GEDCOM/TODO-Tag

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis


Name und Bedeutung

tag

_TODO

Formelle Bezeichnung

todo

Deutsche Bezeichnung

Aufgabe

Verwendung

enthält die Beschreibung noch zu erledigender oder erledigter Aufgaben

Formale Beschreibung zulässiger Werte

Basis dieser Beschreibung: GEDCOM Standard Draft 5.5.1

Diese Beschreibung enthält Aussagen zum Einsatz des Nutzer-definierten Kennzeichens _TODO. Eine explizite Darstellung ist im GEDCOM Standard 5.5.1 nicht enthalten.

Entscheidungsvorschläge für Vereinbarungen zu _TODO

E1 Syntax zu _TODO

Die zur Beschreibung von Aufgaben eingesetzte Struktur wird über das Nutzerdefinierte Kennzeichen _TODO eingebracht. Das Kennzeichen _TODO darf beliebig oft {0:M} in Personendatensätzen [in Klärung: und in Familiendatensätzen] auf der Ebene 1 eingesetzt werden.

Seine Bestandteile sind:

1 _TODO {0:M}
2 DESC <description> {1:1}
2 _CAT <category> {0:1}
2 _PRTY <priority> {0:1}
2 TYPE <type of todo> {0:1}
2 DATE <date of creating the todo> {0:1}
2 NOTE <details of problem> {0:1}
3 CONT <details of problem> {0:1}
2 DATA <details of solution> {0:1}
3 CONT <details of solution> {0:1}
2 STAT <status> {0:1}
2 _CDATE <date when completing the todo> {0:1}
2 _RDATE <reminder date> {0:1}
2 REPO <XREF:REPO> {0:1}
2 _UID <GUID> {0:M}

Die Inhalte sind wie folgt definiert:

<description> := einzeiliges Textfeld, Beschreibung der Aufgabe

<category> := einzeiliges Textfeld, Kategorie (zur Einteilung der Aufgaben)

<priority> := ganze Zahl von 0 bis 8, Priorität, festgelegte Bedeutung haben: 0 = hoch, 5 = mittel, 8 = niedrig

<type of todo> := ganze Zahl 0 bis 2, Art der Aufgabe, 0=Forschung 1=Briefverkehr 2=weitere

<date of creating the todo> := Erzeugungsdatum, Format wie Standardfall DATE.

<details of problem> := Textfeld, detaillierte Darstellung der Aufgabe

<details of solution> := Textfeld, detaillierte Darstellung der Entscheidung und Lösung

<status> := Status, mit den Werten [open|completed|auto] und der Bedeutung offen|abgeschlossen|vom Programm erzeugt

<date when completing the todo> := Abschlussdatum, Format wie Standardfall DATE.

<reminder date> := Erinnerungsdatum, Format wie Standardfall DATE.

<XREF:REPO> := Zeiger auf Datensatz mit Repositorium

<GUID> := eineindeutige, universelle Identifikationsnummer

E2 Umgang mit Inhalten direkt unter _TODO

Das Kennzeichen _TODO trägt selber keinen Inhalt (dieser würde bei Import in die Programme Legacy, ... ignoriert). Es wird empfohlen, beim Import vorgefundene Inhalte aus _TODO als Beschreibung (<description>) zu behandeln, und im Standardexport als _TODO.DESC zu exportieren.

Behandlung/Darstellung schwieriger Situationen

Der GEDCOM Standard 5.5.1 enthält keine in seiner expliziten Struktur definierten Elemente, um getrennt von den genealogischen Daten Informationen über die Forschungsarbeit, insbesondere über noch zu erledigende Aufgaben, bestehende Probleme und über die erledigten Aufgaben sowie die Argumentation, warum eine bestimmte Vorgehensweise eingeschlagen wurde, im Datentrasnfer zu handhaben. Eine gründliche Forschungsarbeit sollte aber diese Informationen festhalten, und gerade bei einer Zusammenarbeit mehrerer Forscher ist dann auch das Thema des Austausches solcher Informationen zu regeln.

Einige Programme haben einfache Möglichkeiten installiert, indem man in einem einzeiligen Textfeld kurze Informationen transferieren kann. Dagegen hat eine Gruppe nicht an dieser Liste teilnehmender Programme (Legacy, RootsMagic, Brothers Keeper, Family Origin) eine weitgehend kompatible Lösung umgesetzt, um Aufgaben, deren Status, Priorität usw. gut strukturiert untereinander austauschen zu können.

Die Gedcom-L hat zunächst nach einer gemeinsamen, einfachen Lösung gesucht, um (einzeilige) Aufgaben auszutauschen. Im Rahmen der Bearbeitung dieses Themas wurde dann diskutiert, dass diese Lösung kompatibel zu der Lösung der geannnten anderen Programme sein solle, sowie - soweit die Datenfelder in den Programmen unterstützt werden - auch den Austausch zwischen den hier beteiligten Programmen und diesen Programmen ermöglichen soll.

Auf dieser Basis wurden die Entscheidungsvorschläge entwickelt.

Abweichungen vom GEDCOM Standard

Darstellung der Priorität

Die Priorität wird von der Gruppe der Programme um Legacy mit dem Kennzeichen PRTY exportiert. Dieses Kennzeichen ist nicht im GEDCOM-Standard definiert und daher so nicht zulässig. Als Nutzerdefiniertes Kennzeichen muss es mit einem Unterstrich beginnen. Im Vorschlag E1 wird daher _PRTY vorgeschlagen.

Es wird versucht, die anderen Programme zur Änderung zu bewegen, um auch dort die Kompatibilität mit dem GEDCOM-Standard herzustellen.

Status:

Entscheidungsvorschlag definiert

Persönliche Werkzeuge
In anderen Sprachen