Eckernförde/Adressbuch 1925

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche


Hier kann jeder mitmachen: Dieses Adressbuch wird mit Hilfe des DatenEingabeSystems (DES) erfasst.
Editionsrichtlinien lesen.
Bedienungsanleitung lesen.
Bitte auch die hier genannten buchspezifischen Hinweise beachten.
Mit der Erfassung beginnen.



Eckernförde/Adressbuch 1925
page=1

Inhaltsverzeichnis

Bibliografische Angaben

Titel: Adreßbuch und Geschäftshandbuch für Stadt und Kreis Eckernförde 1925
Erscheinungsort: Eckernförde
Verlag: C. Heldt
Jahrgang/Auflage: 6.
Erscheinungsjahr: 1925
freie Standort(e) online: Digitalisat in der DigiBib
Enthaltene Orte: Eckernförde, Borby
Gemeinden und Gutsbezirke

Ahlefeld, Alt-Bülk, Altenhof, Ascheffel, Augustenhof, Barkelsby, Behrensbrook, Bienebeck, Birkenmoor, Bistensee, Bohnert, Borghorst, Borghorsterhütten, Borgstedt, Brekendorf, Brodersby, Büchenau, Bünsdorf, Büstorf, Damendorf, Damp, Dänisch-Nienhof, Dänischenhagen, Dörphof, Dorotheenthal, Eckhof, Eschelsmark, Fleckeby, Friedensthal, Gammelby, Gettorf, Götheby-Holm, Grönwohld, Groß-Königsförde, Groß-Wittensee, Grünholz, Grünhorst, Güby-Esprehm, Haby-Lehmsiek, Harzhof, Hemmelmark, Hohenhain, Hohenholm, Hohenlieth, Hohenstein, Hökholz, Holzbunge, Holzdorf, Hummelfeld-Wulfskrug, Hütten, Hütten, Kaltenhof, Karby, Karlsburg, Karlsminde, Kasmark, Klausdorf, Klein-Wittensee, Knoop, Kopperby, Kosel-Weseby, Krieseby, Lehmbeck, Lehmberg, Lindau, Loitmark, Loose, Louisenlund, Ludwigsburg, Maasleben, Marienhof, Marienthal, Möhlhorst, Mohrberg, Neu-Bülk, Neu-Duvenstedt und Mohr, Neuwittenbeck, Noer, Norby-Boklund, Olpenitz, Olpenitzdorf, Ornum, Osdorf, Osterby, Owschlag, Ramsdorf, Rathmannsdorf, Rieseby, Rögen, Rosenkrantz, Saxtorf, Schilksee, Schinkel, Schirnau, Schönhagen, Sehestedt, Söby, Sophienhof, Sorgwohld, Staun, Steinrade, Stift, Stubbe, Thumby, Tüttendorf, Uhlenhorst, Waabs, Waabshof, Warleberg, Windeby, Winnemark, Wulfshagen, Wulfshagenerhütten

Objekt im GOV: source_1284337


Erfassung im Rahmen des Projekt Adressbücher

Zur Erfassungsstatistik Suchen Mitmachen
Editionsrichtlinien · Bedienungsanleitung · Mailingliste für Hilfe bei Online-Erfassung
Projektbetreuer: Joachim Buchholz, Evelyn Gebhardt
Kontakt: some mail


