Grafschaft Glatz/Adressbuch 1924-25

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
Info
Dieses Adressbuch kann mit dem Datenerfassungssystem bearbeitet werden. Bei Interesse nehmen Sie bitte mit den Projektbetreuern unter some mail Kontakt auf.



Bibliografische Angaben

Grafschaft Glatz/Adressbuch 1924-25
Titel: 'Adreß-Buch für die Grafschaft Glatz'
Untertitel: mit den Bädern Altheide, Kudowa, Landeck, Reinerz u. des Eulengebirges umfassend sämtliche Behörden, ein Branchenverzeichnis u. Namenverzeichnis in alphabetischer Reihenfolge aller in der Grafschaft Glatz belegenen Ortschaften
Erscheinungsort: Glatz
Verlag: Vergrunda G.m.b.H.
Erscheinungsjahr: 1924
Standort(e): Deutsche Nationalbibliothek Frankfurt/Main, Signatur: Z 2011 CRA 115 (CD-ROM)
Martin-Opitz-Bibliothek Herne, Signatur: ADRE/Glat
Deutsche Nationalbibliothek Leipzig, Signatur: Z 2011 CRA 115 (CD-ROM)
freie Standort(e) online: Digitalisat im elektronischen Lesesaal der Martin-Opitz-Bibliothek
Enthaltene Orte: Unter anderem Albendorf (Landkreis Glatz), Altmohrau, Altwaltersdorf, Altweistritz, Aspenau, Bad Altheide (Schlesien), Bad Kudowa, Bad Landeck, Bad Reinerz, Bielendorf, Eckersdorf (Landkreis Glatz), Eisersdorf, Glatz, Habelschwerdt, Hohndorf (Landkreis Habelschwerdt), Kieslingswalde (Landkreis Habelschwerdt), Lewin, Ludwigsdorf (bei Neurode), Mittelsteine, Mittelwalde (Schlesien), Märzdorf (Landkreis Glatz), Neu Waltersdorf, Neurode (Schlesien), Oberhannsdorf, Rengersdorf (bei Glatz), Reyersdorf (Schlesien), Rosenthal (Różanka), Rückers (Schlesien), Sackisch, Schlegel (Landkreis Glatz), Schreckendorf, Seitendorf (Kreis Habelschwerdt), Tscherbeney, Ullersdorf (Landkreis Glatz), Voigtsdorf (bei Landeck), Volpersdorf, Wilhelmsthal (Landkreis Habelschwerdt)
Besonderheiten: Orte nicht vollständig alphabethisch aufgelistet!


Erfassung im Rahmen des Projekt Adressbücher

Kontakt: some mail
Persönliche Werkzeuge