien der reformierten Gemeinde Hilden 1649 - 1809
Hilden (2002)

Bibliografische Angaben

Titel:Die Familien der reformierten Gemeinde Hilden 1649 - 1809
Autor:Boelken, Uwe / Ernst Huckenbeck (Stadtarchiv Hilden)
Erscheinungsort:Hilden
Erscheinungsjahr:2002
Umfang:769 Seiten; 24 cm
Reihe ; Band:Niederbergische Beiträge Quellen und Forschungen zur Heimatkunde Niederberg ; 65

Ergänzende Angaben

Bearbeiteter Zeitraum: 1649 - 1809
Bearbeitete Orte: Hilden
Paten erfasst:ja
Ortsindex:ja
Bezug über:Stadtarchiv Hilden


Weitere Informationen

Inhaltsverzeichnis

  • Einleitung (Seite 3)
  • Quellen-, Literatur- und Sigelverzeichnis (Seite 7)
  • Zeichen und Abkürzungen (Seite 13)
  • Statistische Angaben (Seite 15)
  • Die reformierten Pfarrer und Hilfsprediger in Hilden (1574-1821) (Seie 18)
  • Die Schulmeister der reformierten Gemeinde Hilden (ca. 1627-1827) (Seite 21)
  • Alphabetisches Familienverzeichnis (Seite 22)
  • Eintragungen ohne Nennung von Familiennamen (Seite 660)
  • Register der Ehefrauen (Seite 696)
  • Ortsregister (Seite 753)

Anmerkungen

  • Paten und Trauzeugen werden genannt.
  • Im Ortsregister gibt es zu jeder Nennung eine Seitenangabe

In der Einleitung bespricht der Bearbeiter (=Herausgeber) kurz seine Quellen und erläutert seine Editionsgrundsätze. Abschließend weist er darauf hin, dass zahlreiche Reformierte aus Düsseldorf-Eller, Düsseldorf-Reisholz und Langenfeld-Richrath, teilweise auch aus Solingen-Hackhausen und Leichlingen von Hilden aus seelsorgerisch betreut wurden. Weiter gab es familiäre Kontakte nach Urdenbach, Erkrath und Haan, aber auch zu Lutheranern in Langenfeld-Reusrath.

Namenregister

Ortsregister

Standortnachweise

Archive genealogischer Vereine


Bibliotheken

Berlin Staatsbibliothek 1 A 557577
Düsseldorf Universitäts- und Landesbibliothek hisc590.h642(65)
Frankfurt am Main Deutsche Nationalbibliothek 2003 A 6537
Hilden Stadtarchiv
Köln Erzbischöfliche Diözesan- und Dombibliothek MAG Fbc 0082
Köln Universitäts- und Stadtbibliothek 11B3715
Leipzig Deutsche Nationalbibliothek 2003 A 6537
Marburg Universitätsbibliothek Hd 2003/0008
Mettmann Kreisarchiv B 293-65
München Bayerische Staatsbibliothek AD 2003.297
Tübingen Universitätsbibliothek 43 A 783

Nachweise von „Boelken: Hilden“ in deutschsprachigen Bibliotheken im Karlsruher Virtuellen Katalog (KVK)


Ergänzungen und Korrekturen

Kein Ortsfamilienbuch ist vollständig und ohne Fehler. Auf der Seite

Hilden (reformiert), OFB/Ergänzungen und Korrekturen

können Sie Ergänzungen und Korrekturen eingeben und finden. Geben Sie bitte zu Ihren Eintragungen immer die Quellen Ihrer Information an!

Persönliche Werkzeuge