Inhaltsverzeichnis

Bezeichnung Seiten[1]  ?
Titelblatt 3
Inhaltsverzeichnis 5
Erster Teil
Ortschafts-Verzeichnis des Kreises Eckernförde mit
Angabe des zuständigen Guts- oder Gemeindebezirks, sowie der Postanstalt
7
Zweiter Teil
Alphabetisches Verzeichnis der Einwohner der Stadt Eckernförde 25
Dritter Teil
Alphabetisches Verzeichnis der Einwohner der Gemeinde Borby 75
Vierter Teil
Verzeichnis sämtlicher Häuser der Stadt Eckernförde und der Gemeinde Borby
mit Angabe der Eigentümer
88
Fünfter Theil
Verzeichnis der Gewerbetreibenden von Eckernförde und Borby 116
Sechster Teil
Verzeichnis der Behörden und öffentlichen Institute,
sowie deren Beamten von Eckernförde und Borby
134
Siebenter Teil
Verzeichnis der Versicherungs-Gesellschaften,
sowie der Vereine, Kranken- und Sterbekassen von Eckernförde und Borby
156
Achter Teil
Verzeichnis der Amtsbezirke und Amtsvorsteher des Kreises Eckernförde 167
Verzeichnis der Einwohner der Gemeinden und Gutsbezirke des Kreises Eckernförde
Gemeinde Ahlefeld mit Friedrichshof 168
Gutsbezirk Alt-Bülk mit Leuchtturm Bülk 168
Gutsbezirk Altenhof mit Bahnhof Altenhof, Aschau, Bornstein, Brunnenbek,
Grüner Jäger, Hofholz, Hoffnungsthal, Jordan, Kiekut, Kronstrand, Mövenberg,
Schmeerhörn und Schnellmark
169
Gemeinde Ascheffel mit Holzkoppel, Langstücken, Schotthorst, Silberbergen,
Sückenwatt, Vogelang, Wilsterberg und Wilsterrade
170
Gutsbezirk Augustenhof 172
Gemeinde Barkelsby mit Neu-Barkelsby, Böhnrüh, Rossee,
Rosseemoor und Westerschau
172
Gutsbezirk Behrensbrook mit Neudorf und Rothenstein 173
Gutsbezirk Bienebeck mit Scharmatt und Sieseby 174
Gutsbezirk Birkenmoor mit Kuhholzberg, Sprenge und Sprengerhof 174
Gemeinde Bistensee mit Baumgarten und Dixrade 175
Gemeinde Bohnert mit Bohnertfeld, Buburg, Hoheluft, Hülsen, Königsburg und
Büstorfer Ziegelei
176
Gutsbezirk Borghorst 176
Gutsbezirk Borghorsterhütten 177
Gemeinde Borgstedt mit Borgstedtfelde 177
Gemeinde Brekendorf mit Grevensberg und Saar 178
Gemeinde Brodersby mit Hüxmark, Nübbelfeld und Westerfeld 180
Gutsbezirk Büchenau mit Zimmert 180
Gemeinde Bünsdorf 181
Gutsbezirk Büstorf mit Drengberg, Holzhof, Scherrholz, Sönderbyhof,
Sönderby und Voßkuhl
181
Gemeinde Damendorf mit Brandkuhl, Damm, Eckerkoppel, Fresenboy, Kirchhorst,
Lehkrug, Moorwiese, Petersburg, Bahnhof Hütten-Damendorf und Spann
182
Gutsbezirk Damp mit Büsenteich, Damp-Schule und Stift, Damp-Mühle,
Dorotheenthal, Duckenteich, Fischleger, Hegenholz, Holzschicht, Kniepenberg,
Kuhberg, Kreuzkamp. Krusenteich, Mühlenteich, Neuschicht, Nieby, Peetzrye,
Pommerby, Pommerye, Ochsenhagen, Revkuhl, Schau, Schwastrum,
Schweineweide und Vogelsang
183
Gemeinde Dänischhagen mit Freidorf, Katharinenfeld und Scharnhagen 185
Gutsbezirk Dänisch-Nienhof mit Mariannenhof und Stohl 186
Gutsbezirk Dorotheenthal mit Rehmskoppel 186
Gemeinde Dörphof mit Dörphofholz, Karlberg, Karlbergfeld und Schwonendahl 187
Gutsbezirk Eckhof mit Strande 188
Gutsbezirk Eschelsmark mit Meierhof Lundshof 189
Gemeinde Fleckeby 189
Gutsbezirk Friedensthal mit Friedenshorst, Goosschmiede und Moschau 190
Gemeinde Gammelby mit Birkensee, Flintberg, Grasholz,
Johannisberg und Sophienruh
190
Gemeinde Gettorf 191
Gemeinde Götheby-Holm mit Götheby und Holm 198
Gutsbezirk Grönwohld mit Elisendorf, Krusendorf und Lehmrott 198
Gutsbezirk Groß-Königsförde 199
Gemeinde Groß-Wittensee mit Belfort, Brandenhorst, Eichsal, Groß-Gehege,
Jürgensrade, Langhorst, Magan, Neubrück, Ravenshorst, Söhr und Timmermiß
199
Gutsbezirk Grünholz mit Börentwedt, Grünthal, Schuby, Schubyfeld und Schubystrand 201
Gutsbezirk Grünhorst mit Krummlinde, Lagenburg, Lehmkuhl und Triangel 202
Gemeinde Güby-Esprehm mit Eckhorst, Esprehm, Güby, Herweg und Wolfskrug 202
Gemeinde Haby-Lehmsiek mit Haby, Lehmsiek, Quellenthal, Rothpahl,
Spannthor und Stillbeck
203
Gutsbezirk Harzhof mit Holtsee, Neu-Holtsee und Lehmsiek 204
Gutsbezirk Hemmelmark mit Hemmelmarkholz und Louisenberg 204
Gutsbezirk Hohenhain mit Surendorf 205
Gutsbezirk Hohenholm mit Hegenholz und Mierensiek 205
Gutsbezirk Hohenlieth mit Eiderhufe, Fromrade, Harfe, Holtsee, Lehmkuhl,
Schrödersbek, Strangkate, Stratenbrook, Trambek und Violenburg
208
Gutsbezirk Hohenstein 209
Gutsbezirk Hökholz 209
Gemeinde Holzbunge mit Stenten 209
Gemeinde Holzdorf mit Blumenthal, Boesby, Boesbyfeld, Greensteich, Großholz,
Grönlund, Hakelmark, Harzmoor, Hühnerland, Könsbyfeld, Krakery, Lehmhaus,
Moorbrücke, Poppenhörn, Seeholz, Steinthal, Tilsmaas, Tingborn, Walachei und Wettstein
210
Gemeinde Hummelfeld-Wulfskrug mit Elmenhorst, Fellhorst, Frennrade, Hummelfeld,
Kirchdiek und Wulfskrug
211
Gemeinde Hütten mit Hafeld, Hüttenhof, Hütten-Damendorf, Hütten-Land,
Langenkamp und Suhrbrook
212
Forstgutsbezirk Hütten mit Forstgut Hütten und Krummland 213
Gutsbezirk Kaltenhof mit Böhnreben, Dehnhöft, Felm, Felmerholz, Hunnenberg, Knickwiese,
Krück, Rögen, Söhren, Staun, Stramsrade, Sturenhagen, Tannenberg, Voßberg,
Siedlungen Kaltenhof und Försterei Stodthagen
213
Gemeinde Karby mit Kölnerfeld und Marienthal 215
Gutsbezirk Karlsburg mit Amalienburg, Bockholz, Charlottenhof, Mühlenholz, Scharfeck,
Schwonsberg und Sundsacker
218
Gutsbezirk Karlsminde 219
Gutsbezirk Kasmark mit Kasmarkholz 219
Gemeinde Klausdorf mit Altenholz, Dehnhöft, Flur, Kubitzberg und Postkamp 219
Gemeinde Klein-Wittensee mit Frenrade 220
Gutsbezirk Knoop mit Friedrichshof 220
Gemeinde Kopperby mit Ellerüh, Heide, Loitmarkfeld und Stennis 221
Gemeinde Kosel-Weseby mit Kosel, Koselfeld, Schoolbeck und Weseby 221
Gutsbezirk Krieseby mit Boholm, Krieseby-Aue, Sieseby, Uhlenholz und Zimmert 223
Gemeinde Lehmbeck 223
Gutsbezirk Lehmberg mit Lehmberger Strand 224
Gutsbezirk Lindau mit Hennerode, Revensdorf und Ruckforde 224
Gutsbezirk Loitmark mit Ellenberg, Ellenbergholz, Loitmarkfeld, Loitmrkmühle
und Loitmarkschule
225
Gemeinde Loose mit Alt-Ilewitt, Grünthal, Kommherut, Loosau, Moorbrücke, Neu-Ilewitt,
Osterhof, Osterhofholz, und Tolsrüh
226
Gutsbezirk Louisenlund mit Ahrensberg, Herweg, Karlshof, Louisenlund-Schloßhof,
Louisenlund-Pachthof, Schlagthor und Wolfskrug
227
Gutsbezirk Ludwigsburg mit Gast, Ludwigsburgerstrand und Rothensande 227
Gutsbezirk Maasleben mit Großholz 228
Gutsbezirk Marienhof 228
Gutsbezirk Marienthal mit Goosefeld, Pletterberg, Profit, Sandkrug und Wilhelmsthal 228
Gutsbezirk Möhlhorst 229
Gutsbezirk Mohrberg mit Mohrberg-Mühle 229
Gutsbezirk Neu-Bülk 230
Gemeinde Neu-Duvenstedt und Mohr mit Mohr, Neu-Duvenstedt und Schulendamm 230
Gemeinde Neuwittenbeck mit Charlottenhof 230
Gutsbezirk Noer mit Hohenkamp, Lindhof, Lindhöft und Lindhöfter Mühle 231
Gemeinde Norby-Boklund mit Boklund und Norby 232
Gutsbezirk Olpenitz 233
Gemeinde Olpenitzdorf mit Hüholz, Kuhweide, Nübbelhof, Olpenitzfeld, Ossenrüh,
Nonsfeld und Weidefeld
233
Gutsbezirk Ornum mit Hoheluft, Missunde, Ornumholz und Ornummühle 234
Gemeinde Osdorf mit Borghorster Mühle, Ellerbrokskamp, Friedrichsfeld, Haferrögen,
Heisch, Hochtor, Krähenberg, Kükenkorb, Pankenrade und Stubbendorf
234
Gemeinde Osterby mit Osterbyholz 236
Gemeinde Owschlag mit Steinsicken 237
Gemeinde Ramsdorf mit Langenberg, Mooshorn und Westermoor 239
Gutsbezirk Rathmannsdorf mit Alt-Wittenbek, Fahrenhorst, Felmerholz, Holin, Langenhorst,
Levensau und Rathmannsdorfer Schleuse
239
Gemeinde Rieseby mit Basdorf, Buchholz, Haidkate, Hörst, Hummelweth, Krattredder,
Moorholz, Mürholm, Neuwiese, Norby, Norbyfeld, Nordberg, Patermeß und Steckswiese
240
Gutsbezirk Rögen mit Birkensee und Eichthal 242
Gutsbezirk Rosenkrantz 242
Gutsbezirk Saxtorf mit Charlottenhof und Erichshof 242
Gemeinde Schilksee mit Kahlenberg, Scheidekoppel und Seekamp 243
Gemeinde Schinkel mit Schinkelerhütten 244
Gutsbezirk Schirnau mit Steinwarf 245
Gutsbezirk Schönhagen 245
Gutsbezirk Sehestedt mit Blammor, Feldscheide, Freienberg, Gruhl, Hammer,
Hohenfelde, Schilkhörn und Wentorf
246
Gemeinde Söby mit Budwedt, Fellholz, Glasholz, Kratt, Langewohnung, Mühlenberg,
Osterfeld, Pommerbyholz, Rußland, Steinborn, Stromholz, Sumpf, Tilsholz,
Weiholz und Wildhagen
246
Gutsbezirk Sophienhof mit Kummmerteich 248
Gemeinde Sorgwohld 248
Gutsbezirk Staun mit Bocksrüde, Sensby, Sieseby, Steinerholz und Staunerhütten 249
Gutsbezirk Steinrade 249
Gutsbezirk Stift 249
Gutsbezirk Stubbe mit Alandsbek, Brückenwärterhaus, Guckelsby,
Nordberg und Stubberholz
250
Gemeinde Thumby mit Archangel, Brammermoor, Frauenholz, Hakelmark, Helle,
Hoheluft, Hümarkfeld, Maaslebener Mühle, Mönkmoor, Neuteich, Rosenthal, Schnurrum,
Sinkenthal und Wiehuk
250
Gemeinde Tüttendorf mit Eckholz, Heitholm, Holand, Kattendick, Mannhagen,
Warleberger Mühle und Wehrdamm
251
Gutsbezirk Uhlenhorst 252
Gutsbezirk Waabs mit Boknis, Glasholz, Groß-Waabs, Hülsenhain,
Klein-Waabs, Langholz und Seeberg
252
Gutsbezirk Waabshof mit Groß-Waabs und Waabshöfer Katen 254
Gutsbezirk Warleberg mit Landwehr 254
Gutsbezirk Windeby mit Christianshöhe, Frohsein, Kochendorf,
Voßkuhl und Westerthal
255
Gemeinde Winnemark mit Emers, Haberkoppel, Hestemaas und Steinerholz 256
Gutsbezirk Wulfshagen mit Blickstedt und Langenkamp 256
Gutsbezirk Wulfshagenerhütten 257
Anhang
Geschäftsanzeigen 258

Zeichenerklärung

  • = Für die sofortige Erfassung vorgesehen.
  • = Nicht für eine Erfassung vorgesehen.
  • = Bereits erfasst.
  • = Eine Erfassung kommt in Frage, es wird aber erst zu einem späteren Zeitpunkt entschieden, ob der Bereich erfasst wird oder nicht.
  • Ohne Kennzeichnung = Für die Erfassung nicht relevant.


Editionsrichtlinien für die Online-Erfassung (DES)

Das Wichtigste zuerst

  • Ein Eintrag beginnt immer am Anfang der Zeile und am oberen Rand der Buchstaben. Daher ist wie im folgenden Beispiel in das Bild zu klicken, um einen Eintrag hinzuzufügen:
Datei:Kiel-Seite 82-1.jpg
  • Es wird immer vollständig und so buchstabengetreu wie möglich erfasst. Abkürzungen werden nicht aufgelöst.


Allgemein gelten die Editionsrichtlinien für Adressbücher

Abweichende oder ergänzende Regeln bei der Erfassung

  • Für Eckernförde und Borby stehen Straßenauswahllisten zur Verfügung. Wenn ein Name fehlt, oder es gibt eine Tippfehler, bitte "xxx nicht in Liste xxx" wählen und Eintrag "röten".
  • Bitte mit der Erfassung immer beim ersten Buchstaben eines Eintrages beginnen.
  • Hausnummer-Zusatz wie a, b, etc. werden ohne Leerzeichen direkt nach der Nr. erfasst - also 35a
  • Da die grünen Balken teilweise in die nächste Spalte hineinreichen, wird empfohlen, die Erfassung nicht von links oben, sondern von rechts unten zu beginnen. Wird die Seite nach der Erfassung einer Spalte noch einmal aktualisiert, lässt sich auch die Vollständigkeit aller Einträge gut kontrollieren.
  • Einige Einträge enthalten 2 Adressen (privat und Firma). Es sind zwei Datensätze zu erfassen.
  • Häuserverzeichnis: Es werden nur die Hausbesitzer genannt, die zu erfassen sind. Sollte der Eigentümer keine natürliche Person sein, wird der Eigentümer unter "Firmenname" erfasst. Häkchen bei "Eigentümer" nicht vergessen.
  • Teilweise werden die Telefonnummern (Fernspr. xx) angegeben - die werden nicht erfasst.

Hinweis zum Erfassungsfenster

Für Einsteiger: DES-Bedienungsanleitung

Tabstop-Kontrolle
Das Erfassungfenster ermöglicht es euch eine Auswahl zu treffen an welchem Datenfeld mit der Tabulator-Taste gestoppt werden soll und an welchem nicht.

Datei:DES-Icon-TabStopKontrolle.jpg Tabstop-Buttons sind lila eingefärbt.

Soll ein Tabstop ausgelassen werden den Button anklicken, das Icon Halteverbot wird angezeigt. Mit der Tabulator-Taste springt ihr dann künftig an diesem Datenfeld vorbei zum nächsten Datenfeld mit Tabstop. Datenfelder ohne Tabstop könnt ihr normal mit der Maus anwählen.
Werte-Mitnahme

Der grüne Button vor dem Erfassungsfeld aktiviert die Werte-Mitnahme.

Wird er angeklickt wird das Icon copy angezeigt, der eingetragene Wert wird in das nächste Erfassungsfenster übernommen.

Digitale Bibliothek (DigiBib)

Bearbeitungsstand

  • DigiBib-Projektvorstellung: April 2020

DES-Projekt

  • Projektanlage: Julche, Joachim Buchholz
  • Projektstatus: in der Erfassung seit 11.04.2021

Fußnoten:'

  1. Die Seitennummer bezieht sich auf die tatsächliche Seitennummer und weicht von der Nummerierung im Buch ab


Persönliche Werkzeuge